Beendet: Fritzbox 7590

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bluechen

Bluechen

Stammgast
Threadstarter
VK Fritzbox 7590 neu in der ovp - Farbe: weiß-rot - (Version für Deutschland) 160€ inklusive Versand.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bluechen

Bluechen

Stammgast
Threadstarter
Noch zu haben 👍
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Mit Rechnung? Wann und wo gekauft?
 
Bluechen

Bluechen

Stammgast
Threadstarter
Ich wünschte man würde was ich jetzt schreibe mal anpinnen, ich schreibe es nämlich immer wieder und wieder...

Ja, du kannst ne Rechnung dazu haben aber warum ?! Da steht MEIN Name drauf und diese nützt DIR im Falle einer Garantie NICHTS!
Nur in Verbindung mit einem Schreiben auf dem ich AUSDRÜCKLICH meine Garantie auf dich überschreibe kannst Du diese (wenn dies so akzeptiert wird) nutzen. Wenn der Händler "Nein" sagt hast du keine Chance.

Und wenn ein Händler das macht dann immer nur aus Kulanz.
Deswegen sind diese ganzen Rechnungen wertlos!!!

Aber ja, eine Rechnung ist dabei und gekauft vor 7 Tagen bei Amazon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Bluechen schrieb:
Ja, du kannst ne Rechnung dazu haben aber warum ?! Da steht MEIN Name drauf und diese nützt DIR im Falle einer Garantie NICHTS!
Und das ist Blödsinn. Denn die Garantie ist Sach und nicht Personenbezogen. Durch die Rechnung wird lediglich nachgewiesen, dass der Artikel legal erworden worden ist und vorallem wann, damit man genau sieht, ab wann die freiwillige Garantie eigentlich greift. Nicht mehr und nicht weniger. Welcher Name drauf steht, ist dabei absolut unerheblich.

Dennoch muss ich hinzufügen, dass der Hersteller immer noch selbst bestimmen kann, was wie wann wo gilt. Denn wie schon erwähnt: Freiwillig. Da der Artikel bei Amazon erworben worden ist, sollte es, sofern vorhanden, auch kein Problem mit Amazon geben, den Artikel dort umzutauschen und zwar durch die Rechnungsnummer auf der Rechnung :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Bluechen

Bluechen

Stammgast
Threadstarter
Fremde Rechnung KEINE Gewährleistung oder Garantie durch den Händler. Nach dem BGB muss der Händler dem Käufer, die Sache mängelfrei übergeben. Die nachfolgenden in der Kette kümmern den Händler nicht. Man könnte die Ansprüche im Kaufvertrag auf den neuen Besitzer übertragen (abtreten), das jedoch ist in den AGB der meisten Händler ausgeschlossen.

Exkurs: Das Oberlandesgericht Hamm hat zwar 2010 im Fall eines Internethändlers entschieden, dass ein pauschales Abtretungsverbot ungültig ist (Az. 4 U 134/10). Ein höchstrichterliches Urteil gibt es dazu aber nicht und deshalb wird die Klausel auch weiterhin verwendet.

Bei einem "anonymen Kaufbeleg" (Kassenbon Media Markt) könntest Du den Händler an die Gewährleistung bekommen.

Ich selbst habe vor Jahren ein Smartphone bei Ebay gekauft. Dieswas war Top mit Rechnung eines deutschen sehr bekannten Händlers.
Dieses ging kaputt und ich wollte die Garantie nutzen. Das ging dann bis vors Gericht und ich habe verloren, weil der Händler eine Abtretung dieser in seinen AGB ausgeschlossen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten