Handy per Nachricht laut stellen

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy per Nachricht laut stellen im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
G

gene

Stammgast
Hi,

hab schon einige Beiträge gefunden um ein Handy mit Tasker per Nachricht laut zu stellen. Hab es mit Whattsapp versucht, geht da nicht. Hab eingestellt bei Profil

Ereignis / Telefon / Empfangene Nachricht / beide (sms und mms) / Empfänger

Dachte WA fällt unter SMS. Der eingestellte Task geht, der startet für den Test hier aber erstmal nur eine App, nur bis das Profil geht.

Geht das überhaupt noch mit Tasker?

gene
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Disclaimer: Ich habe von Tasker keine Ahnung...


Zu deinem Problem: WhatsApp fällt nicht unter SMS. Kann Tasker die aktiven, aktuellen Benachrichtigungen lesen und auswerten? In dem Fall müsstest du prüfen, ob dort eine entsprechende Benachrichtigung von WhatsApp existiert und damit dann deinen Task starten/Profil wechseln/...

Das machen andere Apps ähnlich, z.B. eine App, die WhatsApp-Nachrichten (oder Benachrichtigungen allgemein) als getarnte SMS per Bluetooth an mein Autoradio sendet.
 
qwoka

qwoka

Experte
Ich hatte es einmal mit der Zusatz-App "Notification Listener" probiert, jedoch ohne Erfolg.
 
G

gene

Stammgast
In den beiträgen die ich gefunden habe war die Rede davon im Profil Benachrichtigung einzustellen. Etwas extra zu WA hab ich nicht gefunden.
 
Spardas

Spardas

Experte
Das Problem bei Notificationlister ist, das er immer alle Whatsapp einliest die ungelesen sind.
Ich selber habe ja diesen Panik-Task

Der Vorteil bei SMS ist, das es auch noch bei ganz miesen Signal durchkommt.
 
G

gene

Stammgast
Ja, das mit dem Empfang bei SMS ist richtig. Das könnte sinnvoll sein, wenn es "richtig" weg ist, ggf. sogar geklaut oder man einfach nicht weiß wo es ist. Du bekommst du aber nur einmalig den Standort übermittelt? Um jetzt aber dauerhaft, z. B. von einem PC aus, den Standort abzufragen brauch ich sicher eine Zusatzap, die den Standort regelmäßig sendet? Gab es da nicht mal über Google eine Lösung? War glaub ich noch zu Zeiten meines S2 mit Android 2.x oder 4.x.

Gibt es bei den Notificationlister Probleme wenn Whatsapp "irgendetwas" ändert? Ist ja eine Fremdapp die vermutlich über eine nicht öffentlich einsehbare API auf die Daten zugreift?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Find my phone ?

Der NotificationListener greift auf keine API von WhatsApp zu, sondern direkt auf die Benachrichtigung(en).
 
G

gene

Stammgast
Ich hab jetzt mal den Notification Listener installiert, aber so recht weiß ich nicht was ich einrichten soll. Wenn ich einen Task anlege und da NL unter Plugins auswähle muss ich entscheiden zwischen:

  • Abfrage durchführen
  • Auto Repley
  • Eigene Notifications
  • Gesten
  • Notification abbrechen
  • Ticker anzeigen
Wenn ich z. B. das erste nehme, muss ich dann unter Konfiguration" bei Titel die entsprechende Nachricht eingeben, auf die reagiert werden soll?
 
Spardas

Spardas

Experte
@gene
Profil
Ereignis - Plugins - Notification Listener - Notification Listener - Stift Symbol:

Notification Event = Gepostet
Apps = com.whatsapp oder via 3x3 Symbole auswählen.
Rest leerlassen

Task
1. IF %nltitel ~ (gleich Muster) *Absendername von whatsapp*
And
%nltext ~ (gleich Muster) *whatsapp nachricht*
2. Deine Aktionen
3. Deine Aktionen
4. END IF (ganz am Schluss)

Ergänzung
Ich würde nur %nltext Filter mit einer speznachricht, dann kannst du auch vob einem Fremden WA drauf zugreifen.

Die *Sterne* im IF am anfang und Schluss müssen zwingend gemacht werden.
 
M

mbefore305

Erfahrenes Mitglied
Ich bevorzuge für so etwas SMS, weil das immer funktioniert unabhängig von einer Datenverbindung.
SMS kann Tasker direkt verarbeiten (ohne Notification Listener):
Profile: Event -> Phone -> Received Text
In der Task steht der Text dann in der Variablen %SMSRB und diese kann man dann analysieren und
gewünschte Aktionen ausführen.

Alternative ohne Tasker:
Die App Lost Android auf dem Ziel-Handy installieren und so konfigurieren, dass sie auch auf SMS reagiert.
Der Default ist, dass per Web-Interface Befehle an Lost Android geschickt werden (Laut stellen, Position schicken, Klingeln, Alles löschen, etc.).
Das funktioniert dann natürlich nur, wenn das Ziel Handy eine Datenverbindung hat. Wie gesagt, man kann auch SMS einstellen
und dann einfach per SMS Befehle an das Ziel Handy schicken. In den Einstellungen kann man entweder festlegen, welche TelNr Befehle
senden darf, bzw. eine PIN vergeben, die Teil der SMS wird und damit die Berechtigung erteilt.
 
G

gene

Stammgast
SMS kann man ja als Sicherheitslösung danach noch einrichten, ich denke WA ist besser da keine Kosten entstehen.
 
Spardas

Spardas

Experte
gene schrieb:
Das sieht bei mir anders aus. Was muss ich bei dem Screenshot auswählen?
Das ist aber im Reiter Task. Du musst in den Reiter Profil
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
gene schrieb:
SMS kann man ja als Sicherheitslösung danach noch einrichten, ich denke WA ist besser da keine Kosten entstehen.
Kosten SMS in Deutschland noch etwas?
 
cad

cad

Guru
Man kann sich auch per "Pushbullet" oder "Join" o.ä. kostenfrei Push-Nachrichten übers Netz senden. Beide Apps haben ein Plugin für Tasker integriert. Text oder Titel können etwa als Trigger für Tasks verwendet werden.

Nebenbei kann man übrigens natürlich auch Dateien und Links mit diesen Apps auf andere eigene Geräte schicken Android, Windows).