Das allmähliche Ansteigen der Rufton-Lautstärke verhindern

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Das allmähliche Ansteigen der Rufton-Lautstärke verhindern im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
stbi

stbi

Stammgast
Moinmoin,

leider ist es bei meinem Phone so, daß die Rufton-Lautstärke bei eingehenden Anrufen langsam ansteigt, und sich das auch nicht in den Einstellungen ändern läßt. Soll wohl eine Schutzmaßnahme sein, damit wenn man Ohrstöpsel trägt, keinen Hörschaden davonträgt. (Wenn das intelligent gelöst worden wäre, dann hätte man die Rufton-Laustärke auch nur bei eingestöpseltem Headset runterregeln können, aber naja...)

Im PlayStore gibt es zwar eine App für genau diesen Zweck (Disable Increasing Ring), aber die muß dazu ständig im Hintergrund laufen und zeigt zudem ein ständiges Benachrichtigungs-Icon an. Aber wozu gibt es Tasker? Sollte doch eigentlich damit machbar sein, oder?

Zwei Ansätze habe ich bisher ausprobiert:

1.) Jedesmal, wenn während eines eingehenden Anrufes die Klingellautstärke geändert wird, wird sie einfach wieder hochgesetzt:
Code:
Profile: Klingellautstärke geändert
        Event: Variable Set [ Variable:%VOLR Value:* ]
        State: Call [ Type:Incoming Number:* ]
Enter: Anon
        A1: Ringer Volume [ Level:7 Display:Off Sound:Off ]
2.) Während eines eingehenden Anrufes wird 10 Sekunden lang die Klingellautstärke immer wieder hochgesetzt:
Code:
Profile: Telefonanruf
        State: Call [ Type:Incoming Number:* ]
Enter: Klingelton laut
        A1: Variable Set [ Name:%nCount To:100 Do Maths:Off Append:Off ] 
        <Loop>
        A2: Ringer Volume [ Level:7 Display:Off Sound:Off ] 
        A3: Wait [ MS:100 Seconds:0 Minutes:0 Hours:0 Days:0 ] 
        A4: Variable Set [ Name:%nCount To:%nCount - 1 Do Maths:On Append:Off ] 
        A5: Goto [ Type:Action Label Number:1 Label:Loop ] If [ %nCount > 0 ]
Im Prinzip funktioniert das zwar, aber trotzdem "schafft" es die Telefon-App irgendwie noch, die Lautstärke kurz nach Beginn des Klingelns für eine kurze Zeit runterzusetzen, was sich noch etwas "unschön" anhört.

Hat noch jemand Ideen/Vorschläge hierzu?
 
S

Scorba

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt drauf an, wie lange dein Klingelton spielt, bzw. ob du für verschiedene Kontakte verschiedene Klingeltöne hast...
Du könntest als Standardklingelton einfach eine leere Sounddatei nehmen, und Tasker den Klingelton bei eingehendem Anruf abspielen lassen. Ein Nachteil wäre, dass der Klingelton standardmäßig nur einmal abgespielt wird. Aber auch das sollte mit Tasker eigentlich änderbar sein.
 
stbi

stbi

Stammgast
Das Klingeln komplett von Tasker abhängig machen möchte ich eigentlich lieber nicht. Tasker müßte ja zudem auch erkennen können, wann das Klingeln aufhört - das scheint er aber nicht zu können, denn wenn ich das richtig sehe, gibt es nur
  • den Status "Call", der während der gesamten Anrufdauer aktiv ist, zu der auch die Klingelphase gehört, und
  • das Event "Phone Ringing", das aber nur ein einziges Mal zu Beginn des Klingelns ausgelöst wird.
 
S

Scorba

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, eins zu eins kann das originale Klingeln nicht ersetzt werden, das stimmt schon.
Da gäbe es nur Workarounds wie z.B. aufhören wenn Display aus o.ä. aber da wäre immer eine Verzögerung drin.
Wie lange dauert denn der Anstieg des Klingeltons? Wenn der nur einige Sekunden dauert könnte man noch eine Sounddatei als Klingelton festlegen, die nur im Anstiegsbereich Stille liefert, und einsteigt, sobald die Endlautstärke erreicht ist. Solange das 4-5 Sekunden nicht übersteigt wäre das eventuell verschmerzbar.
 
stbi

stbi

Stammgast
Das "Fade-in" geht schätzungsweise über 5 Sekunden. Der Klingelton selbst ist nur ca. 5 Sekunden lang (2 Sekunden Klingeln, dann 3 Sekunden Pause) und wiederholt sich ständig. Klar, ich könnte den einfach ein paarmal hintereinanderkopieren und vorne 5 Sekunden Stille einfügen, aber dann klingelt es halt erst nach 5 Sekunden, was auch wieder nicht so ganz prickelnd wäre... dann vielleicht doch besser die phone.apk patchen. ;) Aber erst mal schauen, ob es mit Tasker nicht doch besser geht...
 
S

Scorba

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du oben schreibst "kurz nach Beginn des Klingelns", von welchem Zeitraum redest du dann? Und haben beide Profile das selbe Problem?
Für den Fall, dass dieses Ändern der Lautstärke recht fix kommt, könnte man bei einem einkommenden Anruf per Tasker den Anruf erst eine Sekunde stumm schalten, und dann deine Profile greifen lassen.
In deiner Beschreibung klingt es zumindest so, als hätte er hauptsächlich am Anfang das Problem den Ton sauber zu halten.
 
stbi

stbi

Stammgast
Wo denn, in meinem Ausgangsposting oben? ;)
 
C

cramu

Experte
Das nicht, aber ich hätte es vielleicht vor dem Posten noch mal lesen sollen.
Hatte den Thread nur noch dunkel in Erinnerung, als ich über die App gestolpert bin.