1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Crosswalkersam, 14.07.2018 #1
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,
    Ich wollte die wahre kapazität meines Akkus testen. Dafür muss ich wissen, wie viel Strom in/aus dem Akku geht. Habe das schonmal gemacht, da hat alles geklappt. Seit dem letzten OTA Update zeigen mir alle ausprobierten Apps nur noch 0 mA an, was ja nicht sein kann. Hat wer ne Idee, wie man das reparieren kann? Danke
     
  2. Mike!, 15.07.2018 #2
    Mike!

    Mike! Erfahrener Benutzer

    Welche Apps nutzt du denn dafür bzw. welche hat mal funktioniert?
     
  3. Crosswalkersam, 15.07.2018 #3
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Funktioniert hat Mal Ampere. Hab's mit Ampere, AccuBattery und Battery Monitor Widget versucht.
     
  4. Phil-HB, 16.07.2018 #4
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    Vielleicht ist das auch Absicht von Blackview. Ich hab mal im englischen Forum gelesen, dass viele dieser Apps bei einem der letzten Geräte etwas völlig falsches angezeigt haben.
     
  5. Crosswalkersam, 16.07.2018 #5
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Das könnte sein. AccuBattery hat vorher auch schon nicht funktioniert. Aber was sollte das Blackview für einen Vorteil bringen?
     
  6. Phil-HB, 16.07.2018 #6
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    Es gab damals immer wieder Diskussionen und Beschimpfungen weil Leute fälschlicherweise meinten es wären Akkus mit viel zu geringer Leistung verbaut worden. Kann mir schon vorstellen dass sie die fehlerhaften Messungen nicht korrigieren aber komplett unterbinden konnten. Ist aber von mir reine Spekulation.
     
  7. Crosswalkersam, 16.07.2018 #7
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Dann werde ich mir wohl oder übel einen USB Tester zulegen müssen, um die Akkukapazität zu überprüfen. Danke:thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2018
  8. Phil-HB, 17.07.2018 #8
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @Crosswalkersam Diese externen "charger doctor" Messgeräte können übrigens manchmal zu extrem langsamen Laden während der Messung führen, da Netzteil und Gerät nicht mehr die maximale Spannung aushandeln können.
     
  9. Crosswalkersam, 17.07.2018 #9
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Die Messung ist ja auch nur einmalig und dann vielleicht 1 Mal im Monat. Ich versuche das Mal und wenn's dann immernoch nicht klappt wie gewollt komm ich nochmal zurück (ggf. Downgrade auf 201708XX)
     
  10. Crosswalkersam, 17.07.2018 #10
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    Ich komme mit einer etwas ungewöhnlichen Bitte zu euch: Kann jemand bei seinem BV8000 Mal im Recovery In die Logs schauen und nachsehen, ob bei euch auch etwas von [BatteryThread:188:] steht? Bei mir häufen sich diese Logs und in allen steht Ein Entladestrom von -5500mA(zu Viel).
    @Phil-HB es steht auch ein Strom von -500 mA(realistisch) dort. Kann also echt sein, dass Blackview die Strommessung Absichtlich unterbindet.
     
  11. Phil-HB, 17.07.2018 #11
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @Crosswalkersam Unter recovery logs>last_log?? Und wenn ja wo etwa in diesem endlos langem textbrei?
     
  12. Crosswalkersam, 17.07.2018 #12
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    @Phil-HB Ja, genau da. Am Anfang steht erstmal Softwareversion und co. Dann steht das direkt danach, zusammen mit den ganzen Batterieinfos wie Spannung, Temperatur, Druck:ohmy: und der Entladestrom(z.B.cur=-512)

    Hier ein Ausschnitt aus dem Log:
    <6>[ 21.443778] (0)[188:battery_thread]o2 back batt_info->sCaMAH num_1 is 2078
    <6>[ 21.443794] (0)[188:battery_thread]-----------------------bmu_polling_loop end--------------------
    <3>[ 21.443823] (0)[188:battery_thread][oz8806]:l=51 v=3887 t=38 c=-502 ch=0 (Hier ist der Strom Normal)
    <3>[ 21.443841] (0)[188:battery_thread][oz8806]:since last batt update = 10008 ms
    <5>[ 21.444307] -(0)[188:battery_thread]mtk_rtc_hal_common: rtc_spare_reg[0] = {10276, 255, 8}
    <3>[ 21.444415] (0)[267:fuelgauged_stat]SOC 51,Ibat:-502,Vbat:3887 Tbat:38n (Strom immernoch normal)
    <3>[ 21.444651] (0)[267:fuelgauged_stat][fg_res] FG_DAEMON_CMD_GET_VBAT = 38870 (Spannung von 38V macht auch keinen Sinn)
    <3>[ 21.444733] (0)[267:fuelgauged_stat][fg_res] FG_DAEMON_CMD_GET_TEMPERTURE update = 1
    <6>[ 21.446521] (0)[267:fuelgauged_stat][mt6355_get_auxadc_value] ch = 2, reg_val = 0x3a5, adc_result = 820
    <3>[ 21.446741] (0)[267:fuelgauged_stat][fgauge_read_current] final current=5142 (ratio=1010) (5A macht keinen Sinn)
    <3>[ 21.446771] (0)[267:fuelgauged_stat][fg_res] temperture = 25




