Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

AndiH

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe vor mir ein Asus MeMO Pad Smart ME301T das nicht hochfährt.
100erte Fragen und Antworten hab ich dazu schon gefunden. Aber nicht was mehr hilft.
Nachdem der Akku völlig leer war habe ich es aufgeladen. Seitdem hat es folgenden Fehler.
Ich kann das MeMo Pad einschalten, dann habe ich den ``Asus-Startbildschirm`` und darunter dreht sich der Kreis. -> Ewig. Mehr kommt nicht mehr.
Kennt das jemand? Was kann ich da machen?
bitte/danke!
 
M

Mr-400-Volt

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, mein Memo Pad Smart will nicht mehr booten. Es erscheint noch das ASUS-Logo und anschließend der Startbildschrim vom Recoverymenue, wo es dann hängt. Gibt es irgendeine möglichkeit das Recovery neu zu flashen?
Das Gerät ist im übrigen Unlocked.

MfG Mr-400-Volt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Hallo,

ich habe mal den Titel des Threads abgeändert, so das jeder sieht was du für ein Problem hast. Brauche Hilfe ist nämlich nicht sehr aussagekräftig. :)

MfG
MadMurdoc
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mr-400-Volt

Ambitioniertes Mitglied
Ah, ok. Aber wenn es mal bis in das Recovery käme...... Bleibt ja leider schon vorher hängen....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mr-400-Volt

Ambitioniertes Mitglied
Ist es vieleicht möglich den Bios-Chip Hardwaremäßig neu zu flashen? Wäre doch zu schade zum entsorgen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten