[HowTo]Blackview JK809 aus Bootloop reparieren

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo]Blackview JK809 aus Bootloop reparieren im Blackview Allgemein im Bereich Blackview Forum.
Dodger

Dodger

Experte
Da ich für ein Kundengerät mir selbst alles zusammensuchen musste und es nicht an einer Stelle fand (scheinbar gibt es nur Leute die suchen), möchte ich hier mein Rechercheergebniss teilen.

Das Gerät das ich repariert hatte, hing im Bootloop und wie sich nach dem Flash herausstellte waren auch die IMEIs zerschossen (das lässt sich dann leider nicht ohne Hardware beheben - Mit Infinity-Box hats dann funktioniert).

Für die Anleitung braucht ihr folgendes:

SP_Multiport_Download_Tool_V3.1512 und

G800_JK809_F1_V0.3_20130929.rar (Firmware heruntergeladen von Geekbuying, scheinbar die einzige vorhandene Firmware).

Treiber sollten vorhanden sein (auf Nachfrage kann ich sie nochmal hochladen).

Nachdem ihr die beiden Archive entpackt habt startet ihr den SP_Downloader.



Tragt dann bitte (wie auf dem Bild erkennbar) DA- und Scatter-File ein.

Nun klickt ihr auf Scan und schliesst das Blackview an (ich habe es mit Akku gemacht). Wenn der passende Port erkannt wird, drückt ihr auf Start und das Gerät sollte loslegen. Ich musste etwas spielen mit dem erkennen der Ports (da es immer nur kurz als Preloader erkannt wurde). Unter Win7 lief es leider bei mir garnicht, ich musste XP rauskramen.
 
Ähnliche Themen - [HowTo]Blackview JK809 aus Bootloop reparieren Antworten Datum
0
0
0