Hardware Tasten verwenden

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hardware Tasten verwenden im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
rtwl

rtwl

Stammgast
Gibt es eine Möglichkeit die beiden Lautstärke Tasten innerhalb einer Szene einem task zuzuweisen?
würde gerne innerhalb meiner Fernbedienungsszene die Tasten am Smartphone nutzen um den Fernseher zu steuern.

Was ich zwar mittlerweile geschafft habe aber nicht optimal ist, ist, dass ich den Tasten zwar einen task zuweisen kann aber die Standard Belegung nicht deaktivieren kann.
das könnte zwar mit einem "ändere Telefonlautstärke zu %VOLR-1 (Mathematisch)" gelöst werden, ist aber auch nicht so optimal.

zusätzlich stehe ich vor der Herausforderung dieses Profil nur dann zu aktivieren wenn eine Szene aktiv ist.
ich wollte das dann mit einer variable lösen, aber da hänge ich an der Möglichkeit eine variable zu ändern sobald ich die Szene mit der zurück bzw home Taste beende.

am einfachsten wäre ja bei einem Profil den Auslöser "Ereignis=Szene geöffnet" aber das gibt es nicht.

ich denke daher ich kann dieses Projekt einstellen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mathens

Mathens

Stammgast
Mit touchtask kannst du mit der Aufgabe "Key suppress" die Lautstärketasten deaktivieren.

Mit "Test scene" kannst du in einer Schleife den Status der Scene abfragen und in einer Variable speichern.

Das ganze könnte dann beim starten der Szene so aussehen:

A1: Szene Anzeigen [ Name:Test ]
A2: Keys suppress [ Konfiguration:Set suppress for volume down, volume up ]
A3: Szene testen [ Name:Test Testen:Status Ergebnis Ablegen In:%Szene ]
A4: Goto Aktion [ Typ:Aktion Nummer Nummer:3 Bezeichnung: ] If [ %Szene ~ visible ]
A5: Keys suppress [ Konfiguration: Disable suppression ]
 
rtwl

rtwl

Stammgast
Vielen Dank!
das liest sich ja ganz gut.
werde das bei Gelegenheit testen.

kann ich dann wenn die Keys dann deaktiviert sind sie mit einem anderen task belegen, oder sind sie dann ganz "tot"?
 
Mathens

Mathens

Stammgast
Du kannst mit TouchTask auch die Tasten neu belegen.
Dazu erstellst du für jede Taste ein Profil mit den Auslöser Event>Plugin>Touchtask>Keys und der Variable %Szene ~ visible
 
