bq aquaris "E5 HD" - Versionen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere bq aquaris "E5 HD" - Versionen im bq Allgemein im Bereich bq Forum.
H

husvun99

Gast
Ich hab gerade erst gesehen, dass es die E5 (HD), mal abgesehen von schwarz und weiß, in drei verschiedenen Versionen gibt.

8GB/1GB
16GB/1GB
16GB/2GB

Interessant wären natürlich die 16/2-er Versionen

Weiß:
SKU: 03BQAQU22
EAN: 8436545513927

Schwarz:
SKU: 03BQAQU28
EAN: 8436545514122

Hat hier jemand die 16/2-er Version?
Wenn ja, wo erstanden?
 

Anhänge

  • ficha_Aquaris_E5_HD_EN.pdf
    261,6 KB Aufrufe: 102
  • ficha_Aquaris_E5_HD_black_de.pdf
    293,9 KB Aufrufe: 119
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

enrage

Erfahrenes Mitglied
Schau mal im Shop bei bq. Da gibt es die 2 GB Variante gerade für knapp über 210€
Bei Bezahlung mit Paypal und Benutzung des Gutschein BQPAYPAL01 im Warenkorb, kommt ihr auf einen Preis von 212,41 €.
 
H

husvun99

Gast
Katje

Katje

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts glaube ich so nicht.
Auf den Seiten von BQ sind die Specs. des E5 HD nur mit 1GB Ram angegeben. Die 2GB Variante ist das E5 mit FHD.

@Duno
Wo genau soll denn stehen, dass es das E5 HD in mehreren Versionen gibt? Und wo genau hast du denn die PDF-Dateien her?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Es gibt doch eigentlich nur das E5 LTE in diesen Versionen.
 
Katje

Katje

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deine Antwort:smile:.
Auf der spanischen amazon-seite steht bei den Fragen und Antworten bei der ersten Antwort bei dem gelisteten 2GB Modell, dass das E5 HD ganz am Anfang auf den Markt kam mit 2GB für €199.-. Danach soll es allerdings Probleme mit der Auslieferung mit 2Gb gegeben haben und man entschloss sich zunächst das Gerät weiter zu vertreiben als 1GB Variante. Erst später kam man dann mit einer 2GB FHD Variante (das E5 FHD).

Man hat scheinbar Glück, wenn man noch ein 2GB E5 HD zugeschickt bekommt, offiziell gibts das aber nicht mehr (Amazon.es gibt das so leider nicht an....).
 
H

husvun99

Gast
Ja, die "bq Aquaris E5" sowie "Fnac 5 2" in 16/2 waren wohl "limitiert".

Bei ebay in Spanien gibt es ab und zu noch welche zu kaufen.

199€ war ein cooler Preis.

Naja, da jetzt die "M"-Geräte kommen sollen, denke ich nicht, dass das E5 16/2 nochmal als "Android-Version" kommt ...
 
Katje

Katje

Fortgeschrittenes Mitglied
duno schrieb:
Naja, da jetzt die "M"-Geräte kommen sollen....
Ja, *lechz*..., die M-Geräte sollen kommen :drool:.....Nur wann? Es ist ja doch schon recht still geworden um die neuen Schätzchen. Mai / Juni war das letzte, was mir zu Ohren kam, aber man sieht noch nichts, auch auf der Site von BQ nichts.
 
H

husvun99

Gast
@Katje

Eigentlich suche ich das E5 16/2 um da Ubuntu Touch drauf zu machen.

VegetaHD

Das E4.5 war nie meine erste Wahl, da das Display und der Speicher zu klein sind/waren.

Zum Testen war es ok.

Aber 5 Zoll, mit 16GB "ROM" und 2GB RAM sind "ok" für Ubuntu.

Auch wenn die nicht von dem Android-Zeug wegkommen ... :(
 
H

heb

Fortgeschrittenes Mitglied
duno schrieb:
Auch wenn die nicht von dem Android-Zeug wegkommen ... :(
Wie von Dir schon mehrfach erwähnt ist die Politik bezüglich Offenlegung seitens Mediatek nicht besonders.
Wenn man sich jetzt noch mal anguckt was da von Android drinsteckt sieht man doch das es alles mit der Hardware zu tun hat.
Also Treiber u.s.w. , nicht mehr und nicht weniger.
Daher kommuniziert man über den LXC Container mit der Hardware.
Aber was hat das mit Android selbst zu tun?

Vielleicht findet sich ja mal ein Hersteller welcher alles offenlegt und man ist nicht mehr auf die Android Treiber und dazugehörige HAL angewiesen ist.
Was natürlich wünschenswert ist, wie ich schon mehrfach erwähnt habe ist es so aber wenigstens ein Anfang.
Man sieht doch wie schwer sich der Markt mit alternativen OS auf dem Handymarkt tut.
Selbst Samsung hat mit Tizen Schwierigkeiten Provider zu finden die ihre Endgeräte vertreiben.
Da gab es ja wohl schon einige Ankündigungen die nicht eingehalten wurden.