Kontaktdaten übertragen

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontaktdaten übertragen im Asus Zenfone 2 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
K

Kateno

Neues Mitglied
Habe nun vom Samsung Galaxy S3 aufs ASUS Zenfone 551ML gewechselt, bekomme aber leider meine Kontaktdaten nicht mit rüber. Wenn ich Google Synchronisieren aufrufe werden die Kontaktdaten gleich gar nicht angezeigt, obwohl ich sie im S3 bei Google gespeichert/synchronisiert habe. Wo liegt denn da der Fehler?
 
C

Chris75

Experte
Werden sie übern Browser/GMail unter Kontakte angezeigt?
 
K

Kateno

Neues Mitglied
In Gmail finde ich nur ein paar unwichtige Mails, aber keinerlei Kontaktdaten. Beim SGS 3 wurde mir hinter jedem Kontakt ein kleines blaues g angezeigt, deswegen bin ich davon ausgegangen, daß sie so bei Google gespeichert sind, daß ich sie auf dem neuen Teil ganz einfach wieder aufrufen kann. Aber weit gefehlt. Von wegen Android ist mit Android kompatibel, das ist blanke Theorie! Hab es nun auch schon per NFC probiert, aber das ging auch noch nicht.
 
R

rihntrha

Guru
Gmail hat mit Kontakten auch nix zu tun. Gmail ist für Mails.

Ins Google Konto einloggen und in die Kontakte gehen (und nicht zu den Mails).


Das blaue g sagt das sie im Google Adressbuch sind. Aber war der sync aktiviert.

cu
 
C

Chris75

Experte
Gmail (Online-Browserversion) hat sehr wohl was mit den Kontakten zu tun, dort werden alle Kontakte wie auch am Handy angezeigt. Bitte keine Falschaussagen verbreiten!
 
K

Kateno

Neues Mitglied
Wenn ich mich bei Google anmelde, zeigt es mir nur folgende Reiter: 'Google+', 'Gmail', 'Kalender', 'Web' und weiter rechts 'Mehr'. Wenn ich dann 'Mehr' aufrufe habe ich noch zur Auswahl 'Fotos', 'Youtube', 'Drive', 'News', 'Aufgaben', 'Übersetzer', 'Bücher' und 'Sites'. Aber da steht nix von Kontakten. Wenn ich auf Google+ klicke beendet sich der Browser gleich komplett. Wenn sich die Kontaktdaten bei Google zwischenspeichern lassen würden, dann müßte man doch bei Google irgendeinen Hinweis und eine Anleitung finden, wie man die Daten dann vom alten Smartphone aufs neue übertragen kann!? Aber ich fand noch nix...
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Moinsen,
oder du nutzt den MPE (MyPhoneExplorer) um deine Kontaktdaten von A nach B zu bekommen.
Prima Nebeneffekt: Du hast gleich eine Datensicherung auf dem heimischen PC. Zudem werden, auf Wunsch, gleich die SMS mit gesichert und übertragen.

Gruß

Edith fällt noch ein:
Dazu gibt es schon einen Artikel im DroidWiki:
Datenmigration – Android Wiki Das Thema ist ja auch nicht soooo Telefonspezifisch... [emoji6]
 
K

Kateno

Neues Mitglied
Der Hinweis bringt mich zwar zu meinen Kontakten, vielen Dank dafür, aber wenn es dann an's Importieren geht, findet er keine passende Datei. Er kann also nicht gleich die Daten online einpflegen die er mir schon anzeigt, sondern er sucht nach einer Datei auf der Speicherkarte. Eigentlich hatte ich das schon zusätzlich auf dem SGS 3 veranlasst, aber da es 'ewig' gedauert hat, dachte ich, dass er sich aufgehängt hat und hab es abgebrochen. Wenn ich gewusst hätte, dass er sich die Daten sowieso von der SD-Karte holt, hätt ich mir auch noch tagelanges Umschreiben der Adressen sparen können, damit jede das kleine blaue g zeigt.

Ist MPE im Google Store zu finden?
 
W

__W__

Guru
Kateno schrieb:
... bringt mich zwar zu meinen Kontakten ...
Wenn du dort im Dashboard deine Kontakte siehst, ist es natürlich Dummfug sie dort nochmal importieren zu wollen. Das Dashboard dient unter anderem dazu, zu überprüfen, ob's die Kontakte "durch die Syncronisation" geschafft haben.