    und ein anderes Log:
    <6>[ 21.444722] (0)[188:battery_thread]data: 3912,-506,390
    <3>[ 21.444734] (0)[188:battery_thread]api infVolt is 3921
    <6>[ 21.444750] (0)[188:battery_thread]result: 0
    <6>[ 21.444762] (0)[188:battery_thread]infCal: 6684
    <6>[ 21.444774] (0)[188:battery_thread]voltage_end: 3450
    <6>[ 21.444785] (0)[188:battery_thread]gas_gauge->ri: 18
    <3>[ 21.444797] (0)[188:battery_thread]api infVolt is 3450
    <6>[ 21.444809] (0)[188:battery_thread]result: 0
    <6>[ 21.444821] (0)[188:battery_thread]end: 246
    <6>[ 21.444833] (0)[188:battery_thread]caculate capacity:2616 (errechnete Akkukapazität)
    <6>[ 21.444845] (0)[188:battery_thread]real caculate capacity: 2616 (errechnete Akkukapazität)
    <6>[ 21.444858] (0)[188:battery_thread]target capacit: 2616
    <6>[ 21.444870] (0)[188:battery_thread]rc_ratio: 861
    <6>[ 21.444882] (0)[188:battery_thread]real rc_ratio: 861
    <6>[ 21.444894] (0)[188:battery_thread]dsg capacity: 2
    <6>[ 21.444905] (0)[188:battery_thread]reduce: 2
    <6>[ 21.444917] (0)[188:battery_thread]sCaUAH bf: 688
    <6>[ 21.444929] (0)[188:battery_thread]reduce: 2
    <6>[ 21.444940] (0)[188:battery_thread]sCaUAH af: 410
    <6>[ 21.444952] (0)[188:battery_thread]dsg sCaMAH: 2251
    <6>[ 21.444964] (0)[188:battery_thread]second sCaMAH:2251,fRC:2250,fRCPrev:2252,fcurr:-506,volt:3912
    <6>[ 21.445179] (0)[188:battery_thread]----------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2018
  13. Phil-HB, 17.07.2018 #13
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @Crosswalkersam Ich finde da leider nichts.
     
  14. Crosswalkersam, 17.07.2018 #14
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    @Phil-HB Dann steht es weiter unten. Aber Danke fürs nachschauen:biggrin:
     
  15. Phil-HB, 17.07.2018 #15
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    @Crosswalkersam Ich hätte eher die Vermutung, dass es eine andere Log-Datei ist oder nicht mit jeder Firmware-Version dort geloggt wird. Aber vielleicht habe ich gerade auch Tomaten auf den Augen.
     
  16. Crosswalkersam, 17.07.2018 #16
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    @Phil-HB Es muss eine Log Datei sein, wo [188:BatteryThread] gleich fast ganz oben im Log steht. Wenn das nicht ist, sind die Infos zur Batterie weiter unten im Log versteckt
     
  17. Phil-HB, 19.07.2018 #17
    Phil-HB

    Phil-HB Moderator Team-Mitglied

    Für [193:battery_thread] calculated capacity: habe ich in einer der vielen Log-Dateien 2960 stehen. Ich hoffe das hilft dir weiter.
     
  18. Crosswalkersam, 19.07.2018 #18
    Crosswalkersam

    Crosswalkersam Threadstarter Junior Mitglied

    @Phil-HB Ja das hilft mir sehr weiter. Diese errechnete Kapazität stimmt sehr gut mit der echten überein. Der Grund, warum diese so gering ist, ist, dass die Kapazität nicht von 100 auf 0 Prozent gemessen wir, sondern z.B. zwischen 80 und 20%. Um die echte Kapazität auszurechnen muss man etwas rechnen:

    <3>[ 21.444734] (0)[188:battery_thread]api infVolt is 3921
    <6>[ 21.444774] (0)[188:battery_thread]voltage_end: 3450
    <6>[ 21.444833] (0)[188:battery_thread]caculate capacity:2616
    (siehe Eintrag vom 17.7)

    3921-3450=471
    2616/471=5,554
    4200-3450=750 (4200 ist die Spannung der Batterie in mV bei 100% Ladung)
    5,554*750=4165(mAh) ist also meine aktuelle Akkukapazität

    (Mir ist bewusst, dass diese Werte nicht optimal sind, da weder die Spannung der Batterie bei der Entladung linear fällt, noch dass die Berechnung von Android sehr genau sind. Es reicht aber für einen groben Überblick.)

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe!:thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2018
    Phil-HB bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BV8000 Pro Lautstärke Telefonlautsprecher Blackview BV8000 Pro Forum 26.06.2018
Blackview BV8000 Pro und PC - Daten übertragen Blackview BV8000 Pro Forum 19.04.2018
BV 8000 startet nach OTA-Update nicht mehr Blackview BV8000 Pro Forum 10.04.2018
Lautsprecher krazt. Blackview BV8000 Pro Forum 06.04.2018
"Zurück" Taste funktioniert nur schlecht Blackview BV8000 Pro Forum 18.02.2018
Android 8.0 Oreo kommt auf's BV8000 Pro Blackview BV8000 Pro Forum 24.01.2018
Blackview bv8000 pro schaltet sich aus Blackview BV8000 Pro Forum 09.01.2018
Blackview BV8000 Pro // Video Review // Ein IP68 Klotz mit leistungsfähigen Herz - Diskussion Blackview BV8000 Pro Forum 18.12.2017
SD-Karten fehler Blackview BV8000 Pro Forum 13.12.2017
Blackview BV8000 Pro stärker Akkuverbrauch und starke Erhitzung Blackview BV8000 Pro Forum 31.10.2017
Du betrachtest das Thema "Strommessung auf dem BV8000?" im Forum "Blackview BV8000 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.