Zenfone 2 startet neu - PIN-Eingabe nötig

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zenfone 2 startet neu - PIN-Eingabe nötig im Asus Zenfone 2 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
R

robi64

Neues Mitglied
Hallo
Habe das Gerät erst neu und bin zu blöd dazu.
Jedes mal wenn der Bildschirm gesperrt war muss ich die
Pins neu eingeben. Finde nicht wo ich das einstellen kann
außer die pinabfrage ganz abzuschalten.
Besten dank, robi
 
R

robi64

Neues Mitglied
Bin etwas weiter. Er scheint nicht einfach zu sperren sondern zwischendurch neu zu starten. Hat jemand da eine Erklärung?
 
R

robi64

Neues Mitglied
Hmmm.... bin ich der erste mit diesem Problem ?
 
alope

alope

Lexikon
Vielleicht nicht der Erste, aber ein paar Details wären schon Sinvoll. Passiert das in regelmäßigen Abständen, und wie lang sind diese? Hast du schon irgendwas probiert dagegen zu tun? Cache löschen oder Factory Reset? Modell? Softwareversion?
 
R

robi64

Neues Mitglied
Hallo Alope
Es passiert in unregelmäßigen unvorhersehbaren Abständen. Dadurch, das ich jetzt die Pin-Sperre erst
einmal raus genommen habe bekomm ich es ja gar nicht mehr mit. Wenn die Sperre drin ist kommt
es vor, das ich danach schau und es ist mal wieder gesperrt, weil er wieder neu gestartet hat.
Ich benutze das Phone nicht wie die Jugend heute, hab weder Fressebuch noch whatsapp.
Dadurch schaue ich nicht so oft darauf.
Es ist ein Zenfone 2 4/16gb. Die Versionsnummer ist irre lang, die würde den Rahmen sprengen.
Fängt an mit: LRX21V.WW-ASUS_Z00A2.20.40
 
O

obstgarten

Ambitioniertes Mitglied
Also wenn das Smartphone sich von selbst aus neu startet, würde ich einen Werksreset bevorzugen falls dieser nicht helfen sollte, soll sich Asus drum kümmern da ja noch Garantie drauf ist.
Ich hatte meines gerade erst eingeschickt da das Display Ghost Touches hatte. Habe es nach 8 Werktagen wieder bekommen mit neuem Display, also eine erträgliche Zeit ohne Mails.

P.S. Daten sichern falls notwenidig nach dem Reset sind diese weg!!!
 
R

robi64

Neues Mitglied
Jepp, ich versuche gerade mit dem Händler in Kontakt zu kommen.
Obwohl ich in Deutschland gekauft habe bekomme ich jetzt die
Mails aus Peking, ich will hoffen, dass es was wird.
 
O

obstgarten

Ambitioniertes Mitglied
Melde dich direkt bei Asus, wenn der Händler nicht vor Ort ist.
Die werden dir wohl nicht viel anderes sagen, denke ich.
 
R

robi64

Neues Mitglied
Nun auch das Ergebnis. Ich habe das Gerät zurück geschickt und ein neues bekommen. Da
ist alles wie es sein soll, danach also tatsächlich ein Hardwareschaden. Habe es jetzt erst einmal
eine Zeit ausgiebig getestet (darum auch die späte Meldung) und ich bin zufrieden, alles funzt
wie es soll. Ich habe den Eindruck, das auf anderen Geräte der Empfang etwas besser war
aber das ist jetzt nicht weiter schlimm.
Wollte euch nur kurz am Ergebnis teilhaben lassen.
LG
 
R

robi64

Neues Mitglied
Mitlerweile 1/2 Jahr im Einsatz und immer noch pico.
Man muß doch auch mal positives bemerken :)