Selbstimport in Planung

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Selbstimport in Planung im Asus Padfone Infinity Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo alle miteinander,

da ich die Faxen dicke hab, dass dieses schöne Gerät nicht in D erhältlich ist, plane ich einen Selbstimport aus Hong Kong / China. Wer sich anschliessen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Hier ein paar Eckdaten die wichtig sind:

Die Kosten:
PadFone Infinity Gold 64GB kostet ca. 635 EUR. Rabatte sind bei Bestellung mehrerer Geräte möglich (5 EUR bei zwei Geräten, sollten es mehr werden ist sicher auch noch mehr drin). Versandkosten fallen nicht an!

Der Zoll:
Auf die Geräte wird nach Auskunft des Zolls keine Zollgebühr erhoben. Es fallen lediglich 19% Import-Umsatzsteuer an. Bei 635 EUR sind das also ca. 120 EUR.
Für diejenigen unter Euch, die vorsteuerabzugsberechtigt sind, wären diese 120 EUR ein durchlaufender Posten. Für alle anderen leider nicht.

Die Garantie:
Asus gewährt eine weltweite Garantie für ein Jahr. Da eine Rücksendung nach HK im Garantiefall wohl den Rahmen sprengen würde, muss mann diese Kröte wohl schlucken.

Cheers
Ysh
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Ist das der Preis für das Phone ohne Tablet???
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, dass ist der Preis für Phone + Tablet.
 
M

marc1991x

Ambitioniertes Mitglied
Zu der weltweiten garantie: ich hatte die aussage von asus, dass diese nur mit einem "global warranty"-sticker auf der packung gilt. Ich wollte über ebay aus taiwan kaufen und bekam vom Verkäufer die aussage, dass dieser sticker nicht bei seinen Geräten drauf ist.
Hieß dann für mich im umkehrschluss: keine global warranty auf dem Gerät.
Ich würde mich nochmals rückversichern
 
D

Djax

Neues Mitglied
Also...das klingt für mich sehr interessant! Ist das eine ernst gemeinte Ansage? :confused2:
 
M

marc1991x

Ambitioniertes Mitglied
Falls du meinen post meinst - ja, das ist mein Kenntnisstand
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, die Ansage ist ernstgemeint. Allerdings ist es mittlerweile auch bei der Firma in HK ausverkauft und wieder im Zulauf. Sobald es verfügbar ist, werde ich meins auf alle Fälle bestellen. Hoffe nur, dass der Preis stabil bleibt oder noch ein wenig sinkt.
 
K

kfmandroid

Neues Mitglied
Achtung keine weltweite Garantie! Es ist eine lokale Garantie, lt. ASUS Deutschland.
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmm, eine unschöne Erkenntnis. Dann sollte man das wohl einstampfen, weil die Kröte ist wohl schwer verdaulich.
 
K

kfmandroid

Neues Mitglied
Habe bei Asus HK angefragt wie eine lokale Garantie abzuwickeln ist, wenn man nicht im jeweiligen Land wohnt.

Asus Deutschland wollte es mir leider nicht sagen und haltet sich ganz aus der Sache raus.

Einen normalen Reparatur Service würde Asus Dt. für das PFI anbieten, aber nur für Cash und ohne Garantie.. Frech.. :cursing:
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
kfmandroid schrieb:
Habe bei Asus HK angefragt wie eine lokale Garantie abzuwickeln ist, wenn man nicht im jeweiligen Land wohnt.

Asus Deutschland wollte es mir leider nicht sagen und haltet sich ganz aus der Sache raus.

Einen normalen Reparatur Service würde Asus Dt. für das PFI anbieten, aber nur für Cash und ohne Garantie.. Frech.. :cursing:
Dann hoffe ich mal, dass meines nicht kaputt geht. Hab es am Donnerstag abend bestellt, allerdings nur die 32GB Version für 590 Tacken. Vor 15 Minuten ist es in Frankreich gelandet. ;)
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Bestelltes Gerät:
Padfone Infinity 32GB Grau incl. Station

Lieferant:
t-dimensions

Lieferzeit (von Bestellung bis Lieferung):
82 Stunden

Zoll:
Probleme beim Zoll gabs wohl nicht. Das Paket wurde nicht geöffnet oder kontrolliert. Ansonsten wären 19% Einfuhrumsatzsteuer angefallen.

Verpackung:
In Ordnung. Hätte besser sein können. Es wurde ein wenig an Polsterfolie gespart.

Inhalt des Packets:
Der Inhalt entspricht komplett der Bestellung, also ein Telefon und die dazugehörige Station. Es liegen 2 Reiseadapter für Deutschland dabei.

Das Padfone:
In der Retail-Verpackung des Padfone befindet sich neben dem Telefon ein original Ladestecker (Chinesicher Anschluss), den man dank des beiliegenden Reiseadapters auch hier nutzen kann. Weiter sind In-Ear-Kopfhörer dabei und eine USB to MicroUSB Kabel. Die Anleitungen sind komplett auf chinesisch.

Die Station:
In der Retail-Verpackung der Station liegt eigentlich nur die Station und eine chinesische Anleitung. Sonst nix.

Nun werde ich mich an den Funktionstest wagen und später weiter berichten. Als Zwischenfazit: Sieht gar nicht mal so schlecht aus....
 
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Funktionstest:
Ich machs kurz - einfach nur genial! Die Haptik ist super, auch wenn ein paar Kanten stören (war ich von meinem HTC HD2 nicht gewohnt), aber darüber kann man wohl hinwegsehen.

Es wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis ich mich vollständig an das Gerät gewöhnt hab, aber dennoch ist es eine klare Kaufempfehlung. Gerade weil der Preis "nur" noch 586EUR beträgt. Und wenn man Glück hat, dann braucht man auch keinen Zoll zahlen ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.