ME372CG ROOT-Anleitung (auch für Android 5.0)

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROOT-Anleitung (auch für Android 5.0) im Asus Fonepad 7 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
M

Mic-heintz

Fortgeschrittenes Mitglied
Da ich mich nie getraut habe weil alle anleitungen in Englisch waren,
bin ich nun über meinen Schatten gesprungen und habe nach dem erfolgreichem
rooten diese kleine Anleitung (auf Basis von XDA) erstellt

Gerootet habe ich nach dieser Anleitung ein ME372CG 16GB.

Rooten auf eigene Gefahr und keine Übernahme von Garantien .... usw. usw.


Schritt 1:
Ladet Euch folgendes runter:
IntelAndroid-fbrL-07-24-2015.7z
UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip

Installation:
1. Stellt sicher dass Ihr die aktuellen ADB / fastboot Treiber installiert habt. . .
2. stellen Sie sicher, das Ihr unter Entwickleroptionen / adb-Debugging auf dem Handy Gerät aktiviert habt. . .
3. Kopiert die neueste: UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip (nicht entpacken) auf Eure SD-Karte in der obersten Ebene.
4. Entpackt die IntelAndroid-fbrL-07-24-2015.7z und startet die launcher.bat mit Adminrechte (rechte Taste)
5. EIN "DOS" FENSTER geht auf:
6. Sicherheitskontrolle verlangt das Ihr mit Großbuchstaben "ACCEPT" (ohne Anführungszeichen) schreibt

Jetzt kommt die Variante die ich für mein ME372CG gewählt habe
Steckt euer Handy nun an den PC und wartet etwas :


7. Wählt im nächsten Fenster die 5 für CWM
8. Schreibt T2 (großes T und 2) für die 2.Variante

Jetzt installiert er einiges keine Panik das dauert etwas ;-)


9. Das temporäre CWM Recovery startet nun.
Es ist nicht wirklich auf Eurem Handy also noch nicht neustarten.
(Ihr könnt jetzt (unter Backup) eine Sicherung Eures Roms durchführen (dauert ca. 10min))

10.Wählt Zip installieren und wählt die noch gepackte UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip aus
und bestätigt diese nochmal im 2.Fenster.Nun istalliert er ca.2min das Root

11. Nun System neu starten

FERTIG !!!!
Euer Fonepad ist gerootet.


Zu guter letzt installiert Ihr noch SuperSU aus dem Market um Programme Rootrechte erteilen zu können.
Und "Systemapp Entferner (Root) um den Asusschrott rauszuwerfen.

FAZIT:

Mein Fonepad ist nun schneller und ich muss nicht mehr bis 2min warten bis Facebook öffnet.
Ich habe viel mehr Platz und kann entlich Programme mit Root installieren.
FÜR MICH HAT SICH DER SELBSTVERSUCH 100% GELOHNT

Viel Spass beim Rooten
Gruß
Mic-Heintz


Infos und Anleitung stammen von XDA
Keine Garantie auf Richtigkeit ;-)
 
K

kabu

Neues Mitglied
Danke für die Anleitung.
Könntest du Punkt 1 zu ADB und fastboot Treiber noch etwas ausführen? (Was, woher, wo installieren etc .)?
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Kann man die Bloatware als root löschen?
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
jap, und noch viel mehr :)
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

danke für die Übersetzung Mic-heintz. Ich habe versucht mein Asus ME373CG-1Y002A Fonepad 7 (8GB) nach obiger Anleitung zu rooten (neueste ADB Treiber installiert, neueste SuperSU.zip auf externe SD kopiert, Intel fbrl als Admin gestartet, T2 Variante gewählt).

Auf dem Gerät komme ich ins fastboot aber es existiert die Option "Zip installieren" nicht (s. Bild). Stattdessen kann ich "SD Download" wählen wo allerdings nach einer Datei namens "ASUS-BUNDLE.zip" gefragt wird. Weiß jemand wie ich die Option "Zip installieren" erhalte / was ich machen kann?

