[Erledigt] Nas ausschalten

S

Simon87

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen

Ich will mein Synology NAS per Tasker Plugin herunterfahren lassen. Wenn ich im Tasker SSH Command Plugin als befehl poweroff eingebe und die Admin Logindaten der Nas passiert leider nichts. Es klappt nur, wenn ich mit einem SSH Client und via sudo -i root rechte erlange, den NAS dann per poweroff auszuschalten. Bevor ich mein Handy platt gemacht und 6.0.1 drauf gemacht hab, hats auch mal funktioniert jetzt weiss ich nicht ob es an einem Update liegt (Handy oder NAS) oder ich einfach an poweroff noch was dranhängen muss....
Hab leider bei google nix gefunden kann mir einer helfen?

Danke viele Grüße

Simon87
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simon87

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habs rausgefunden, man muss mit einem SSH-Key arbeiten um root rechte zu erlangen bzw. um direkt als root einloggen zu können. Wenn sich jemand dafür interessiert, einfach melden...Das es nicht mehr nur mit Passwort geht liegt an der neuen Software der DS, seit 6.0 ist es nicht mehr möglich mit root@ip und adminpasswort direkt rootrechte zu erlangen...
 
U

Unfassbar

Neues Mitglied
Hey Simon,

in deinem deinen Beitrag unter: [Erledigt] Nas ausschalten gesehen, dass du dich erfolgreich mit der Steuerung deiner Synology-Nas per Tasker auseinandergesetzt hast. Ich habe ebenfalls versucht das nach dieser Anleitung hier: Surveillance Station ON/OFF switch - Synology Forum zu probieren, leider bin ich kläglich gescheitert. Dazu muss ich sagen, dass meine Programmier-&Linux-Befehlkenntnisse sehr eingeschränkt sind und diese nur zum Hobby-Programmieren-nach-Youtube-Anleitungen reichen! :'D

Also zum ersten Punkt "1/ Tune SSH configuration" weiß ich gar nicht, wo, wie und was ich da anstellen muss. Zumindest konnte ich mich per Putty bei meiner NAS als admin einloggen und root-Rechte erlangen, allerdings funktionieren die weiteren Schritte bei mir gar nicht. Also wie man die Key erzeugt und das entsprechende Skritp auf der NAS installiert.

Da ich die NAS sehr gern per Tasker steuern möchte, bist du nun meine letzte Hilfe, das zum Laufen zu bekommen, weil ich keine weiteren, verständlichen Anleitungen im Netz gefunden habe.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
Das du root rechte bekommen kannst ist ja schonmal gut, der rest sollte dann a
die ssh config datei müsste auf deinem nas (hab leider keins) in /etc/ssh/sshd_config sein. Bearbeiten entweder auf dem nas mit vi, vim oder nano (je nachdem was drauf ist) oder kopieren und am pc (mit vernünftigen editor nicht den windows editor) bearbeiten

edit:
wenns nur ums ausschalten geht sollte eigentlich auf reichen deinen ssh key beim nas-/root/.ssh/authorized_keys einzutragen und dann einfach poweroff über ssh ausführen (ssh root@ip "poweroff")
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unfassbar

Neues Mitglied
vetzki schrieb:
Das du root rechte bekommen kannst ist ja schonmal gut, der rest sollte dann a
die ssh config datei müsste auf deinem nas (hab leider keins) in /etc/ssh/sshd_config sein. Bearbeiten entweder auf dem nas mit vi, vim oder nano (je nachdem was drauf ist) oder kopieren und am pc (mit vernünftigen editor nicht den windows editor) bearbeiten

edit:
wenns nur ums ausschalten geht sollte eigentlich auf reichen deinen ssh key beim nas-/root/.ssh/authorized_keys einzutragen und dann einfach poweroff über ssh ausführen (ssh root@ip "poweroff")
Werde ich umgehend mal probieren und mich nochmal melden! Vielen Dank schon einmal für die Antwort. :)
 
vetzki

vetzki

Guru
hier z.b. mit termux (gratis app) mit openssh paket
ssh key auf dem handy erzeugen
auf den server (bei mir raspberry pi) kopieren, im /root verzeichnis in .ssh/authorized_keys (Berechtigungen 700/600) eingetragen
sichergestellt das in sshd_config nicht PermitRootLogin auf yes steht (oder so machen wie auf der seite beschrieben und z.b. nur den poweroff befehl zulassen)

Dann bei Tasker mit run shell command (braucht allerdinds root rechte auf dem handy), ich hab touch hello als test verwendet ob die datei angelegt/der zeitstempel aktualisiert wird

export HOME=/data/data/com.termux/files/home
export LD_LIBRARY_PATH=/data/data/com.termux/files/usr/lib
export PATH=$PATH:/data/data/com.termux/files/usr/bin
ssh root@192.168.178.36 "touch hello"

"Als root ausführen" angehakt

(alternativ oder wenn kein root vorhanden müsstest du schaun und evtl. eine ssh app mit tasker "support" verwenden, k.a. welche da funktioniert)
 
S

Simon87

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey
Hat es mittlerweile geklappt? Ich bin im Prüfungsstress, ab Freitag hab ich wieder mehr Zeit dann könnte ich versuchen zu helfen falls es noch nicht geklappt hat... ich habe mich auf jeden Fall an diese beiden Anleitungen gehalten:

Ssh mit Zertifikaten absichern – Synology Wiki

Synology DSM 6.0 Root Access

Wichtig ist auch, dass du ein gutes Tasker Plugin hast, ich habe das SSH Plugin paid...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unfassbar

Neues Mitglied
Simon87 schrieb:
Hey
Hat es mittlerweile geklappt? Ich bin im Prüfungsstress, ab Freitag hab ich wieder mehr Zeit dann könnte ich versuchen zu helfen falls es noch nicht geklappt hat... ich habe mich auf jeden Fall an diese beiden Anleitungen gehalten:

Ssh mit Zertifikaten absichern – Synology Wiki

Synology DSM 6.0 Root Access

Wichtig ist auch, dass du ein gutes Tasker Plugin hast, ich habe dass SSH Plugin paid...
Danke für die Hinweise! Ich habe es leider noch nicht geschafft, hoffe dass ich am Wochende mal was probieren kann. Dann viel Erfolg bei deinen Prüfungen!
 
Wiesel6

Wiesel6

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte auch das aktivieren und deaktivieren der Surveillance Station bzw. der Kameras automatisieren. Hierzu habe ich auch dieses Thema in einem anderen Forum gefunden: Bewegungserkennung von unterwegs aktivieren/deaktivieren

Dort ist auch beschrieben, dass man Befehle über die URLs an die Synology geben kann.

@Unfassbar hast du es mittlerweile hinbekommen?
 
U

Unfassbar

Neues Mitglied
Zunächst danke für die neuen Hinweise...den Zugriff per ssh habe ich hinbekommen.... Heißt das direkte Einloggen funktioniert, ausschalten per Befehl funktioniert auch, aber in Tasker-Skript, dass das Ein- und Ausschalten per Shortcut ermöglicht, funktionierte leider nicht...
 
S

Simon87

Neues Mitglied
Threadstarter
Für Einschalten probiere es mal mit einer WOL (Wake on Lan) App, das geht bei mir einwandfrei...Das kann man auch mit Tasker verknüpfen...Hast du den SSH Key auf dein Handy geladen? Das ist nämlich zwingend notwendig...
 
Oben Unten