1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. drae, 01.01.2018 #1
    drae

    drae Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,
    zuerst mal ein frohes Neues.

    Es gibt eine neue Firmware - BV8000Pro_blackview_20171219.
    Ich habe Sie per Mega runtergeladen und ohne factory reset installiert. Es soll das Batterie Problem gelöst sein. Gefühlt hält sie jetzt auch länger.

    BV8000 Pro Official ROM download links - bbs.blackview.com
     
  2. drae, 01.01.2018 #2
    drae

    drae Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Alles ein Irrtum.
    Bin immer noch bei der alten Firmware. Ein Update auf die neue Firmware ist nur über PC und Flashtool möglich. Ich habe 3 Std. versucht die Firmware zu aktualisieren, hat aber nichts gebracht.
    Ich warte jetzt, bis das Update per OTA verteilt wird
     
  3. CX Prestige, 01.01.2018 #3
    CX Prestige

    CX Prestige Junior Mitglied

    Das hatte ich auch versucht, geht nicht bin auch auf der alten FW stehen geblieben. Hoffen wir mal das die neue FW bald per OTA verfügbar wird.
     
  4. Kenntnix, 02.01.2018 #4
    Kenntnix

    Kenntnix Junior Mitglied

    @ drae und CX Prestige,
    wenn euch der Weihnachtsmann bis jetzt noch kein OTA Update gebracht hat, braucht ihr darauf auch nicht mehr warten (LOL).
    Lest euch hier im Forum etwas Wissen über das Flshen an und versucht es.
    Wichtig !! Sichert vorher eure Daten, Bilder etc..
    Die richtigen VCom Treiber installieren
    Den ersten Versuch mit dem Flash Tool zum sichern des NVRam nutzen, das sichert eure IMEI Nummern und ihr könnt feststellen ob die installierten Treiber und das Flash Tool ordentlich arbeiten ohne die Gefahr das ihr euch die Geräte zerschiesst.(dieser Vorgang nennt sich: READBACK wird auch im Forum beschrieben)
    Bei Fragen meldet euch.
     
  5. Phil-HB, 03.01.2018 #5
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @drae und @CX Prestige Ich fürchte auch auf das Entsprechende OTA können wir ewig warten. Mit 20171114 gab es eine Änderung in der Firmware die auch ein "zurück" unmöglich macht ohne das Gerät zu beschädigen. Ich vermute dadurch war an dem Punkt auch kein OTA möglich.

    @Kenntnix Hast du dieses Update schon selbst erfolgreich mit dem Flash Tool gemacht? Blackview rät zu einer anderen Software zum flashen des BV8000pro da dabei mit dem Flashtool angebliche wichtige Daten verloren gehen. Was da dran ist weiß ich nicht.
     
  6. ronyh, 03.01.2018 #6
    ronyh

    ronyh Neuer Benutzer

    Hallo
    Ich habe das Update mit dem Flash-Tool SP_MDT_v3.1732 durchgeführt schon vor 4 Wochen auf die BV8000Pro_blackview_20171011 und vor Weinachten auf die BV8000Pro_blackview_20171219 danach kam per OTA ein par Tage Später die BV8000Pro-Blackview-V0.1_20170803_20171227-1550 alles ohne Probleme Wichtig im Flash-tool nur --Firmware upgrade-- auswählen.
    Gruß ronyh
     
    Phil-HB bedankt sich.
  7. Phil-HB, 03.01.2018 #7
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @ronyh Bitte nicht durcheinander bringen: Das SPMultiPortFlashDownloadProjecT ist nicht das Flash Tool sondern die von Blackview empfohlene Software. Deshalb wollte ich mich vergewissern ob das von @Kenntnix erwähnte SP_Flash_Tool ebenfalls ohne Probleme funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
  8. Kenntnix, 04.01.2018 #8
    Kenntnix

    Kenntnix Junior Mitglied

    @Phil-HB, mein Notebook läuft mit Win7 32 bit. Geflasht von der 20171011 auf 20171219 mit SP_Flash_Tool_exe_Windows_v5.1728 (nur Download und keine Taste gedrückt beim anschliessen des Gerätes). Grund zum flashen war, es wurden keine neuen Updates mehr angezeigt und der Akkuverbrauch war eindeutig zu hoch.
    Probleme gab es mit der Installation der richtigen USB VCOM Treiber.
    Gruß Kenntnix
     
    Phil-HB bedankt sich.
  9. Phil-HB, 04.01.2018 #9
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    Ich habe mein BV8000Pro gestern nun auch mal wieder geflashed nachdem keine OTA Updates mehr möglich waren. Ich habe auch das SP_Flash_Tool genutzt weil man dort im gegensatz zum MDT einstellen kann, dass die Userdaten erhalten bleiben. Das Flashen selbst lief ohne Probleme, allerdings hatte ich nach dem systemstart nur einen schwarzen hinterleuchteten Bildschirm mit dem ich noch genau eine Sache machen konnte: das Menü zum ausschalten mit der Powertaste erreichen.