Du muß lediglich auf dem neuen Handy das gleiche Google-Konto anlegen und die Syncronisation (der Kontakte) aktivieren, und dann abwarten.

Gruß __W__
 
A

androidkasper

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte bezüglich meiner google Kalender mal das Problem, dass Einträge "verschwunden" waren, am Ende entpuppte sich das als Cache Problem.

Bei Kontakten habe ich das aber noch nie erlebt, bei jedem meiner neu eingerichteten Androiden (Motorola Droid, Samsung Galaxy S2, S4, Wiko Darknight, Wiko Bloom, BQ Aquaris E5 aber auch iPhone) purzelten die sofort ins Adressbuch. Daher würde ich im vorliegenden Fall darauf tippen, dass der Fehler bei der Einrichtung zu finden ist.
 
K

Kateno

Neues Mitglied
Vielen Dank für all eure Ideen und Gedanken! Gestern Abend habe ich die Daten des SGS 3 nochmal auf die Speicherkarte geschoben, was wesentlich schneller geklappt hat als beim 1. Versuch. So konnte ich die vcf-Datei nach Zwischenspeichern auf dem Rechner und übertragen aufs ASUS dann tatsächlich dort öffnen und schwupps waren alle Daten auf dem Gerät gespeichert. Die Methode es mit dem kleinen blauen g von Google zu übertragen hat bei mir nicht hingehauen, weil im ASUS das Google-Konto nicht aufrufbar war und ich es auch nicht nachinstallieren konnte, auch über den Browser konnte ich sie nicht hochladen. Ebenso die Idee mit dem MP-Explorer hat letztlich nicht geklappt, da das Programm auf dem Rechner das ASUS nicht gefunden hat, weder über WLAN noch über USB. Das Überspielen vom SGS 3 auf den Rechner hat aber geklappt.

Schade finde ich, daß es keine Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs Übertragen der Kontaktdaten per Google im Internet gibt. Dann wären eigene Bedienungsdefizite oder nicht vorhandene Eingabemöglichkeiten schneller aufgefallen.
 
A

androidkasper

Ambitioniertes Mitglied
Da hast Du aber nicht Dein google Konto übertragen, sondern Deine lokalen Daten. Geht auch, ist aber nicht das, wonach Du gefragt hast.

Entweder waren Deine Daten vorher schon im SGS3 nicht im google Konto synchronisiert oder Du hast kein google Konto auf dem ASUS eingerichtet.
 
K

Kateno

Neues Mitglied
Übers Dashbord konnte ich sehen, dass alle meine Daten bei Google angekommen waren, dieser Schritt hat also geklappt. Aber von dort weiter aufs Zenfone ging nichts. Im Ordner 'Konten' fehlt Google und es gibt leider auch keine Funktion um es nachinstallieren zu können. Und wie oben schon beschrieben, half es auch nix, die Daten über den Browser aufzurufen und von dort aufs Gerät zu übertragen.
 
W

__W__

Guru
Kateno schrieb:
Im Ordner 'Konten' fehlt Google und es gibt leider auch keine Funktion um es nachinstallieren zu können...
Aaaahhhh, ein Gerät ohne GApps, sprich ohne irgendwelche Google-Apps - da kann man natürlich lange auf 'ne Syncronisierung warten :rolleyes2: .

Gruß __W__
 
K

Kateno

Neues Mitglied
Na Apps kann ich schon installieren, also auch von Google, aber ich meinte, wenn ich die Konten in den Einstellungen aufrufe, da fehlt Google, obwohl z.B. WhatsApp, Skype und Twitter vorhanden sind...
 
W

__W__

Guru
Kateno schrieb:
... in den Einstellungen aufrufe, da fehlt Google...
... und dann gibt es da den Punkt "Konto hinzufügen" da kann man dann auch ein Googlekonto hinzufügen - ohne Google-Konto keine Syncronisation.

... und ohne ein Google-Konto kannst du auch keine Apps über den PlayStore installieren !!!

Gruß __W__

... irgend wie bin ich wohl bei "vorsicht Kamera" oder im Trollland gelandet ...
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Moinsen @Kateno:
auf dem ASUS den MPE Client => MyPhoneExplorer Client – Android-Apps auf Google Play aus dem PlayStore für die Übertragung installiert?

Aber so what, jetzt hast du deine Kontakte ja da wo sie hinsollen. Prima. MPE kannst du immer noch nutzen um die Kontakte komfortabel am PC zu pflegen und ggf. lokal zu backuppen.

Gruß