1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. husvun99, 14.05.2015 #1
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2015
  2. husvun99, 14.05.2015 #2
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Wer will, kann auf eigene Verantwortung, testen ...

    Ich hab gerade mal den Kernel nachgebaut und häng hier mal die beiden, Android und Ubuntu-Touch, MT6582_Android_scatter.txt rein.

    Keine Ahnung ob das mit dem recovery.img für das E4.5 vom John funktioniert.

    Wer will testen?
     

    Anhänge:

  3. heb, 15.05.2015 #3
    heb

    heb Android-Hilfe.de Mitglied

    Schön das da noch etwas kommt!
    Obwohl auf der BQ Webseite wird das E5 nicht als Ubuntu Version angeboten.

    Dann noch diese Ankündigung hier:
    Meizu could also launch Ubuntu Meizu MX4 on 18th May |Gizchina.com

    Mehr Modelle können nur gut für das OS sein.

    Ich bin aber im Moment ganz zufrieden mit dem E 4.5.
    Ein paar Programme fehlen zwar noch aber das ist nur um es bequemer zu machen.
    Die Grundfunktionen sind OK und machen Ubuntu benutzbar.
     
  4. husvun99, 16.05.2015 #4
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Hab das Ubuntu-Phone bei Meizu auch noch nicht "offiziell" gesehen aber für "arale" lagen auf dem Server auch Images ...

    Die haben das alles schnell "umsortiert" ...
    :biggrin:
     
  5. husvun99, 18.05.2015 #5
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Wohl nicht.

    Er hat da ein "recovery-vegetahd.img" in seinem Verzeichnis liegen :)
     
  6. husvun99, 18.05.2015 #6
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Wie geil, da man das Device nicht kaufen kann gibt es von den "offiziellen" Ubuntu Touch Developers im Chat auch keinen Support!!!

    (Google Devices, wie Flo, Mako und Manta, auch wenn man sie als Ubuntu Device nicht kaufen kann, werden supported ...)

    Bei Microsoft könnte ich mir sowas vorstellen, aber bei Ubuntu?

    Sei es drum. Wer will kann testen:

    recovery-vegetahd.img

    Das bq E5 16/2 sowie das Fnac 5 2 16/2 (baugleich) kann man u.A. preisgünstig (unter 190 Euro) bei ebay und Co. erwerben.

    189 Euro für das 16/1 im Gegensatz zu 190 Euro zum 16/2 ist ja wohl ein Witz.

    Ich frag mich echt, was die für die Ubuntu Edition des E5 verlangen werden ...
     
  7. heb, 18.05.2015 #7
    heb

    heb Android-Hilfe.de Mitglied

  8. husvun99, 18.05.2015 #8
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Auch wenn das jetzt hier im Thread voll off topic ist, aber bei Meizu und Ubuntu ist Vorsicht geboten!

    Meizu hält grundsätzlich nichts von Open Source!

    (haben die noch nie!)

    Die haben den MT6595 mit seinen Funktionalitäten/Besonderheiten - Features voll eingeschränkt.

    Ich kann nur grundsätzlich von solchen Herstellern abraten!

    BQ gibt sich Mühe, alles zu veröffentlichen, ohne gegen aktuelle Verträge zu verstoßen.

    Darum hat BQ für, fast jedes Gerät, ein GIT.

    Aber Meizu sperrt sich gegen jede Publizierung.

    Darum, Vorsicht bei Meizu!

    Wer ein MT6595 Gerät kaufen will, sollte grundsätzlich darauf achten, was der MT6595 alles kann!!!
     
  9. heb, 18.05.2015 #9
    heb

    heb Android-Hilfe.de Mitglied

    Da gebe ich dir vollkommen Recht!
    Ich habe auch nicht vor mir ein Meizu zu kaufen.

    Finde es aber trotzdem positiv für Ubuntu Phone und hoffe das es ein zusätzlicher Anreiz für Entwickler wird um Programme zu entwickeln um das OS attraktiver zu machen.

    Eventuell kommen dann ja mal offene Systeme, in alle Richtungen.

    Mediatek ist ja auch nicht gerade ein grosser Verfechter von Open Source.
    Aber so ein Anfang ist besser als gar kein Anfang.

    Ich persöhnlich finde das so rum besser als den Weg von Sailfish OS und dem Emulator von den Android Programmen.
     
  10. husvun99, 21.05.2015 #10
    husvun99

    husvun99 Threadstarter Gast

    Ich finde den Ausdruck Phone in Ubuntu etwas verwirrend, da es eigentlich Ubuntu ist, sein sollte ...

    Es ist halt Ubuntu als embedded system mit Touch-Funktion.

    Ubuntu-Next sieht auch nicht viel besser aus.

    Was meinst du jetzt mit "Programme zu entwickeln..." die sind doch alle da.

    Funktionieren halt noch (?) nicht unter MIR :(

    Oder meinst du Apps?
    :unsure:

    PS: Hattest du dir mal Ubuntu TV angeguckt?
    Schade, dass die den Player nicht in ihr "Ubuntu Touch" übernommen hatten ...
     
  11. heb

    heb Android-Hilfe.de Mitglied

    Morgen Duno,
    wir reden hier doch über Handys mit dem Ubuntu Betriebssystem!
    Erst hieß es Ubuntu Touch jetzt Ubuntu Phone und ist natürlich ein Embedded System mit Telefonfunktionen.

    Was soll ich da also wohl meinen?
    Ist Apps(Application) nicht ein anderes Wort für Programme?

    Nö habe ich noch nicht angeguckt.

    Ich bin allgemein bei Ubuntu nicht übers angucken hinausgekommen.
    Unity gefällt mir nicht besonders und ich mag die Alleingänge von Cannonical nicht.
    Siehe MIR .

    heb
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Aquaris E5 FHD ubuntu

    ,
  2. ubuntu bq aquaris e5 fhd

    ,
  3. ubuntu touch bq aquaris e5s

    ,
  4. bq e5 ubuntu android image,
  5. vegetahd.img,
  6. vegetahd
Du betrachtest das Thema "bq aquaris E5 HD - vegetahd - Ubuntu Touch" im Forum "bq Aquaris E5 FHD Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.