1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. karl7017, 02.06.2017 #1
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ... gab es bei bq früher mal. Als Besitzer des E5 LTE war ich seinerzeit begeistert, wie kundenorientiert sich bq mit seiner Softwarepflege zeigte und wie durchdacht die Geräte waren. Aus diesem Grund habe ich mich auch dieses Jahr wieder für ein Gerät von bq entschieden, und zwar für das Aquaris X5+.
    War wohl ein Fehler. Seit Monaten gibt es kein Update für die fehlerhafte Software, da sich bq anscheinend nur noch auf das jeweils neueste Gerät konzentriert. Sollte da kurzfristig nichts kommen, werde ich das Gerät wohl wegen Mängeln zurückgeben. Für mein nächstes Phone werde ich mir dann wieder einen anderen Hersteller suchen.

    In meiner "Smartphone-Laufbahn" habe ich schon mehrere Hersteller erlebt, die mit guten Ideen und gutem Kundenservice starteten, aber dann immer mehr in den Mainstream abdrifteten. Sehe ich bei bq mittlerweile auch (Kombislot, 2,5 D Display, Glasrückseite, langsame Updates/Fehlerbehebung). Schade drum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
    Fitzcarraldo, laurens und THWS haben sich bedankt.
  2. loopi, 02.06.2017 #2
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Das X5 Plus hat in seinem knappen Jahr seit Veröffentlichung eigentlich viele Updates bekommen. Und bq bastelt sicher noch weiter im Hintergrund an weiteren Updates. Das Nougat Update für das X5 Plus und U-Reihe kam pünktlich und wie versprochen. Sogar im Vergleich zu den großen Herstellern ohne große Schnitzer! Es gibt wenige offene Punkte ehrlich gesagt!

    Nur bei der Kamera App bin ich auch unglücklich! Viele kleine Updates. Aber noch immer noch irgendwie nicht zufriedenstellend. Auch die fehlende Videostabilisierung ist immer noch nicht angekommen.

    Das jetzt mal nach dem großen Nougat Update (März Patch) eine kleine Pause da ist kann man noch nicht so negativ belasten. Sie arbeiten ja parallel noch an Nougat für die "alten" X5 und M Reihe! Wer macht das in dem Preissegment bei dem Alter der Geräte?

    Und natürlich konzentriert man sich als Hersteller auf das Release der vorgestellten Geräte.

    bq ist auch kein Milliardenschweres Unternehmen, die bekommen für ihre kleine Größe am Markt schon mehr auf die Straße als andere Schwergewichte.
     
  3. karl7017, 02.06.2017 #3
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Es ist unerheblich, an wieviel Projekten bq gleichzeitig arbeitet. Das X5+ gibt es gerade ein Jahr, mein Gerät ist keine 3 Monate alt. Als Verbraucher habe ich für einen Zeitraum von 2 Jahren einen Anspruch auf Beseitigung von Mängeln. Mir ist schleierhaft, warum viele bei Smartphones bzw. deren Software geringere Ansprüche stellen als bei anderen Gütern. Bei einem Auto z. B. würde kaum einer 1 Jahr warten, bis die zugesicherten Eigenschaften zur Verfügung stehen.
    "Viele" Updates sind auch noch keine Leistung an sich, ein Gerät sollte schon bei Erwerb ordnungsgemäß funktionieren.
     
    Fitzcarraldo bedankt sich.
  4. loopi, 02.06.2017 #4
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ehrlich? Als bq User geht es einem in dem Bezug sehr gut. Für den Großteil der User laufen die Geräte stets einwandfrei. Ich habe nichts was mich wirklich stört. Seit dem M5 bin ich dabei mit fast allen Modellen. Schau dich in anderen Hersteller Bereichen um. Die wenigsten geben solange Software Support... Vergleiche sind doof, das gebe ich zu. Aber möchtest du besseren Software Support gibt es wenig Alternativen auf Android Basis. In dieser Preisklasse, kenne ich keine. Selbst ein Google Pixel hatte gröbere Bugs auf längeren Zeitraum. Und das kostet fast das dreifache...

    PS: Gerne mehr Updates! Ich gebe mich nicht mit allem zufrieden, aber es ist hier ein ausgewogener Mix. Sonst müsste ich Android komplett den Rücken kehren.
     
