Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[HOWTO] Welche Apps können gefahrlos entfernt/disabled werden?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOWTO] Welche Apps können gefahrlos entfernt/disabled werden? im Asus Padfone Infinity Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Nachdem die Frage in einem anderen Thread angesprochen wurde, hier mal eine Auflistung, der Dateien, die ich bisher gefahrlos entfernt habe.

Viel Spaß beim Entrümpeln...

Es empfielt sich, die Apps schrittweise zu disablen und nicht gleich zu löschen. Das hat den Vorteil, daß man das wieder rückgängig machen kann, sollte das System nicht mehr fehlerfrei laufen.

Weder ich, noch Android-Hilfe übernehmen eine Garantie...

AOLink.apk
AsusAccount.apk
AsusCarHome.apk
AsusDaySceene.apk
AsusPadTutorial.apk
AsusReader.apk
AsusSplendid.apk
AsusStory.apk
AsusStudio.apk
AudioWizzard.apk
BirthdayReminder.apk
Browser.apk --> nur entfernen wenn wenn ein alternativer Browser eingesetzt wird.
BuddyBuzz.apk
ChromeBookmarksSyncAdapter.apk --> wenn Chrome als Browser genutzt wird besser nicht disablen
ChromeWithBrowser.apk --> nur entfernen wenn wenn ein alternativer Browser eingesetzt wird.
ContactsWidget.apk
DataBackup.apk
EMail.apk --> nur entfernen, wenn ein alternativer EMail-Client eingesetzt wird.
EMailWidget.apk
FacebookPoster.apk
FileManager2.apk --> nur entfernen, wenn ein alternativer File-Manager eingesetzt wird.
FMRadio.apk
GenieWidget.apk
GoogleFeedback.apk
GoogleTTS.apk
InstantDictionary.apk
UniCharset.apk
Kindle.apk
MagicSmokeWallpapers.apk
MiniAudioWizzard.apk
MyBitCast.apk
MyDictionary.apk
MyFrame.apk
MyWater.apk
MyWater2.apk
PCSyncLauncher.apk
PhaseBeam.apk
PinPal.apk
PressReader.apk
SuperNote.apk
ZinioReader.apk
ZinioSettingsProvider.apk

Die hier aufgeführten Dateien habe ich bisher bei mir rausgeschmissen, da ich für einige Apps Alternativen einsetze. Das System läuft sehr stabil und flott. Nach einem Testzeitraum können die disableten APKs dauerhaft gelöscht werden.

TO BE CONTINUED
 
Zuletzt bearbeitet:
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Da mir mittlerweile auch ein paar der vorinstallierten ASUS Apps auf den Senkel gehen wollte ich nun ein paar davon disablen/löschen. Geht das überhaupt wenn das Telefon nicht gerooted ist, und wenn ja wie/mit welcher App?
Wenn ich einfach über das Apps-Menü in den Einstellungen gehe, dann sind diese Apps nicht zu disablen.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Um System-Apps zu entfernen oder zu disablen muß das Gerät gerootet sein.
 
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Na, das habe ich mir schon fast gedacht.
Auf rooten möchte ich erstmal noch verzichten. Dann muss ich wohl damit leben das diese sinnlos Apps hier und da mal ein paar Ressourcen fressen.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Du könntest rooten, die Apps entfernen und anschließend root wieder entfernen.

Das klappt spurlos.
 
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
An sich würde ich das Gerät ja eh gerne rooten um einige automatisierte Aufgaben einzurichten (sicherheitscode im lockscreen an/aus Das Problem hat sich so eben auch ohne Root durch die App BTWiFi Unlocker gelöst!, WiFi an/aus Geht auch ohne Root, auch mobile Daten an/aus geht ohne Root , GPS an/ausDas ist dann erstmal das einzige wofür ich Root Rechte benötige. Aber das ist nicht so wild und kann daher warten., usw.) die dann entweder über das einloggen/ausloggen aus meinem WLAN oder über ein NFC Tag getriggert werden.
Nur kenne ich mich damit halt nicht so aus und habe wenig lust, besonders wo das gute Telefon erst 2 Wochen alt ist, die Garantie o.ä. zu verlieren oder das es sich beim Root Vorgang irgendwo aufhängt und ich es nicht wieder alleine flott bekomme.

