Memo Pad per LAN-Kabel ins Netzwerk einbinden

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Memo Pad per LAN-Kabel ins Netzwerk einbinden im Asus Memo Pad FHD 10 LTE (ME302KL) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
J

Jone1973

Gast
Guten Tag zusammen,

ich hoffe, ich bin hier mit meiner Frage bei euch richtig und kann hier schnell eine Antwort auf meine Frage finden.

Meine Frau besitzt ein Memo Pad FHD 10 LTE, welches sie aber in der Regel ohne Sim-Karte nutzt. Zuhause ist sie tagsüber bzw. abends per W-LAN im Netz. Nachts ist W-LAN ausgeschaltet.

Im Haus sind seit Sommer Netzwerkkabel verlegt. Nun möchte ich im Kinderzimmer eine Netzwerkkamera installieren, welche ich per LAN-Kabel ins Netzwerk einbinden möchte. Tagsüber soll dann der Zugriff auf die Kamera per PC (LAN), Smartphone oder Memo Pad (beides W-LAN) über den Router möglich sein.

Nachts allerdings möchte ich gerne das Memo Pad ins Netzwerk per LAN-Kabel bringen, damit -falls das möglich ist- bei ausgeschaltetem W-LAN das Memo Pad als eine Art Babyphon fungiert. Vorausgesetzt, dass das softwaremäßig möglich ist, ist die Frage, ob und wie ich das Tablet per LAN-Kabel ins Netzwerk einbinden kann, so dass es bei ausgeschaltetem W-LAN die gleiche Fähigkeit hat, Töne und Bilder der Kamera zu empfangen.

Könnt ihr mir erklären, ob und wie das funktioniert, das Memo Pad kabelgebunden und nachts ohne irgendwelche Funktechnik im Netzwerk zu betreiben?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Joachim
 
T3O

T3O

Experte
Die einzigen Möglichkeiten die mir jetzt so auf die schnelle einfallen, das man ein USB LAN Adapter per otg kabel an das Pad hängt.
Ob allerdings Android dann damit umgehen kann ist fraglich.
Ansonsten einen kleinen repeater besorgen der aus dem LAN ein WLAN singnal macht und halt immer nur nach belieben einschalten.
 
Zuletzt bearbeitet: