Flash-Player unter 4.3

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Flash-Player unter 4.3 im Asus Memo Pad FHD 10 (ME302C) Forum im Bereich Asus Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

BlunatiX

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,
Mein Problem bezieht sich auch den Flash-Player unter Android 4.3. Und zwar habe ich mein Memo Pad bereits nach perpes Anleitung gerootet und den Flash-Player, sowie die libflashplayer-Datei aufgespielt. Das hat beides wunderbar geklappt. Großer Danke an perpe an dieser Stelle!
Allerdings durfte ich beim Testen feststellen, dass die Videos im Browser und auch in Apps jetzt zwar funktionieren, aber nur schlecht bis gar nicht schaubar sind.
Beim durchstöbern des Forums konnte ich leider nichts bzw. keine Lösung zu diesem Thema finden.
Deswegen meine Frage an euch: Geht das euch Allen auch so oder hat einer von euch eine Lösung gefunden mit der man wirklich vernünftig Flash-Videos schauen kann? Falls es da jemanden geben sollte wäre ich sehr dankbar für eine Anleitung und ggf. benötigte Dateien.
Noch zur Info: Ich habe Android 4.3 / 5.0.16 auf meinem Tab, sowie die libflashplayer-Datei aus dem Beitrag zum Flash-Player unter 4.2.2 und den 69 Flash-Player.
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus,
Blunatix

Der ursprüngliche Beitrag von 15:12 Uhr wurde um 15:34 Uhr ergänzt:

Kurz noch als ergänzende Info:
Ich habe jetzt noch ein paar weitere Seiten mit Flash-Videos ausprobiert und hatte jetzt auch schon ein paar mal den Fall, dass das Bild zwar einwandfrei ist, allerdings gar kein Ton kommt...Ideen?
 
C

Carter23

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
Ich bräuchte auch Hilfe...

Gruss Carter
 
P

perpe

Gast
Es wäre recht sinnvoll gewesen, wenn du in den bestehenden Thread geschrieben hättest als einen neuen zu erstellen. Auch wenn dort 4.2.2 im Titel steht so gilt er trotzdem auch für 4.3.

Dort ist im Grunde Alles zum Thema gesagt:
1. Flash ist eine veraltete Technik
2. Es gibt keinen Support mehr von Adobe (vor allem für nach ICS)
3. Es gab nie offiziellen Support für Android x86
4. Die dort beschriebene Methode ist buggy und nutzt eine uralt Bibliothek, die es mal auf einem x86 Gerät vorinstalliert gab
5. Es gibt alternative Browser, die einen Flashstreams auch ohne Flash anzeigen konnen
...

Was erwartet ihr nun als Hilfe? Die Sachlage gibt doch die Grenzen des Ganzen vor. Warum man nun so fixiert darauf ist, es künstlich am Leben erhalten zu wollen, erschließt sich mir nicht.
Zumal mit 4.4 Flash dann auch allgemein nicht mehr funktioniert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.