Gerät öffnen und Akku tauschen

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gerät öffnen und Akku tauschen im Asus Padfone Infinity A86 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
B

blubberblubs

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin seit rund einer Woche auch stolzer Besitzer des A86 in weiß mit 32gb.
Ich hab echt selten ein so hochwertig verarbeitetes Smartphone gesehen.
Es gibt bisher genau 2 Dinge die mich jedoch stören.
Das eine ist die geringe Verkaufszahl und somit die noch fehlende Custom-Rom Unterstützung und das andere die Möglichkeit den Akku zu wechseln.
Weiß jemand ob es technisch möglich ist (muss es ja doch irgendwie sein) das Gerät zu öffnen um an den Akku zu kommen?
Gruß
 
Liddo

Liddo

Erfahrenes Mitglied
Servus und Glückwunsch zum NPFI =)

Die geringen Verkaufszahlen und die fehlende Custom Rom Unterstützung hängen direkt zusammen. War schon immer so, wird auch immer so sein. ASUS hat seit jeher immer Nischenprodukte angeboten, die keine sonderlich große Community haben.
Hatte mein Transformer Prime Tablet mit ner CM Version laufen und es gab ständig Probleme beim docken. Von daher ist man schon eher auf die Stock Rom angewiesen.

Öffnen lässt sich das Gerät mit Sicherheit. Denke mal, wie bei allen, mit nem Fön und nem Kunststoff Tool. Aber da ich noch keine Videos davon finden konnte, wäre ich da vorsichtig. Nicht, dass es wie beim HTC One ist, und der Bildschirm fast jedes mal bricht.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Das Gerät ist verklebt.

Öffnen läßt es sich sicher ein mal.

Nur mit dem Zusammenbau wirst wohl schwierig

Ich selbst würde das nicht machen
 
B

blubberblubs

Neues Mitglied
Hey,
danke für die schnellen Antworten. Das war ja eher eine Option für in rund 2 Jahren, wenn der Akku nicht mehr will. Mir gefällt das Padfone so gut, das will ich nicht mehr hergeben :D
Gruß
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
Hallo blubberblubs... jetzt sind die 2 Jahre um und ich kann dich beruhigen. Ja man kann das A86 öffnen. Und zwar ganz einfach. Es gibt mittlerweile auch schon zig youtube videos dazu. Aber wenn du Frgen hast, kann ich dir auch gerne helfen. :) Ich finde es auch sehr gut... bis auf die einschränkung mit der externen Speicherkarte. Das ist aber eher ein Android Problem. Apps darauf verschieben zu können wäre echt toll. ich hab nur die 16 GB Version und die ist jetzt leider voll. Vielleicht hast du ja nen Tip für mich? Ein Ersatzakku gibt es u. a. bei Am... für ca. 56 Euronen aufwärts. Ist nicht unbedingt günstig.
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

wollte auch mein Akku wechseln weil dieser standig rumspinnt in Hinsicht auf die Prozente.

Um es kurz zu machen öffnen war alles Locker mit dem richtigen Werkzeug, aber bei mir hat sich, beim Abziehen des Steckers, ein Teil des Sockel von der Platine gelöst.

Dumm gelaufen kann ich da nur sagen.

Da ich kein Lötexperte bin und mir auch nicht sicherr bin überhaupt mit nem Lötkolben ranzugehen, wollte ich fragen ob jemand einen Tip hätte.