Danke schonmal im Voraus
Tenker

 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Kann niemand mir weiter helfen?

:biggrin::confused2:
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
hast du die runtergeladene datei entpackt und auf den internen speicher geschoben?
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Datei laut dem Punkt:
3. Kopiert die neueste: UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip (nicht entpacken) auf Eure SD-Karte in der obersten Ebene.
auf meine SD kopiert aber NICHT entpackt!

Mein PC läuft unter Win8.1 64 Bit

Punkt:
10.Wählt Zip installieren und wählt die noch gepackte UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip aus
und bestätigt diese nochmal im 2.Fenster.Nun istalliert er ca.2min das Root

kann ich nicht ausführen.
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
ich hab ja kein fp mehr, abner ich hab das erste paket immer entpackt und auf den internen speicher verschoben, also ohne sd karte
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
asci schrieb:
ich hab ja kein fp mehr, abner ich hab das erste paket immer entpackt und auf den internen speicher verschoben, also ohne sd karte
und wohin hats du die entpackten Dateien (von UPDATE-SuperSU-v2.46.zip) kopiert?



Ins root der internen Tablet-Speicher?
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
jo, glaube schon
 
D

DPT

Experte
Hi,

erstmal danke für die Anleitung :), aber ein Link zum originalen Thread wäre nicht schlecht, da z.B. der Link zur ersten Datei nicht mehr passt :-(
Von den Credits ganz zu schweigen ;-)
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Tenker schrieb:
Hallo Leute,

danke für die Übersetzung Mic-heintz. Ich habe versucht mein Asus ME373CG-1Y002A Fonepad 7 (8GB) nach obiger Anleitung zu rooten (neueste ADB Treiber installiert, neueste SuperSU.zip auf externe SD kopiert, Intel fbrl als Admin gestartet, T2 Variante gewählt).

Auf dem Gerät komme ich ins fastboot aber es existiert die Option "Zip installieren" nicht (s. Bild). Stattdessen kann ich "SD Download" wählen wo allerdings nach einer Datei namens "ASUS-BUNDLE.zip" gefragt wird. Weiß jemand wie ich die Option "Zip installieren" erhalte / was ich machen kann?

Danke schonmal im Voraus
Tenker

Eine gute Nachricht nach 7 Monaten :biggrin:

Ich habe heute mit einem Windows 7 versucht.
Unter dem Betriebssystem war kein Problem mein
Asus ME373CG-1Y002A Fonepad 7 (8GB)
zu rooten :thumbup:
:thumbsup:
 
M

MrsUC

Neues Mitglied
Hallo Tenker,
was hast du denn gemacht damit es dann auf einmal funktionierte?
Oder lag es wirklich nur an Win7?
Ich habe das gleiche Problem wie du beschrieben hast, also es gibt keine Option "zip installieren". Ich hatte die "UPDATE-SuperSU-vX.Xx.zip" mal in "ASUS-BUNDLE.zip" unbenannt und dachte das bringt vielleicht was, hat aber leider auch nicht funktioniert.
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Ja, mach so wie ich beschrieben habe!

Sonst versuch ein sauberes Win7 (ohne weiteren Software) einzurichten.

Dann wirst du ein Erfolg wie ich erleben.

:D
 
A

asci

Erfahrenes Mitglied
Versuche mal die update.zip zu entpacken und dann in den internen Speicher zu legen dann Handy neustarten
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
asci schrieb:
Versuche mal die update.zip zu entpacken und dann in den internen Speicher zu legen dann Handy neustarten
NEIN, das bringt 100%-ig NICHTS!
 
M

MrsUC

Neues Mitglied
Und mit Win7 war der Punkt “zip installieren“ da?
Klappt leider nicht
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Dann war alles so wie in #1 beschrieben!

Nimm anderen PC/Notebok.

Es hilft ...
 
M

MrsUC

Neues Mitglied
Hab ich ja schon, dachte du hattest noch einen anderen Trick angewendet.