    Mit einem Factory Reset im Recovery konnte ich das beheben und das System läuft nun ohne Probleme. Es lag also an irgendwelchen nicht kompatiblen Daten in meinen alten Userdaten. Auch das zurückspielen meines Userdata-Backups im Recovery nicht funktioniert so, dass ich jetzt erstmal 200 App wieder neu konfigurieren darf.
     
  10. Mike!, 04.01.2018 #10
    Mike!

    Mike! Erfahrener Benutzer

    Und das ist genau das, worauf ich so gar keinen Bock hab. Ich hab grade versucht, das Update lokal zu installieren - aber das funktioniert nicht. Es fährt runter, dann kommt ein Update-Screen, dann die Meldung dass das Update erfolgreich war. Die Build-Nummer bzw. die Nummer unter "Wireless Update" bleiben jedoch gleich, sprich das Update wurde nicht wirklich installiert. Das ging im englischen Forum auch jemand anderem so. Diese Möglichkeit kann man also vergessen. Und flashen will ich nicht, weil die Verbindung per USB zwischen meinem PC und dem Handy gerne mal abbricht - und das ist etwas, das man während dem Flashen garantiert nicht brauchen kann.
     
  11. Phil-HB, 04.01.2018 #11
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @Mike! Wie in deinem Backup Thread geschrieben ist das lokale update per Datei auf dem Gerät mit den aktuellen Versionen nicht möglich. Es bleiben dir also nur die Möglichkeiten bei deiner jetzigen Version zu bleiben oder (auf einem anderen Rechner mit besserer Verbindung) zu flashen.
     
  12. SteffenMBV, 05.01.2018 #12
    SteffenMBV

    SteffenMBV Neuer Benutzer

    Morgen zusammen! Habe gerade mal mein BV8000 geflasht. Erst mit dem flashing tool, kein erfolg. Zumindest stand da das gleiche Built wie vorher?! Dann mit dem SP MDT tool was von Blackview empfohlen wird. Leider das gleiche. ABER als ich dann auf updates geprüft habe, stand da dann kurz da Built20170803- 20171219, danach war auch ein update möglich, welches ich dann gemacht habe. Das war dann20171227?! Leider sind alle meine Einstellungen und APPS futsch und ich muss alles neu machen. Wenn ich jetzt auf Updates prüfe steht da folgendes, denke ich habe jetzt ein Built vom 27.12?! Oder doch alles beim alten? Denn in den anderen Infos steht nix vom neuen Built?! Siehe Bilder. Hat es geklappt?!
     

    Anhänge:

  13. Phil-HB, 05.01.2018 #13
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    Ja, es hat geklappt. Du hast Firmware 20171227. Das siehst du im zweiten, grünen Screenshot im hinteren Teil der Nummer. Der von dir erwähnte Built bedeutet etwas anderes, das ist grob umschrieben das Datum der Grundversion zu der du die aktuelle Anpassung hast.
     
  14. SteffenMBV, 05.01.2018 #14
    SteffenMBV

    SteffenMBV Neuer Benutzer

    OK, Dann hätte es ja wahrscheinlich mit dem Flash tool auch geklappt. omisch finde ich das jetzt ein OTA Update auffindbar war. Das hatte ich bevor ich geflasht hatte nicht angeboten bekommen.

    @Mike! Hast du nachdem du das über die SD Karte gemacht hast auch schon mal nach neuen Updates gesucht?! Evtl kannst du jetzt ja auch die neue Firmware laden?!
     
  15. Mike!, 05.01.2018 #15
    Mike!

    Mike! Erfahrener Benutzer

    Ja, geht nicht. Es wurde beim Update nichts am System geändert, alles wie davor.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. blackview bv8000 firmware

    ,
  2. blackview bv8000 kein update möglich

    ,
  3. bv8000 firmware

    ,
  4. software update blackview,
  5. blackview bv 8000 aktuelle Software,
  6. 20171219 firmwhere
Du betrachtest das Thema "Firmware BV8000Pro_blackview_20171219" im Forum "Blackview BV8000 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.