Szenenelement: "Menü" buggy?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Szenenelement: "Menü" buggy? im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
C

Chillmann

Stammgast
Im Grund Versuche ich über eine Szene den Inhalt eines Ordners darzustellen und auch die Dateien aus der Szene raus zu öffnen bzw abzuspielen.
Ich hab über "list files" ein array erstellt, dieses dann in einer For-Schleife an jedem / gesplittet (list files erstellt ein array mit dem gesamten Dateipfad) und jeweils das 5Te Stück (der pure Dateiname) in ein neues array geschoben.
Nun kann man bei dem Szenen-Element "Menü" als Quelle der Einträge array auswählen. Klappt bis hierher alles wunderbar. Jedoch das Auswählen der Einträge bereitet Probleme. Man kann als "Auswahlmodus" multi, single oder none einstellen. Also Mehrfachauswahl, Einzelwahl oder nichts auswählbar. Laut Hilfe wird der Wert des ausgewählten Elements zum Einen in der variablen %select_indices abgelegt, zum Anderen kann man den Wert über "Test scene" abfragen und in einer eigenen variablen ablegen.
Lange Rede, kurzer Sinn, egal ob ich als Auswahlmodus Single oder none einstellte; es verhält sich immer so, wie es nur bei der Einstellung "none" sollte. Einzig Mehrfachauswahl funktioniert und setzt dem Szenen-Element einen Wert.
Wäre toll wenn sich jemand die Mühe machte, zu versuchen den Bug zu reproduzieren. :thumbup:

Anhänglich das Projekt samt Szene.


Gruß Chillmann
 

Anhänge

  • Diktiergerät.prj.xml.zip
    2,6 KB Aufrufe: 56
Zuletzt bearbeitet:
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
He chillmann. Ich habs mal importiert und schau mir das auch mal an.
Wenn ich dich richtig verstehe willst du eine mehrfachauswahl oder auch eine einzelauswahl machen. Richtig?

Edit: jetzt hab ich das gefunden was du schreibst. :eek:
Leider kann ich dir da aber auch kein tipp geben. Aber ich denke mit der mehrfachauswahl lebt sich das doch ganz gut. Man müsst jetzt nur noch ein Befehl setzen der diese Dateien löscht. Long press auf stopp könnte man ja nehmen.
Aber schöne Arbeit von dir :thumbup:

Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chillmann

Stammgast
Hi mase80,

super das du es dir anschaust :thumbsup:

Eigentlich wollte ich nur die Einzelauswahl. Das mit der Löschfunktion hatte ich noch garnicht im Sinn :) Danke für die Anregung:thumbup:

Hast du vllt auch mal versucht über den Szeneneditor das Menüelement von Multi- auf Singleauswahl zu stellen und ob sich dann überhaupt noch etwas auswählen lässt? Mal davon abgesehen, dass auch bei Mehrfachauswahl kaum erkennbar ist, welche Einträge markiert sind.
 
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
He.
Ja habe alle drei Auswahlmöglichkeiten getestet. Und nur bei der mehrfachauswahl kann ich was abspielen lassen. Man erkennt das wirklich kaum. Ich hab auch festgestellt dass wenn man auf Single oder none ist und auf eins der Audiodateien klickt, hört man ein kurzes rauschen aber abspielen kann man das nicht nennen. Als wenn er eine variable sucht und nicht findet. Merkwürdig.

Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
 
C

Chillmann

Stammgast
Ich werd das mal als Bug melden. Nochmal Danke fürs Reinschauen :)
Hab die Löschfunktion nun auch eingebaut :thumbup: , so macht die Mehrfachauswahl wenigstens Sinn. ^^