Hier mal ein Bild von dem Dilemma P1020692.JPG
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
Ich denke löten wird da eher schwierig.oder kommst du von unten an die drei stellen an? läßt sich das nicht irgendwie einrasten an diesen drei kleinen pins? Das ganze dann fixieren mit nem tropfen Heißkleber an einer Stelle links daneben und dann testen ob funzt. Aber da du deins schon offen hast. Kommst du ohne Probleme an deine interne Speicherkarte dran? Ist das ein Chip oder eine Karte? Welche Version von Android hast du drauf und root?
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin Pentadragon,
Wäre eine Möglichkeit von unten her an die Sache rangehen. Da sich nur der eine Teil abgelöst hat ist das fixieren über das andere Teil des Sockels glücklicherweise noch möglich. Heisskleber wäre ich ein wenig skeptisch, Habe bedenken das zu wenig nicht hält und bei zuviel der Stecker sich garnicht mehr anziehen lässt.
Was meinst du mit Karte oder Chip?
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
Ich meine die Speicherkarte. Hast du den internen Speicher gesehen? ist es ein Chip (verlötet) oder eine Speicherkarte verbaut, die eventl. ausgetauscht werden kann. Ich frage deshalb, weil mein interner Speicher beinahe am platzen ist. Auf die externe Speicherkarte lassen sich aber die Apps nicht funktionstüchtig verschieben. Das ist der Änderung von Android geschuldet. Mit 5.0.2 Lollipop hat man noch keinen vollen Zugriff auf die externe Speicherkarte. Da ich aber noch Garantie auf meinem A86 habe, möchte ich eher ungern rooten. CyanogenMod 13 ist schon interessant. Aber leider noch nicht für unser Modell geeignet. Oder hast du da andere Infos?
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Da müsste ich daheim nochmal schauen ob gesockelt oder verlötet. Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen das die rams festverlötet sind. Ich habe die WWW... 73 drauf, Also Android 5.0.2 und Root. Soweit ich weiß kannst du aber den Root auch wieder entfernen sobald du das Original Rom raufspielst. Dadurch wird das Original Recovery wieder draufgespielt und der Root ist weg.
Und wegen den CustomRoms gibt es zur Zeit keines für das Padfone. Leider...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pentadragon

Neues Mitglied
kannst du deine Apps funktionierend auf externe SD Karte verschieben?
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das geht wenn Du deine externe Karte auf ext4 und fat32 formatierst. Beides primär. Und dann die app link2sd benutzt. Aber Root ist Voraussetzung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Soweit ich weiß, ist die verlötet.
Einfach trotzdem rooten. Man kann ja auch wieder unrooten.
Ich hab mein gerootetes Padfone auch schon mit nem kaputten Display eingeschickt und vorher einfach den root wieder entfernt.
hat niemand nach gefragt
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
@Xelsior
Danke für deinen Hinweis. Hast du mit Kingroot oder SuperSu gerootet. Hab jetzt mit Kingroot gerootet. Link2SD läßt sich nicht installieren. Hab jetzt mit supersu me kingroot gegen SuperSu getauscht. A86 bleibt im Bootmodus hängen. Eine Idee?
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mit superSU gerootet. Wusste garnicht das mittlerweile kingroot funzt. Sicher das dein NPF gerootet ist? Am besten den Rootchecker nehmen. Normal sollte es kein Problem sein Link2sd zu installieren
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
Ich hab die Android 5.0.2 Lollipop version drauf. SuperSu verweigert das rooten. Geht bei mir leider nur mit Kingroot und Kinguser.Beim installieren von Link2SD bootet das Handy neu und Link2sd ist nicht mehr auf dem Smartphone. Das hängen beim booten hab ich durch recovery gelöst. Natürlich jetzt kein root mehr.ich werde jetzt erst einmal link2sd als apk downloaden. Danach probier ich nochmals Kingroot aus. Irgendwie ist das smartphone echt verwirrt. (oder ich) :)
 
P

Pentadragon

Neues Mitglied
Super. der Weg war anders. Link2sd apk via Bluetooth auf handy senden. Installieren. Rooten mit kingroot.und das war es. Jetzt funzt super. Hast du eigentlich Link2sd plus (kostenpflichtig) oder die freeware? Hab bei mir ein spiel drauf mit 3,5 GB größe. Daten werden bei der Freeware nicht verschoben. macht 1/3 von meinem interenen Speicher aus.
 
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche version von Kingroot hast du benutzt?
Mir ist nämlich neu, dass das Tool beim Padfone funzt
 
J

Jackie21

Neues Mitglied
neuere Informationen gibt es hier wohl nicht mehr. ? :-/
 
J

JensEE

Fortgeschrittenes Mitglied
Kingroot 4.8.2 installieren und du bekommst wieder root Rechte ich habe gerade ausprobiert läuft