EDIT: Falls das hier zu OT ist kann ich es wieder löschen, vor allem weil ich ja jetzt fast alles lösen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab mein PFI nunmehr gerooted und geunlocked. Ging einfacher als gedacht. Hinsichtlich der zu entfernenden Apps steh ich aber aufm Schlauch. Muss ich die aus dem #/system/apps/ Verzeichnis einfach löschen? Mir wird innerhalb der normalen app Einstellungen nämlich keine Option zum deinstallieren angeboten. Auch ist die Möglichkeit zum Deaktivieren ausgegraut....

Hab ich irgendwas vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Ich mach das mit dem "System App Remover"

Es ist in jedem Fall ratsam, die Apps zunächst zu disablen und nicht gleich zu löschen. Wenn was nicht korrekt funzt kann man das dann rasch wieder rückgängig machen.

Außerdem nicht zu viele Apps auf einmal, es sei denn, man ist sich sicher und weiß was man tut.
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Oki. Hab mir jetzt so eine App gezogen. Werde mich damit jetzt mal beschäftigen.
 
G

Geordy

Ambitioniertes Mitglied
Hab jetzt mein API mit Framaroot gerootet und die sinnlosen Asus Apps mit "System App deinstalliert" runtergeschmissen.
Das geht ohne den Bootloader zu entsperren. Was bringt es noch, den Bootloader zu entsperren ausser man will ein Custom Rom installieren ??
 
Zuletzt bearbeitet:
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Ich habe vor ner ganzen Weile ein paar der ASUS Apps wie z.B. BuddyBuzz, PinPal usw. deaktiviert. Unter anderem habe ich auch SuperNote deaktiviert, aber genau die App würde ich jetzt doch wieder gerne nutzen. Das Problem ist nur, dass ausgerechnet SupeNote nicht unter Einstellungen-->Apps-->Alle am Ende der Liste bei den anderen deaktivierten Apps zu finden ist. Daher kann ich es nicht einfach wieder aktivieren. Ich habe SuperNote zwar noch in einem TiBu Backup, aber kann sie von da nicht wiederherstellen. Vermutlich weil System-App und/oder weil ein FirmwareUpdate zwischen dem Backup der SuperNote.apk und dem jetzigen System liegt. TiBu bleibt da einfach beim wiederherstellen hängen. Er sagt zwar "App wird wiederhergestellt" und rödelt rum, aber es wird nicht fertig, egal wie lange ich warte.
Komischerweise liegen die SuperNote.apk sowie die SuperNote.odex aber auch noch im Ordner /System/App/.

Hat irgendjemand eine Idee wie ich die App wiederherstellen kann ohne nen Factory-Reset oder eine ähnlich umständliche Lösung?
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Womit hast Du die Datei denn disabled?

Ich nutze dafür SystemApp Remover.

Evtl. kannst Du die Datei damit wiederherstellen
 
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Bin mir nicht ganz sicher womit ich sie disabled habe. Ist schon ne ganze Weile her. Ich glaube aber mit Titanium Backup. Hast Du vielleicht nen Link zu deiner SystemApp Remover App? Wäre super nett, denn davon gibt es etliche. Manche kosten, manche sind umsonst.
 
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Danke
Aber leider hat das mein Problem noch nicht gelöst. Ich kann dort zwar die App sehen und en-/disablen aber sie taucht nirgendwo auf und jedes mal wenn ich systemapp remover startet steht supernote wieder auf disabled.
Habe jetzt mal in den Einstellungen unter Apps alle “appeinstellungen zurückgesetzt“ dadurch sind sämtliche deaktivierte Apps wieder aufgetaucht....AUSSER SUPERNOTE :(
Bringt es vielleicht was den “gesamten Apps cache zu leeren“? Kann ich dadurch Daten verlieren?
Ich verzweifel hier langsam und verstehe nicht warum von 8 Asus Apps die ich deaktiviert habe alle wieder aktiviert werden können ohne Probleme, ausser der einen die ich tatsächlich wieder aktivieren will.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Das kann auf jeden Fall helfen.

Hast Du ein Recovery drauf?

Wenn ja, würde es evtl auch helfen, hier mal Cache und Dalvik Cache zu löschen
 
F

_FAILIX_

Neues Mitglied
Ein Recovery (wie TWRP oder CWM) habe ich leider nicht drauf. Habe ein Backup von Titanium Backup. Aber das reicht wohl nicht, oder?

Will halt nichts durcheinander bringen, weil ja eigentlich alles läuft ausser der einen App.
Wobei ich zum angekündigten KitKat Update eh mal alles neu aufsetzen wollte.
 
peer

peer

Experte
Titanium Backup weist darauf hin, dass die Wiederherstellung nur möglich ist, wenn zwischenzeitlich sich nichts an der Firmware ändert.