Tasker Variablen aus dem Trigger/Ereignis wieder verwenden

O

Oekel

Neues Mitglied
0
Moin,

ich habe soeben einen NFC-Tag erfolgreich eingelesen und daraufhin einen POST-Request an meine Hausautomatisierung (VPN-gesichert) gesendet.

Nun möchte ich nicht für jeden der 100 Rfids einen neue Regel erstellen sondern einfach die ID des Chips in der URL verarbeiten und somit die Verwaltung ganz auf den Server verlagern.

Alternativ (aber gleiche Aufgabe) könnte man die komplette URL auf dem NFC speichern und als task diese aufrufen.

Für beides bräuchte ich eine Anleitung wie ich Variablen aus dem Source auslese (bzw. zwischenspeichere)

LG Oekel
 
funktionieren diese Variablen nicht? Mir werden diese im Task vom NFC Tag Profil vorgeschlagen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240603-205517.png
    Screenshot_20240603-205517.png
    59,4 KB · Aufrufe: 25
Tatsächlich nach dem neu erstellen habe ich diese nun auch.

Bleibt nur noch das Problem dass entweder NFC oder Tasker (kann ich so nicht feststellen) bei gesperrtem Handy nicht funktionieren.
Haken "Für NFC muss das Gerät entsperrt sein" = false
Akkueinschränkungen für Tasker gibt es auch nicht.

Gibt es die Möglichkeit überhaupt? (Habe ähnliche bei Bluetooth und Blitzer App gelesen, aber ich will ja nicht mal eine Fremdapp)

PS: Meine Magnetische Hülle schränkt den Radius von NFC erheblich ein. Von 10cm auf 1cm :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
NFC ist immer bei gesperrtem Display deaktiviert.

Das ist ein Sicherheitsfeature von Android, damit z.B. mit Google Pay nicht unwissentlich Zahlungen ausgelöst werden können und einer der Sicherheitsvorteile gegenüber der physischen Karte.
In der Presse gab es immer wieder dieses theoretische Angriffs-Szenario, dass jemand bspw. ein sumup Terminal an die Hosentasche hält und so Geld entwendet. Dieser Ansatz ist aus verschiedenen Gründen sinnfrei, aber leider in den Köpfen der Leute.

Ob man dieses "Feature" umgehen kann, weiß ich nicht.
 
MeinNickname schrieb:
NFC ist immer bei gesperrtem Display deaktiviert.

...

Ob man dieses "Feature" umgehen kann, weiß ich nicht.

Jein, habe gelesen dass man zumindest in "sicheren Umgebungen" die automatische Sperrung deaktivieren kann.
Somit würde es semi gut gehen. Hatte so viele gute Ideen. Mal schauen ob man auf dem RfID Sektor (also nicht die NFC Frequenz vom Handy) weiter kommt. Aber die meisten Lesegeräte werden wohl nicht immer zur Hand sein und auch kaum WLAN fähig, geschweigedenn http können. :1f612:
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Btw.
Diese kleinen Dinger, welche ich regelmäßig am Kaugummi kleben habe sind kein RfID und können von uns kein zweites Leben eingehaucht bekommen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oekel schrieb:
bei gesperrtem Handy nicht funktionieren.
genau das ist der Grund warum ich im. smarthome auf NFC verzichte. Der Gedanke Handy dran und etwas auslösen ist super, aber leider eben nicht praxistauglich
 

Ähnliche Themen

marspoki
Antworten
3
Aufrufe
473
Mathens
Mathens
H
Antworten
3
Aufrufe
129
Horgul123
H
X
Antworten
7
Aufrufe
547
x-dealer
X
Zurück
Oben Unten