rtwl

rtwl

Stammgast
Vielen Dank für die Info.
Hört sich schlüssig an
 
Mathens

Mathens

Stammgast
Es gibt noch die Möglichkeit in der Szene ohne Plugin die Tasten abzufangen.
Beim bearbeiten der Szene oben Rchts auf die 3 Punkte und dann auf Eigenschaft. Dort kannst du im Reiter "Taste" die Tasten abfangen.
Screenshot_20190605-123825.png
1 --> "KEYCODE_SOFT_LEFT"
2 --> "KEYCODE_SOFT_RIGHT"
3 --> "KEYCODE_HOME"
4 --> "KEYCODE_BACK"
5 --> "KEYCODE_CALL"
6 --> "KEYCODE_ENDCALL"
7 --> "KEYCODE_0"
8 --> "KEYCODE_1"
9 --> "KEYCODE_2"
10 --> "KEYCODE_3"
11 --> "KEYCODE_4"
12 --> "KEYCODE_5"
13 --> "KEYCODE_6"
14 --> "KEYCODE_7"
15 --> "KEYCODE_8"
16 --> "KEYCODE_9"
17 --> "KEYCODE_STAR"
18 --> "KEYCODE_POUND"
19 --> "KEYCODE_DPAD_UP"
20 --> "KEYCODE_DPAD_DOWN"
21 --> "KEYCODE_DPAD_LEFT"
22 --> "KEYCODE_DPAD_RIGHT"
23 --> "KEYCODE_DPAD_CENTER"
24 --> "KEYCODE_VOLUME_UP"
25 --> "KEYCODE_VOLUME_DOWN"
26 --> "KEYCODE_POWER"
27 --> "KEYCODE_CAMERA"
28 --> "KEYCODE_CLEAR"
29 --> "KEYCODE_A"
30 --> "KEYCODE_B"
31 --> "KEYCODE_C"
32 --> "KEYCODE_D"
33 --> "KEYCODE_E"
34 --> "KEYCODE_F"
35 --> "KEYCODE_G"
36 --> "KEYCODE_H"
37 --> "KEYCODE_I"
38 --> "KEYCODE_J"
39 --> "KEYCODE_K"
40 --> "KEYCODE_L"
41 --> "KEYCODE_M"
42 --> "KEYCODE_N"
43 --> "KEYCODE_O"
44 --> "KEYCODE_P"
45 --> "KEYCODE_Q"
46 --> "KEYCODE_R"
47 --> "KEYCODE_S"
48 --> "KEYCODE_T"
49 --> "KEYCODE_U"
50 --> "KEYCODE_V"
51 --> "KEYCODE_W"
52 --> "KEYCODE_X"
53 --> "KEYCODE_Y"
54 --> "KEYCODE_Z"
55 --> "KEYCODE_COMMA"
56 --> "KEYCODE_PERIOD"
57 --> "KEYCODE_ALT_LEFT"
58 --> "KEYCODE_ALT_RIGHT"
59 --> "KEYCODE_SHIFT_LEFT"
60 --> "KEYCODE_SHIFT_RIGHT"
61 --> "KEYCODE_TAB"
62 --> "KEYCODE_SPACE"
63 --> "KEYCODE_SYM"
64 --> "KEYCODE_EXPLORER"
65 --> "KEYCODE_ENVELOPE"
66 --> "KEYCODE_ENTER"
67 --> "KEYCODE_DEL"
68 --> "KEYCODE_GRAVE"
69 --> "KEYCODE_MINUS"
70 --> "KEYCODE_EQUALS"
71 --> "KEYCODE_LEFT_BRACKET"
72 --> "KEYCODE_RIGHT_BRACKET"
73 --> "KEYCODE_BACKSLASH"
74 --> "KEYCODE_SEMICOLON"
75 --> "KEYCODE_APOSTROPHE"
76 --> "KEYCODE_SLASH"
77 --> "KEYCODE_AT"
78 --> "KEYCODE_NUM"
79 --> "KEYCODE_HEADSETHOOK"
80 --> "KEYCODE_FOCUS"
81 --> "KEYCODE_PLUS"
82 --> "KEYCODE_MENU"
83 --> "KEYCODE_NOTIFICATION"
84 --> "KEYCODE_SEARCH"
85 --> "KEYCODE_MEDIA_PLAY_PAUSE"
86 --> "KEYCODE_MEDIA_STOP"
87 --> "KEYCODE_MEDIA_NEXT"
88 --> "KEYCODE_MEDIA_PREVIOUS"
89 --> "KEYCODE_MEDIA_REWIND"
90 --> "KEYCODE_MEDIA_FAST_FORWARD"
91 --> "KEYCODE_MUTE"
92 --> "KEYCODE_PAGE_UP"
93 --> "KEYCODE_PAGE_DOWN"
94 --> "KEYCODE_PICTSYMBOLS"
122 --> "KEYCODE_MOVE_HOME"
123 --> "KEYCODE_MOVE_END"
 
rtwl

rtwl

Stammgast
okay, das ist die beste Variante. Genau was ich haben wollte.

ich war hier ja auch schon mal in den Einstellungen drinnen, aber da war wie auch vorhin kein Reiter "Taste" zu sehen.
da es nämlich NICHT mit der Einstellung "Overlay" funktioniert. Sondern entweder als Activity oder Dialog. Also auf Activity umgestellt, dann erschien der Reiter Taste.
läuft ohne Probleme! Danke nochmal.
 
Ähnliche Themen - Hardware Tasten verwenden Antworten Datum
3