ME173X Anfängerfragen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ME173X Anfängerfragen im Asus Memo Pad HD7 (ME173X) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
H

hlk123

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Ich habe die offiziele Bedienungsanleitung und viele Beiträge in diesem Forum gelesen. Ich habe das ME173X bei Cyberport bestellt am Sonntag. In den nächsten Tagen kommt das Paket.

Vor der ersten Benutzung soll man die ME173X 8 Stunden lang aufladen.
Kann ich übernacht am Stromnetz lassen? .. d.h. zwischen 8 bis 10 Std.
Bei meinem Kindle Fire HD7 kann ich es machen. Ist ME173X empfindlich gegen Überladung?

Bezüglich "Erste Inbetriebnahme" aus Memo Pad Handbuch steht Punkt 4 "Tippen Sie zum ÜBERSPRINGEN der Netzwerkverbindung auf <Nächster Schritt>"
Meine Frage: in "Erster Inbetriebnahme" macht man keine Verbindung zum Internet?
Wozu ist dieser Schritt (Punkt 4)? .. nur den WLAN-name eintragen?

Ich will das automatische Update von Android-OS zunächst vermeiden.
Kann ich es? d.h. ob das Updateangebot automatisch kommt bis man akzeptiert?
Danke.
 
B

BigLeo

Gast
1. In der mitgelieferten Anleitung steht drin das man es nicht länger als nötig am Netzteil haben soll. Ich hatte es aber auch schon mehrere Nächte am Strom gelassen und es ist nix passiert.

2. Du wirst bei der Einrichtung nach dem W-Lan Passwort gefragt. Wenn du dies eingibst, bist du sofort mit deinem W-Lan verbunden.

3. Ja er lädt das Update automatisch herunter installiert es aber nicht alleine. Du bekommst in der Benachrichtigungsleiste einen Hinweis das du Update installieren sollst. Danach startet das Tablet neu und installiert das Update von allein. Der Akku sollte aber aufgeladen sein.

Ich habe es nicht aushalten können 8 Stunden zu warten weswegen ich es gleich eingeschaltet habe. Der Akku war bei den meisten wie auch bei mir bis 50% aufgeladen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Mfg
 
K

kev99

Erfahrenes Mitglied
Habe gestern die Funktion gefunden um ins recovery zu gelangen. (Powertaste und Lautstärketaste direkt daneben gleichzeitig drücken). Gibt dort ne backupfunktion, hat damit schon jemand erfahrung?
Danke...
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Ich kenne Deinen Erfahrungslevel mit Android nicht (da Du aber bei den Anfängerfragen gepostet hast, nehme ich an, dass Du auch Anfänger bist), aber wenn Du keine Custom-ROMs flashen willst (gibt es überhaupt welche für MeMo? Meines Wissens noch nicht) und weißt wie das geht und was Du im Problemfall machen kannst, dann bloß nicht damit experimentieren.

So schnell hast Du noch keinen Briefbeschwerer erzeugt, wenn Du da was falsch machst.
 
K

kev99

Erfahrenes Mitglied
Naja kein ganz blutiger Anfänger mehr, wusste nur nicht wo ich die Frage hätte sonst posten sollen. Würde halt nur gerne wissen ob man damit ein backup (nandroid) anlegen und im bedarfsfall zurückspiele könnte (wäre ja nicht schlecht). :)
 
M

morenob

Fortgeschrittenes Mitglied
Da wäre ich vorsichtig, beim ME172V geht der Full Dump/System(Boot-Recovery) aber bei dem hier gibt es ja noch kein Custom, also noch ein Weilchen abwarten bevor Brick....
 
K

kev99

Erfahrenes Mitglied
Also gesichert hab ich mal. Datei ist ca. 512MB groß. Zurückspielen naja brauch ich im moment nicht und trau ich mich auch nicht ...:confused:
 
K

Kampfradler

Neues Mitglied
Kann man eigentlich Musik und Filme auf eine sd Karte packen ?

Wie kann man der Music/Film app sagen, dass sie die externe Karte miteinbeziehen soll ?

Wie genau funktioniert der GPS empfänger ? Kann man mit einer offline Navigationsapp das Tablet als Navi benutzen ?

Vielen Dank
 
M

morenob

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich funktionieren Mucke wie Movies von der SD, je nach Abspielprogramm wird dann die Datenbank bestückt, Jetaudio sucht sich die bspw. selber, andere Programme werden es auf ähnliche Weise tätigen.

Bei uns läuft Navigon hervorragend, haben alles ebenso auf SD.
 
B

BigLeo

Gast
Die mapfactor app geht mir auch offline
 
H

hman

Neues Mitglied
Auch mal ne Anfrage hinterher.

1. Kann man den per Adapter USB Geräte anschliessen (Sticks, Festplatten usw.=
Welche Art von Adapter benötigt man dafür.

Wie kann man den Inhalt vom Pad auf eine Enigma2 Box bringen? Gibt es sowas wie Airplay auf für Android?