  5. karl7017, 02.06.2017 #5
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Da Du die Kosten erwähnst - diese Folgekosten hat mein X5+ bislang verursacht:

    1.) eine sehr schnelle 128 GB SD-Karte, in der Hoffnung, dass das Ruckeln aufhört, wenn Videos auf die SD-Karte aufgenommen werden (schon bei HD- Auflösung). Leider ohne Erfolg;

    2.) ein neuer Router, damit das Wiedereinbuchen ins WLAN klappt;

    3.) 2x knapp 3 GB mobiles Datenvolumen wegen des oben erwähnten Nicht-Einbuchens;

    4.) ein Smartphone-Stativ, da der beworbene Videostabilisator immer noch nicht zur Verfügung steht.

    Hätte ich mir auch gleich ein S7 kaufen können ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2017
  6. THWS, 02.06.2017 #6
    THWS

    THWS Gast

    1) Haben das Ruckeln bei Aufnahme von Videos auf die SD-Karte alle Geräte? Meines Wissens nicht...ich kann bei mir jedenfalls nichts feststellen - habe noch zwei Videos aus Zeiten, in denen man noch mit der MM-Firmware direkt auf die Karte schreiben konnte.
    2) Da kann ich nix zu sagen, dieses Problem hatte und habe ich nicht.
    3) [Ironie on] Sei froh, dass sich das X5 Plus "nur" nicht in WLAN-Netze einbucht - das S7 bucht sich seit dem Update auf Nougat nicht mehr ins 3G/4G Netz, wenn man mal auf EDGE gefallen ist. Da hilft nur Neustarten der Netzeinwahl. Und das bei einem Weltkonzern wie Samsung.[Ironie off]
    4) Das stößt mir ehrlich gesagt auch negativ auf - zumal es ja offenbar nicht an der Umsetzung scheitern kann, denn das X hat die Funktion ja integriert.

    Ganz allgemein kann man sagen dass es durchaus schade ist, dass das X5 Plus seit dem Release von Nougat kein einziges Update mehr bekommen hat - nicht einmal einen Sicherheits-Patch. Wenn ich ehrlich bin ist das auch einer der Gründe, warum ich mir das X Pro noch nicht "blind" vorbestellt habe. Es wurden in der Vergangenheit teilweise einfach Dinge versprochen die bis dato nicht oder nicht voll funktionsfähig umgesetzt wurden - und bei solchen Ereignissen bin ich dann immer eher der vorsichtigen Natur.
     
    Fitzcarraldo und laurens haben sich bedankt.
  7. loopi, 02.06.2017 #7
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    In Sachen Update Desaster und solchen Bugs mit dem Mobilfunknetz kann ich beim Edge ein Lied von singen...

    Aber Samsung soll ja hier auch nicht das Thema sein.
     
  8. loopi, 03.06.2017 #8
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Übrigens gibt es hier einen Betrag von bq (im spanischen bq Forum, hier jetzt zum X5 Plus) zu den Updates (Stand 31.5).

    Die Hersteller sind verpflichtet innerhalb von drei Monaten die Patches zu veröffentlichen. (Diese sind noch nicht um seit Release 7.1.1.)

    Klingt so als sei dass nicht bei jedem Patch so einfach (wahrscheinlich Hardware abhängig) diesen so schnell zu implementieren.
    Des weiteren sind sie wohl an weiteren Verbesserungen von Google dran diese zu implementieren. Das beansprucht Zeit. bq versucht im übrigen nie nur einen Patch zu veröffentlichen, sondern auch Fehler oder neue Features parallel zu veröffentlichen. Deswegen haben sie nicht immer einen monatlichen Intervall.

    Es arbeiten unterschiedliche Teams an solchen Prozessen (dort gab es auch das Beispiel von einem User ob andere Modelle bevorzugt werden).

    bq hat das X5 Plus also nicht vergessen.
    Welcher Hersteller kommuniziert eigentlich auch so offen wie bq?

    Mibqyyo | Bienvenidos al foro de BQ Aquaris X5 Plus

    Übrigens ist dort auch ein Beitrag verlinkt zu einem spanischen Blog in dem bq erklärt wieso sie von Google zu den vorbildlichen Herstellern in Sachen Update Versorgung nominiert worden sind. Und deren Versprechen von mindestens einem Major Release und Sicherheitspatch alle drei Monate (ihr kennt es ja, teils auch viel schneller)

    ¿Por qué Google ha escogido mi móvil como uno de los más seguros del mercado?

