1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. Andy22, 21.06.2016 #1
    Andy22

    Andy22 Threadstarter Neuer Benutzer

    Seit kurzem ist es jetzt möglich systemless root + exposed framework auf dem A4.5 zu installieren. Das bedeutet das die System Partition nicht verändert werden muss, sodass OTA nun problemlos installiert werden können. Man kann so auch einfach xposed abstellen und nach dem reboot google-pay etc. nutzen.

    Anleitung:
    TWRP recovery installieren Download TWRP for dendeone
    SuperSU root via TWRP einspielen [BETA][2016.05.19] SuperSU v2.74
    Systemless Xposed via TWRP einspielen [UNOFFICIAL][v85.7][June 15] Systemless Xposed for OTA and Android Pay
     
  2. bass-kodi, 29.05.2017 #2
    bass-kodi

    bass-kodi Neuer Benutzer

    Funktioniert dann OTA wirklich?
    Ich habe bei mir TWRP und SuperSU installiert, allerdings ohne Xposed.
    Eine Meldung, dass ein update vorliegt wird angezeigt, die Installation schlägt allerdings fehl.
    Das update hat erst geklappt, nachdem ich das Teil "unrooted" habe und das original recovery installiert habe. (aus der offiziellen Firmware, welche hier
    Soporte - Aquaris A4.5
    runtergeladen werden kann)
    Um wieder root zu haben muss man dann wieder TWRP flashen und SuperSU über TWRP installieren, ein bisschen mühselig ...
    In welcher Konfiguration funktioniert denn bei dir OTA?
     
  3. Andy22, 29.05.2017 #3
    Andy22

    Andy22 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich glaube das hängt von der SuperSU version ab und was man sonst noch zu dem root installiert hat, man darf halt die System Partition nicht verändern. Soweit ich weiß ist SuperSU seit 2.7 immer in diesem "systemless" modus, aber xposed muss auch als "systemless" Version installiert sein.
    Versuche also mal die aktuelle 2.79 supersu version und wenn das nicht geht, kannst du fireflash versuchen um die OTA's zu installieren.
     
  4. bass-kodi, 29.05.2017 #4
    bass-kodi

    bass-kodi Neuer Benutzer

    Hm eigentlich habe ich zu root nichts weiter installiert, kein xposed. Root Rechte hatten nur "adaway" und "automate"
    Komische Sache, dass es bei mir nicht klappte. Wissentlich habe ich die Systempartition nicht verändert.
    Bei Dir funktionierte das OTA-update auch mit aktuellem TWRP?
     
  5. Andy22, 29.05.2017 #5
    Andy22

    Andy22 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hab kein root mehr drauf, hatte damals supersu 2.74 + systemless exposed und bei zwei einfachen OTA's hatte fireflash funktioniert. Kann mich nicht mehr erinnern ob ich versucht habe ohne fireflash die OTA's einzuspielen. War mir glaube zu riskant, da Fireflash vom superSU Macher ist und es damit sicherer ist OTA's einzuspielen. Test einfach mal fireflash.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. aquaris a4.5 root

    ,
  2. Xposed Systemless

Du betrachtest das Thema "Systemless root + Xposed möglich auf dem bq Aquaris A4.5" im Forum "bq Aquaris A4.5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.