Alpha Backup mit Dropbox nutzen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alpha Backup mit Dropbox nutzen im Backup- und Sicherungsapps im Bereich Tools.
hydroxyd

hydroxyd

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, bin erst am testen und bin mir noch nicht sicher, ob Alpha Backup wirklich brauchbar ist. Nutzt es jemand von euch?
Und gleich eine weitere Frage: ich kann unter den Speicherort nur im Systemspeicher Ordner auswählen. Wie kann ich zb auf Dropbox speichern?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
hydroxyd

hydroxyd

Fortgeschrittenes Mitglied
Da es für Apps geht, bin ich davon ausgegangen, dass es fürs ganze Backup funktioniert.

• Sichern Sie Ihre Apps, WOHIN SIE MÖCHTEN.
- Interner Speicher
- Externe SD-Karte
- USB Stick (OTG)
• Beliebiger Cloud-Speicher:
- Google Drive
- Dropbox
- OneDrive

Taugt die App deiner Meinung nach etwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rupo

Fortgeschrittenes Mitglied
hydroxyd schrieb:
Wie kann ich zb auf Dropbox speichern?
Ich mach das mit OneSync auf OneDrive, müsste aber zB mit FolderSync oä auch auf die Dropbox funktionieren.

Andere Frage: Ich probiere diese App auch grad aus und sichere momentan nur meine Apps ohne zugehörige Daten, AlphaBackup hat ja auf meinem nicht gerooteten Tablet keinen Zugriff auf diese. Ist das richtig oder kann man sinnvoll auch ein Backup der App-Daten erstellen lassen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@hydroxyd Ich hab gegooglet, ich habe die Hilfe von Alpha Backup durchsucht und die App installiert - erst mal rein gar nichts zu irgendwelchen Optionen bzgl. Cloud gesehen. Sobald du aber auf "Sichern" drückst öffnet sich die Option für alle gängigen Clouds, die es so gibt. 🤦‍♂️ Sorry, das habe ich nicht gesehen.

rupo schrieb:
Ist das richtig oder kann man sinnvoll auch ein Backup der App-Daten erstellen lassen?
Das ist so richtig. Ohne Root kein Zugriff auf die geschützten Appdaten unter /data/data.
 
hydroxyd

hydroxyd

Fortgeschrittenes Mitglied
Dank dir, werde Mal testen