Nachtschaltung

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachtschaltung im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
V

Vorgebirge

Neues Mitglied
Guten Tag,

ich würde gerne die Tätigkeit des Handys in der Nacht so weit wie möglich stoppen, um Strom zu sparen. Laufen soll eigentlich nur der Wecker und Tasker, damit er am Morgen das Telefon wieder in den TAg-Zustand versetzt.

Bislang habe ich über Tasker einfach nachts den Flugmodus aktiviert, um alle Datenverbindungen zu kappen. Die Übersicht über den Akkuverbrauch zeigt aber, dass "Anzeige" und weitere Punkte auch in der Nacht Strom ziehen.

Hat jemand ein gutes Profil, dass fast alles für die Nacht stoppt?
 
Troya

Troya

Stammgast
Könntest versuchen die ungewünschten apps zu killen, aber weiß nicht ob das nicht zu Instabilität führt.
Vielleicht sonst vorher einmal neu starten lassen und dann in den Flugmodus. Dann ist nur das offen, was auch offen sein soll.

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Flugmodus ist auch mein Hauptbestandteil des Nachtmodus.

Vorgebirge schrieb:
...ich würde gerne die Tätigkeit des Handys in der Nacht so weit wie möglich stoppen, um Strom zu sparen....
Display aus und Handy nicht benutzen ist doch schon der größte Stromsparer;)
Durch die von dir vorgenommene Flugmodus-Schaltung hast du normalerweise auch alle Datenverbindungen incl. WLAN abgeschaltet. Mir fehlt die Phantasie, was man jetzt noch abschalten könnte:confused2:

Vorgebirge schrieb:
... einfach nachts den Flugmodus aktiviert, um alle Datenverbindungen zu kappen. Die Übersicht über den Akkuverbrauch zeigt aber, dass "Anzeige" und weitere Punkte auch in der Nacht Strom ziehen.
Was bei mir in dem Zustand teilweise signifikanten Akkuverbrauch verursacht, ist der Wecker, der momentan bis zu einer Stunde braucht um mich zu wecken. Dann spielt Musik und das Display ist lange an.
Ok, das ist dann nur zum Ende der Nachtzeit, aber 1 Stunde von z.B. 6-8 Stunden "Schlaf" treibt die Durchschnitts- und Meßwerte schon ordentlich hoch.

Mein i-Tüpfelchen ist, dass ich zusätzlich zum Flugmodus noch die Profile deaktiviere, die ich nachts nicht benötige. Wieviel das aber bringt, habe ich noch nicht gemessen.
 
V

Vorgebirge

Neues Mitglied
germanos schrieb:
Flugmodus ist auch mein Hauptbestandteil des Nachtmodus.


Display aus und Handy nicht benutzen ist doch schon der größte Stromsparer;)
Denk ich auch. Ich kann mir am Samsung Gal. Ace Plus die Akkulaufzeit anzeigen lassen und was wie lange aktiv war. Da ist auch in der Nacht durchgängig aktiv ein Item "Aufwachen". Mir ist nicht klar. was sich dahinter verbirgt. WLAN und Bildschirm werden korrekt nur für die Zeiten als "an" gekennzeichnet, wo ich das auch nachvollziehen kann.
 
O

OLLI4321

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal was ganz profanes: Handy ausschalten?
Mein Blackberry weckt mich auch, wenn es ausgeschaltet ist. Vielleicht ist das ja auch bei anderen Smartphones möglich. Einfach mal ausprobieren....
Der Tasker ist dann zwar auch aus, aber das lässt sich doch verschmerzen.
 
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Vorgebirge schrieb:
Da ist auch in der Nacht durchgängig aktiv ein Item "Aufwachen". Mir ist nicht klar. was sich dahinter verbirgt. WLAN und Bildschirm werden korrekt nur für die Zeiten als "an" gekennzeichnet, wo ich das auch nachvollziehen kann.
Vielleicht hilft dir dazu folgender Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/...ng-galaxy-s2.659/f-a-q-akku-guide.149042.html => Post #4

Evtl. geht es um die Wakelocks. Jedenfalls gibt es da reichlich Tipps, wie man Akkufresser findet.

PS: Solange der Akkuverbrauch über Nacht nur im unteren einstelligen %-Bereich liegt, mache ich mir keine Gedanken mehr.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:18 Uhr wurde um 22:19 Uhr ergänzt:

OLLI4321 schrieb:
Mal was ganz profanes: Handy ausschalten?
:D:D