Verbindungsabbrüche bei Padfone S

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 14 Tagen ein recht merkwürdiges Phänomen / Problem. Ankommende Gespräche brechen nach 30-60 Sekunden ab, ausgehende Gespräche gar nicht. Also kann ich führen solange ich will. Das Ganze nervt ziemlich.

Ich benutze das Padfone S zusammen mit einer Zenwatch, das Teil ist gerootet. Irgend jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Danke und Grüße
 
magicw

magicw

Super-Moderator
Teammitglied
Hast du das bei aktiver Verbindung mit der Zenwatch oder auch ohne? BT dabei immer aktiv?
Gerät schon mal zurückgesetzt?
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja BT ist aktiv, weil eben Verbindung zur Zenwatch. Zurücksetzen wäre die letzte Option - aus bekannten Gründen.
 
magicw

magicw

Super-Moderator
Teammitglied
Hm, am Ende wird dir hier nur "trial & Error" helfen. Also teste mal 2 Tage ohne BT-connectivity mit der Zenwatch und prüfe ob es dadurch stabil bleibt.
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Werde ich tun, nur das Problem was ich dann hätte - ohne BT ist die Zenwatch nur eine ziemlich teure Digital Uhr :-(
 
magicw

magicw

Super-Moderator
Teammitglied
Ist ja erst mal ein Versuch, da es sonst wohl keine anderen Möglichkeiten gibt um überhaupt mal die Ursache einzukreisen.
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja klar, versuche es einfach mal (nur ich finde das Teil - Zenwatch - eben Klasse) Aber hast Recht - und danke. Werde Dich auf dem Laufenden halten.
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, ich habe es mal ausführlich und auf verschiedenste Weise getestet. Es scheint tatsächlich an der Bluetooth Verbindung Padfone S / Zenwatch zu liegen :mad2: Und zwar nur mit der Uhr. Bei Bluetooth Headset habe ich ebenso wenig Probleme wie mit einer Tastatur. Und was mache ich jetzt, irgend jemand eine Idee? :confused2:
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nachtrag. Ich vermute ganz stark, daß es am Zenwatch Manager liegt, wahrscheinlich nach dem letzten Update. Hatte ihn mal deinstalliert, danach ging es. Nur warum die Asus eigene Software so etwas produziert ist mir ein Rätsel. Vor allem würde ich ihn gerne weiter benutzen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
 
Oben Unten