    Das X5 Plus war übrigens das erste nicht Google Phone auf dem Markt das 7.1.1 bekommen hat. Und bq gehört laut google Android Sicherheitsbericht 2016 zu den vorbildlichen Herstellern in Sachen Update Versorgung.

    Wir meckern hier im Forum wirklich auf hohem Niveau, auch wenn der einzelne natürlich gern pünktlich jeden Monat seinen Patch und sonstige Updates gern hätte. Ich bin da völlig bei euch!

    Bis auf die Sache mit der Videostabilisierung (es gab glaub ich eine Meldung die Tage von bq mit Problemen bei der Auslieferung der neuen Kamera App im Store) hat bq immer geliefert was angekündigt wurde. Und teilweise länger als angekündigt... (Die MTK Sache außen vor gelassen, da hat MTK keine Treiber mehr geliefert.)

    Gebt bq auch mal Zeit. Die leisten schon gute Arbeit.
     
    THWS bedankt sich.
  9. THWS, 03.06.2017 #9
    THWS

    THWS Gast

    Solche Sachen sollte man halt auch außerhalb des Heimatmarktes verkünden, wenn man dort Fuß fassen möchte. Nicht jeder Nutzer kann / möchte sich erst in irgendwelchen spanischen Foren des Herstellers mit Google Translate auf die Suche machen.

    Ansonsten hast Du mit den Ausführungen natürlich vollkommen Recht. ;)
     
    loopi bedankt sich.
  10. karl7017, 03.06.2017 #10
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    @loopi: Zunächst danke für die Informationen.

    Der Verkäufer ist verpflichtet, ein Produkt mit den zugesagten Eigenschaften zu liefern bzw. Mängel in angemessener Frist zu beheben. Und 1 Jahr ist für ein Produkt mit einer Nutzungsdauer von ca. 1 - 3 Jahren sicher keine angemessene Frist. Hier gilt das BGB und nicht irgendwelche Absprachen mit Google.

    Ich bin erstaunt, wie sehr sich viele schon an unfertige Produkte - insbesondere Software - gewöhnt haben. Auch Software kann getestet und vollständig ausgeliefert werden.

    Wenn bq nicht in der Lage ist, alle Geräte mit korrekter Funktion auszuliefern bzw. Mängel kurzfristig zu beheben, sollten sie den Umfang des Sortiments überdenken.
     
    Peter R., Fitzcarraldo und loopi haben sich bedankt.
  11. THWS, 03.06.2017 #11
    THWS

    THWS Gast

    Es war von Anfang an bekannt, dass der Videostabilisator per Software-Update nachgeliefert wird - und bq selbst hat nie Aussagen darüber gemacht, wann das der Fall sein wird. Da kann man ihnen also keinen Vorwurf machen - einzig und allein für die Dauer und die Informationspolitik kann man sie kritisieren. Da die Eigenschaft des Videostabilisators bereits vor dem Kauf mittels Fußnote entsprechend erläutert wurde, hast du hier absolut gar keine Handhabe / Angriffspunkt. Und damit überhaupt irgendjemand in Verzug kommt (was gar nicht passieren kann mangels Aussage von bq) müsstest du denjenigen erstmal in Verzug setzen - um dann eine Fristsetzung in die Wege zu leiten.

    Ich bezweifle, dass du bis dato deinen Verkäufer / bq erfolgreich in Verzug gesetzt hast. :)
     
  12. loopi, 03.06.2017 #12
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    @THWS und natürlich hast Du auch recht dass die Informationspolitik außerhalb des Heimatmarktes zu wünschen übrig lässt. Man könnte in Deutschland damit richtig gut punkten! Ich recherchiere ja gerne, aber wir haben alle nicht die Zeit das dauerhaft und konsequent freiwillig zu tun.
     
  13. karl7017, 03.06.2017 #13
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Wo steht das? Ich finde auf der bq-Produktseite zwar jede Menge Fußnotensternchen, aber keine Fußnote.

    Im übrigen ist die nicht korrekt funktionierende Kamera-App nur einer von mehreren nicht behobenen Mängeln.
     
