Mit Tasker einen Eintrag in den Kalender machen

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit Tasker einen Eintrag in den Kalender machen im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
G

gene

Stammgast
Hallo,

ich kann mit "CalendarTask" und Tasker automatisiert einen Eintrag in den Kalender machen, jedoch muss ich vorher das Datum festgelegen. Ich kann also nicht "Morgen 10:00" etwas setzen, weil "Morgen" halt kein konkretes Datum ist. CalendarTask verwendet die Unix-Time. Wie kann ich immer für den nächsten Tag zu einer bestimmten Zeit einen Termin setzen?
 
rtwl

rtwl

Stammgast
Unix Time ist in Sekunden angegeben, sofern ich mich nicht irre.
das heißt du könntest PLUS 86.400 rechnen. (60*60*24) also genau 24 Std in der Zukunft.
 
G

gene

Stammgast
Hab es etwas anders gemacht, aber so in der Art. CalendarTask erstellt eine Variable für "Morgen", d.h. 0:00 und da rechne ich dann mit mit Tasker 36.000 drauf.
 
Mathens

Mathens

Stammgast
Mit der Aufgabe Variable>Parse/Format DateTime kannst du in Tasker Formatierungen von Zeiten anpassen und auch damit rechnen (Output Offset).
In deinem Fall könnte es dann so aussehen:
Code:
Parse/Format DateTime [
         Eingabe Typ: Custom
         Input: %DATE %uhrzeit
         Input Format: dd.MM.yy HH:mm
         Output Offset Type: Tage
         Output Offset: %tage ]
%DATE ist eine Variable von Tasker mit dem aktuellen Datum.
In der Variable %uhrzeit schreibst du die Uhrzeit für den Kalendereintrag im Format HH:mm also 10:00
In %tage kommt die Anzahl Tage wenn der Kalendereintrag sein sollte.
In %dt_seconds hast du dann deine benötigte UNIX-time.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Mit Tasker einen Eintrag in den Kalender machen Antworten Datum
1
0
4