Gorilla Glas

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gorilla Glas im Asus Memo Pad FHD 10 (ME302C) Forum im Bereich Asus Forum.
P

persili89

Neues Mitglied
Hallo Leute ich bin neu im forum und bin bis jetzt sehr zufrieden ,

Habe mir heute einen asus memopad fhd 10 gekauft und dafür einen case von asus bestellt und Frage mich ob ich eine display Schutz folie kaufen soll, da ich nicht weis ob das hier ein gorilla Glas ist ?

Bitte um Verzeihung wenn das hier im falschen Bereich ist aber habe bei der suche nichts über Gorilla Glas gefunden

Danke im vorraus und wünsche euch eine angenehmen Abend:)
 
L

Levion

Ambitioniertes Mitglied
Ist mit Sicherheit kein besonders wertiges Glas. Mein Tf101 hatte nach 2 Jahren Nutzung nicht einen Kratzer. Dies verfügte noch über Gorillaglas 1.
Mein Memopad hatte nach 2 Wochen bereits die ersten Riefen im Glas :mad:
 
W

willimann13

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo levion, kratzt Du denn deine Nägel ins Glas? Sowas hab ich noch nie gehört.... wohl dass auch Gläser oder Displays kaputt gehen können... aber was Du beschreibst ist mir neu
@persili89 eine Display Folie kann nie schaden, nebenbei kannst Du Dir eine entspiegelnde Folie zulegen, dann sind reflektionen auch etwas gedimmter.
 
L

Levion

Ambitioniertes Mitglied
Ich behandle meine Spielzeuge sehr pfleglich, daher umso schlimmer, daß ich bereits Kratzer drauf habe. Daher kann ich behaupten, daß es sich um minderwertiges Glas handelt.
 
W

willimann13

Fortgeschrittenes Mitglied
dann tut es mir echt leid, dass Du Kratzer auf dem Glas hast. ich habe mir eine DIPOS Display Schutzfolie vom ersten tag an aufgezogen, welche zudem als antireflex und entspiegelnd beworben wird. Ich muss sagen, sie entspiegelt tatsächlich und wird im 2 er Pack incl. einem Rakel von DIPOS geliefert. Amazon oder dipos.de
Damit kannst Du natürlich keine Kratzer mehr entfernen.....
Aber wenn man genau in die Werbung schaut für das Tab , wird nirgendwo das Glas als Gorillaglas angepriesen......
 
J

Jetstream747

Neues Mitglied
Wundert mich jetzt auch, daß hier schon Kratzer aufgetaucht sind.
Laut Asus handelt es sich beim verbauten Display um ein kratzunempfindliches OGS Display eines namenhaften Herstellers (One Glass Solution).
Nur weil es kein Marketing-Gorilla-Glas ist, bedeutet es nicht, dass es minderwertig ist :smile:

Hab bisher noch keinerlei Kratzer...
 
W

willimann13

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo jetstream Deine Aussage zum OSG Display ist richtig. So wird es auch beworben. Ob nun OSG Glas oder Gorilla Glas das bessere ist???
OGS Displays sind per Stand Heute, das absolut Beste was einem bei einem Phone oder Pad passieren kann. Die Technologie ist nicht eigentlich eine neue Display Technologie sondern eine Neue Art wie man Displays und Touchscreens miteinander zusammen produzieren kann. Während bei herkömmlichen Displays ( auch bei Gorilla Glas) das TFT Panel und der Touchscreen aus zwei Einheiten besteht, ist das OGS eine One Glass Solution, d.h. das TFT Panel und Touch Panel bilden eine Einheit, es existiert kein Zwischenraum, der Touchscreen Teil ist direkt auf das TFT Panel montiert und somit ist die zweite Glasschicht hinfällig. Das hat einige gewaltige Vorteile. Die Geräte werden dadurch leichter (jedes Gramm zählt) und da das Backlight nur noch ein Glas passieren muss, brauchen OGS Produkte auch etwas weniger Energie.
Die Technik scheint also mit das Beste zu sein, was aber nichts zu der Härte und Wiederstandsfähigkeit gegen mechanische Einflüsse auf dem Glas zu tun hat. Die OGS Technik eben mit einer schlechten Glasqualität gekoppelt verliert in dem Moment die Überlegenheit, wenn Kratzer einfach aufs Glas kommen.
Da ich keine Kratzer habe und auch hoffe diese nicht zu bekommen... und man nicht weiß, wie es zu den oben geschilderten Kratzern gekommen ist, müssen wir das mal alles offen lassen. Wenn sich die beschwerden über die Kratzanfälligkeit häufen, könnte es eine mindere Qualität sein. ansonsten eher ein Einzelfall
 
J

Jetstream747

Neues Mitglied
Bei einem pfleglichen Gebrauch sollten eigentlich keine Kratzer auftreten.
Gerade bei einem Tablet ist es - im Gegensatz zum Handy - eher unwahrscheinlicher, sich Kratzer einzufangen...

Natürlich ist es auch möglich, dass in diesem Fall das Glas nicht einwandfrei war, oder Einwirkungen durch andere Personen erfolgt sind - who knows.
Ich wollte hier auch niemandem etwas unterstellten.

Ich hatte z.B. einmal Kratzer im Display meines Notebooks wegen unserer Katze.
Es stand auf dem Wohnzimmertisch und es lief 3D-Mark drauf.
Die Katze hatte wohl ihren Spaß daran, die rumfliegenden Raumschiffe mit den Krallen zu bearbeiten :)
 
P

persili89

Neues Mitglied
Danke fúr die antworten habe mir vorhin eine schutzfolie + case vom asus shop bestellt :) sicher ist sicher .

Lg

Persili89