  14. THWS, 03.06.2017 #14
    THWS

    THWS Gast

    Mittlerweile steht das nicht mehr auf der Homepage (wurde mit dem Einpflegen der Nougat-Firmware u. der Vorstellung der X und X Pro Modelle überarbeitet - in diesem Zuge wurde offenbar die Fußnote entfernt). Dass es aber mal dort stand siehst du eben daran, dass die Sternchen bei den einzelnen Funktionen (in den technischen Daten) noch angegeben sind.
    Bzgl. der Fußnote wird dir das auch sicherlich jeder hier im Forum bestätigen können, der seit Release des X5 Plus (bis zum Nougat-Update) auf der bq-Homepage unterwegs war und die Fußnote gesehen hat. Welche Mängel hast du denn sonst noch so die definitiv am Gerät liegen und nicht bspw. an deinem Nutzungsverhalten, deiner sonstigen Hardware, deinem Provider und deinen installierten Apps?
     
  15. karl7017, 03.06.2017 #15
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    "Zuverlässige Updates" ...

    Entscheidend sind die Angaben zum Kaufzeitpunkt und nicht, was da irgendwann mal stand. Im Übrigen verfehlst Du das Thema. Es geht hier nicht um das Belegen von Mängeln meines Geräts, sondern darum, dass m. E. der Service und die Qualität von bq zunehmend schlechter wird.

    Mein Grund für den Kauf von bq-Geräten waren schnelle Updates (vor allem wg. Fehlerbehebung) sowie sinnvolle Features wie Dualsim+SD. Gibt es nicht mehr, stattdessen überflüssiges wie Glasrückseite und 2.5D-Glas. Krieg ich woanders für weniger Geld (wenn ich es denn wollte).
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2017
  16. THWS, 03.06.2017 #16
    THWS

    THWS Gast

    Alles klar, dann hilf` dir doch einfach selbst, gegen andere Hilfe scheinst du resistent zu sein. Have a nice day, ich bin raus. ;)
     
    rzweiniger, Korfox und RainerJooser haben sich bedankt.
  17. Kachelkaiser, 10.06.2017 #17
    Kachelkaiser

    Kachelkaiser Android-Hilfe.de Mitglied

    @karl7017 hast du bq denn auch schriftlich in Verzug gesetzt und eine Frist angegeben bis zu der die Fehler behoben sein sollen?
     
  18. Matador, 12.06.2017 #18
    Matador

    Matador Erfahrener Benutzer

    @karl7017,
    Du machst hier ziemlich den lauten Richtung BQ würdest du das bei deinem fehlerhaften Windows auch machen?
    Bekannter Maßen hat MS immer noch dicke Fehler im System und das Teilweise schon seit Jahren.

    Sorry für das kleine Off Topic aber das musste Mal sein, ja ich weiß auch das das X5 plus noch ein paar Fehler im System hat, aber wer weiß was für komplexe Systeme wir nur haben wird das zumindest für kurze Zeit auch entschuldigen. Wie hier ja schon geschrieben wurde haben andere Hersteller noch viel schlimmere Fehler. Außerdem kommt es ja immer darauf an was ich mit meinem Gerät mache.
    Wenn du viele Videos etc. machst solltest du dir eh überlegen, ob ein Handy das richtige Werkzeug dafür ist.
     
  19. karl7017, 12.06.2017 #19
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Die "paar Fehler im System" warten nun ein knappes Jahr auf ihre Beseitigung. Wann genau darf man denn auf ihre Behebung Anspruch erheben? In einem weiteren Jahr vielleicht, wenn das Gerät sowieso wegen fehlender Sicherheitsupdates ausgetauscht werden muss?
    Und da Du Vergleiche magst: wenn bei der "richtigen" Kamera, die ich doch verwenden soll, die Videostabilisierung auch nicht funktioniert - soll ich dann lieber ein Schwebestativ erwerben anstatt mich zu beschweren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2017
  20. Verpeilter Neuling, 12.06.2017 #20
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    Hier geht es weder um Kameras anderer Hersteller noch um Microsoft und Co. Bitte bleibt beim Thema.
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq fehlerhafte app finden

    ,
  2. bq aquaris

Du betrachtest das Thema ""Zuverlässige Updates" ..." im Forum "bq Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.