Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Kein WLAN möglich

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein WLAN möglich im Blackview BV6000 Forum im Bereich Blackview Forum.
B

BMP007

Neues Mitglied
Ich bekomme mit dem BV6000 keine WLAN Verbindung zustande.
Ich habe hier vier WLANs, die ich alle mit meinem S6 nutzen kann, mit dem BV6000 sagt er mir bei allen vieren "Verbunden, kein Internet".
Ich habe die einstellungen wie im S6 gemacht mit fester IP (S6 ist natürlich aus wenn ich teste, IP per Ping nicht erreichbar). Ein Werksreset habe ich auch schon gemacht. Zertifikate alle mal gelöscht.
Alles ohne erfolg, ich komme ins WLan habe aber überall kein Internet.
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
Von diesem Problem habe ich beim BV6000 noch nie gehört.

Was für "vier WLANs" hast du denn? Vier Router (welche)? Repeater?
Kannst du dich mit anderen WLAN (bei Freunden etc) verbinden?
Welche Firmwareversion hast du auf dem BV6000?
 
B

BMP007

Neues Mitglied
Firmware = BV6000_Blackview_V01_20170517
Alles unterschiedliche Router (Firma) (auch unterschiedliche SSIDs), mit dem S6 klappt es ja auch.
Zuhause im Wlan klappt es mit der Fritz-Box.
Einzigster Unterschied ist, dass ich zuhause DHCP am laufen habe, in der Firma immer eine feste IP, welche ich natürlich auch eingetragen habe bei den Wlans.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Kleiner Nachtrag, dass muss ein Problem mit der WEP Einstellung sein.
Nachdem ich einen AP geöffnet habe klappt es.
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@BMP007
Es liegt nicht nur an WEP oder WPA, unter Einstellungen/Über das Telefon/Status kannst du die MAC-Adresse des BV entnehmen.
Diese solltest du in die Router eintragen oder eintragen lassen, das BV hat leichte Probleme beim Verbinden, wenn im Router eine Bevorzugung für mit Mac-Adresse bekannte Geräte aktiviert ist, sobald die Mac-Adresse des BV im Router registriert ist verbindet sich das Telefon automatisch mit dem WLan und keine Panik wenn nach "verbinden" neben dem "verbunden" kurzzeitig "kein Internet" steht, während es bei mir noch angezeigt wird erhalte ich schon die ersten Push-Meldungen von Facebook, eMailkonten und Co.
 
B

BMP007

Neues Mitglied
@BlackCat4370
Es scheint ein generelles Problem mit Statischer IP und Verschlüsselung zu sein.
Ohne Verschlüsselung bekomme ich mit fester IP ein Connect.
Mit Verschlüsselung (WEB, WPA2) habe ich mit fester IP keine Chance. Auch noch Stunden steht noch "kein Internet" da.
Getestet mit 5 WLANs, immer das gleich Bild.
WPA2 - feste IP = no internet
offen - feste IP = internet
WPA2 - DHCP = internet
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@BMP007
Probiere es mal mit der Registrierung der MAC Adresse im Router.
Bei mir Vodafone-Router mit fester IP, registrierter MAC und WPA2 = keine Probleme.
Bei meinem Vater gleicher Router, feste IP, deaktivierte MAC-Registrierung und WPA2 = keine Probleme.
Daher empfehle ich den Check der Experten-Einstellungen.
 
S

sweacher

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
hat sich seit der Version V01_20170412 an der WLan Stabilität etwas verbessert?
Die OS habe ich auf meinem BV6000. Lohnt sich ein flashen auf neuere OS?
Auch im Zusammenhang mit Akkuverbrauch, sind da neuere OS verbessert worden?
mfg sweacher
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@sweacher
Ich habe die Version 708 laut Info bei OTA und bin aktuell, bei Telefonstatus heißt es 412 bei Sicherheitsupdates 05.06.2017.
Laut Forum von Blackview sind die neueren nur notwendig wenn dein System Bugs hat, wie Probleme mit dem Touchscreen.
Ein lokales Update der aktuellsten A7 Version 108 habe ich mal aufgespielt wurde aber bei meinem 6000 nicht angenommen, habe daher keinen zweiten Versuch unternommen.
 
S

sweacher

Ambitioniertes Mitglied
Hallo BlackCat
mein WLan "spinnt" hin und wieder. Mein Arbeitgeber hat neues WLan und ich habe auch seit etwa zwei Monaten eine neue FritzBox und ich frage mich ob hier
der WLan-Status sich geändert hat. Und deshalb die Probleme da sind
mfg sweacher
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@sweacher
Also ich habe jetzt die FritzBox 7430 und mit der habe ich keine Probleme.
Für das Heim-WLan empfehle ich dir folgendes:
Unter Einstellungen/Über das Telefon nach der MAC Adresse des BV schauen und notieren,
in der FritzBox unter WLan/Funknetz/Bekannte Netzwerkgeräte den Stift anklicken um für das BV eine feste IP einzustellen & die MAC Adresse eingeben
die festgelegte IP im BV eintragen

Oder den Gastzugang nutzen, das klappt immer ohne feste IP.

Bei deiner Arbeit mit der IT sprechen ob die dein BV per MAC Adresse registrieren können.

Ja auch bei mir steht manches Mal "verbunden/Kein Internet" und trotzdem klingelt mein BV um mir die neuesten Benachrichtigungen und Mails anzukündigen.
 
S

sweacher

Ambitioniertes Mitglied
Hallo BlackCat
ein Gedankensprung zuviel für mich
wie mache ich das am BV? die festgelegte IP im BV eintragen???
mfg sweacher
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@sweacher
Eine Anleitung findest du hier!
 
B

Bergfex58

Neues Mitglied
Ich hab auch Probleme mit dem W-Lan. Bei meinem Gerät schaltet sich automatisch der Flugmodus nach ca 45 sec ein. Kann mir da jemand helfen?
 
BlackCat4370

BlackCat4370

Erfahrenes Mitglied
@Bergfex58 hast du das Problem überall oder nur zu Hause?
Hast du mal es mit der Anleitung für das Einstellen der festen IP probiert?
Ansonsten solltest du deine Daten mittels Google und per Software auf PC/MAC/Linux sichern um dann einen Werksreset durch zuführen.
Für den Reset das BV ausschalten und dann mit der Kombi AN & Lauter-Taste wieder einschalten.
 
B

Bergfex58

Neues Mitglied
Ich hab das Problem mit Rückstellung in den Werkzustand gelöst. Aber der Tipp mit dem Reset ist gut. Muß ich mir merken.