Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

BQ Aquaris E4.5 Ubuntu - Backup / Restore

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BQ Aquaris E4.5 Ubuntu - Backup / Restore im bq Aquaris E4.5 Forum im Bereich Weitere bq Geräte.
D

ds2k5

Ambitioniertes Mitglied
Versuche mich gerade mit dem Umzug meiner Daten von einem Android (CM11)
auf das Ubuntu vom BQ Aquaris E4.5 Ubuntu.
Vieleicht hilft es dem einen oder anderen.
Habe mir die APP Kalender via Ubuntu Store installiert (Ubuntu Core APP Developers).

Auf der Console / im Terminal des Aquaris E 4.5
Das kann man auch Remote machen z.B: mit SSH
dazu service ssh start; service ssh stop; /usr/sbin/sshd -D aufrufen auf dem Aquaris

z.B. vom PC aus Login mit: ssh phablet@<IP-Adresse vom Aquaris>
Passwort: <ist die PIN, sofern man eine PIN zum entsperren nutzt>

Stand: 14.10 (r20)

Backup Kontakte:

syncevolution --export /home/phablet/Documents/contacts/contacts.vcf backend=evolution-contacts

Restore Kontakte:

syncevolution --import /home/phablet/Documents/contacts/contacts.vcf backend=evolution-contacts

Backup Kalender:


syncevolution --export /home/phablet/Documents/calendar/calendar.vcs backend=evolution-calendar

Restore Kalender:

syncevolution --import /home/phablet/Documents/calendar/calendar.vcs backend=evolution-calendar

Anzeigen von Kontakteinträgen:

syncevolution --print-items backend=
evolution-contacts

Anzeigen von Kalendereinträgen:


syncevolution --print-items backend=evolution-calendar

Backup auf SDCard:

rsync -rtv ~/ /media/phablet/<NAME DER SDCARD>/


Telegram:
Sollte man nur Telegram sichern wollen

mkdir
/media/phablet/<NAME DER SDCARD>/.config
cp -r ~/.config/com.ubuntu.telegram /media/phablet/
<NAME DER SDCARD>/.config


----------------- Daten von Android verarbeiten
-----------------

Kontakte von Android:
Nach dem Export der Kontakte hatte ich eine Datei: 00001.vcf
in dieser waren alle meine Kontakte enthalten.
Aber leider auch " ^M ".

Entfernen von " ^M "

tr -d '\r' < 00001.vcf > test.vcf

Erstellen von einzelnen vcards:

csplit -f vcard test.vcf -z '/END:VCARD/+1' '{*}'

Import der einzelnen VCards:


for i in 00 01 02 03 04
do
syncevolution --import vcard$i backend=evolution-contacts
done


Hier am Beispiel von 4 Kontakten, sonst einfach die anzahl erhöhen.
Da bei mir der Import der 00001.vcf nicht geklappt hat.

----- Update -----

Zusätzlich zum Update über "Systemeinstellungen -> Aktualisieren" kann man auch auf der Console
wie bei Ubuntu üblich mit apt-get Updates einspielen.
Da im "Systemeinstellungen -> Aktualisieren" angezeigt wird "auf aktuellem Stand".
Hier werden u.U. Sprachpakete nachinstalliert.

sudo su -
mount -o remount,rw /
apt-get update && apt-get upgrade

------ WLAN -----
Laut Info vom Support von BG
ist die Länge des WLAN (WPA2) Passworts begrenzt.

" ... auf ca. 32 Zeichen je nach Firmwareversion "

Ist zu hoffen das das sich ändert und die max. Anzahl von 63 Zeichen
möglich ist.

Wenn man im Verzeichnis: /etc/NetworkManager/system-connections
die Datei mit dem Namen seines WLANs
öffnet und unter PSK= sein 63 Zeichen WLAN Passwort eingibt
und die Datei speichert.
Danach das Telefon neu starten.
Dann gehts, zumidest bei meinem Test hat es geklappt.

Daher würde ich auch das Verzeichnis: /etc/NetworkManager/system-connections
sichern als User: root

mkdir /media/phablet/<NAME DER SDCARD>/network
sudo cp -r /etc/NetworkManager/system-connections /media/phablet/<NAME DER SDCARD>/network

Aber immer daran denken das die Daten auf der SDCard ungeschützt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

husvun99

Gast
ds2k5 schrieb:
sudo su -
mount -o remount,rw /
apt-get update && apt-get upgrade


Und das mit dem apt-get upgrade lief bei dir ohne Fehler durch?

Bei mir gab es damals Abhängigkeitsfehler und die Entwickler sagten mir man solle das möglichst nicht machen.

apt-get update und apt-get install <Paketname> hingegen geht ohne Probleme.
 
D

ds2k5

Ambitioniertes Mitglied
Hallo duno,
ja lief ohne fehler.
aber erst wenn man den remount macht
das das filesystem auch beschreibbar ist.

Geht bei Dir die APP: Calender (core app)
wenn Du versuchst einen Serientermin anzulegen (järlich / monatlich)
das klappt bei mir leider nicht.
da man nach der auswahl järhlich / monatlich nicht mehr zuück komme
um den termin zu speichern
 
H

husvun99

Gast
ds2k5 schrieb:
das klappt bei mir leider nicht.
Ja, kann ich bestätigen, allerdings hab ich die nicht als core-app, sondern einfach nur so als click downgeloadet und installiert.

Bei monatlich und jährlich will die App einfach nicht.
Kommt wohl noch :)

Ach, da fehlt noch so viel, aber egal, zum Spielen und Lernen ist das Teil genial.
 
D

ds2k5

Ambitioniertes Mitglied
hallo duno,

klapt bei Dir der Export von Memos / Tasks ( Aufgaben / Erinnerungen )?

syncevolution --print-items backend=evolution-tasks
syncevolution --export tasks backend=evolution-tasks

syncevolution --print-items backend=evolution-memos
syncevolution --export memos backend=evolution-memos


die Erinnerungen scheinen hier zu liegen:

/home/phablet/.local/share/com.ubuntu.reminders
 
Zuletzt bearbeitet:
H

husvun99

Gast
ds2k5 schrieb:
klapt bei Dir der Export von Memos / Tasks ( Aufgaben / Erinnerungen )?
Kann ich dir nicht sagen, da z.Zt. nicht einmal ein Sync via USB oder BT funktioniert.

Ist halt alles noch "Baustelle".

Das alles immer und immer wieder per Kommandozeile zu machen wäre mir auch zu stressig.

Sync zwischen Ubuntu-Desktop und Ubuntu-Touch sollte schon funktionieren.
 
D

ds2k5

Ambitioniertes Mitglied
Heute gibts ein Update vom Kalender, nun geht die Einplanung von Jährlichen wiederholenden Terminen