Erstellung von Backups mit vs. ohne .apk Datei

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erstellung von Backups mit vs. ohne .apk Datei im Backup- und Sicherungsapps im Bereich Tools.
D

DeeZett

Neues Mitglied
Moin,
Backuplösungen, egal ob Titanium Backup, OAndBackupX, Swift und dergleichen, bieten bei der Sicherung von Anwendungen und Anwendungseinstellungen die Optionen des Sicherns der Daten und oder ohne der dazugehörigen APKs.

Wie sinnvoll ist das Mitsichern der APKs?
Sorgt man beim Sichern inkl. APK für bessere Datenintegrität, da man die selbe Version der APK beim Restoren benutzt, wie die beim Zeitpunkt des Erstellens vom Backup?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndriodP

Neues Mitglied
Hallo,
die APK ist die App selbst. Wenn man die nicht mitsichert, muss man beim Wiederstellen (zum Beispiel nach Factory Reset) immer erst die App wieder installieren, und dann die Daten der App dann danach wieder herstellen. Wenn man viele Apps hat, ist das sehr unbequem.

Zu der 2ten Frage: Die APK ist immer die selbe, ob nun mitgesichert oder aus dem Appstore frisch installiert, sofern natürlich die Version die gleiche ist. Bedeutet: Es bringt für die Datenwiederherstellung keinen Vorteil, außerdem dem oben beschriebenen Praktischen.
 
Ähnliche Themen - Erstellung von Backups mit vs. ohne .apk Datei Antworten Datum
1