Aufklärung über den Akku im TF300T

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aufklärung über den Akku im TF300T im Asus Transformer Pad TF300 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
Maxis

Maxis

Experte
Hi Leute
Es gibt viele die sich fragen wie viel "mAh" der Akku des TF300T hat und andere die den wert 2950mAh gehört oder im internet gelesen haben können es kaum glauben dass der Akku in dem TF300T nur so klein ist, aber lasst euch nicht von den "mAh" angaben beirren, den nur der "wh" wert zählt und der ist bei dem TF300T 22wh.
Mal ein Beispiel: Das Nexus 7 hat einen Akku mit 4325mAh und eine spannung von 3,7v unser TF300T hat 2950mah und eine spannung von 7,5v, so lassen sich die Akkus der beiden Geräte aber nicht vergleichen da unser Tab eine viel höhere Spannung hat also müsste man die Spannung von unserem tab erst auf die des Nexus 7 runter rechnen das heißt auf 3,7v um dann den Akku mit dem Naxus 7 vergleichen zu können und das können wir mit hilfe des "wh" wertes den Asus auf seiner Page mit 22wh für das TF300T angibt, das heißt wir teilen den Wert 22wh mit der spannung des Nexus 7 und erhalten dann den vergleichswert von 5950mah. Also hat unser TF300T im vergleich zum Nexus 7 und allen anderen Geräten die mit 3,7v laufen zb auch Galaxy S3 oder LG Optimus 4x HD einen wert von 5950mAh.

Ich hoffe ich konnte jetzt einigen hier helfen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

c_w

Experte
Ich vermute, dein Physiklehrer würde sich im Grab umdrehen, wenn er das lesen würde!
 
powergamer

powergamer

Fortgeschrittenes Mitglied
jetzt mal abgesehen von den experimenten, die du in deinem beitrag machst.

laut einigen seiten: 2 Zellen, 2940mAh

ob das jetzt im endeffekt 6000 sind weiss ich nicht.
 
Maxis

Maxis

Experte
c_w schrieb:
Ich vermute, dein Physiklehrer würde sich im Grab umdrehen, wenn er das lesen würde!
Ah ja, dann les mal hier! ;-) wenn man keine ahnung hat sollte man die blöden Kommentare lassen :p

http://forum.chip.de/pc-systeme/einheiten-chaos-539065.html

"Manche Hersteller geben bei Li-Ion-Akkus die gespeicherte Energie in Wattstunden (Wh) an, diese Einheit können Sie jedoch leicht in mAh umrechnen"

Das ist ja auch richtig so. 1Wattstunde=3600Wattsekunden=3600Joule Joule ist die Si-Einheit für Energie.

"Steht zum Beispiel auf dem Stromspender 10 Wh und 7,2 Volt, dann dividieren Sie diese beiden Angaben (10 Wh/7,2 V) – der Akku hat demnach eine Kapazität von etwa 1,4 Ah beziehungsweise 1.400 mAh"

1400mAh sagen leider gar nichts über die maximal im Akku speicherbare Energie aus. Die Energie ist nämlich Stromstärke * Zeit * Spannung. Das heisst ein Akku mit 1400mAh und 1,5V kann genausoviel Energie speichern wie ein Akku mit 700mAh und 3V oder ein Akku mit 350mAh und 6V. Nämlich jeweils 2100mWh oder 2,1Wh.

"Die Kapazität wird in Milli-Ampere-Stunden (mAh) angegeben"

Leider (oder zu Glück) hat die Kapazität nicht die Einheit Stromstärke * Zeit sondern die Einheit Farad wobei 1F=1C/V also Ladung geteilt durch die Spannung.

powergamer schrieb:
laut einigen seiten: 2 Zellen, 2940mAh

ob das jetzt im endeffekt 6000 sind weiss ich nicht.
Nein, warum sollte Asus den halben Wert und nicht den gesamt Wert da hin schreiben, sollen die Leute sich das jetzt selber zusammen rechnen lol
Der Akku hat mit 7,5V 2950mAh, das passt, den auf dem normal Spannungs level (3,7V)den wir gewohnt sind hat er ja die 5950mAh (umgerechnet)

Und jetzt bitte nur Antworten wenn ihr in dem Fachgebiet keine 5 habt ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

c_w

Experte
Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass es falsch ist, aber die Art es zu erklären fand ich haarsträubend ;-)
 
Maxis

Maxis

Experte
c_w schrieb:
Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass es falsch ist, aber die Art es zu erklären fand ich haarsträubend ;-)
Na ja ich wollte es so verständlich wie möglich erklären damit auch User die net so ne Ahnung haben es einigermaßen verstehen xD