1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. ProfMerlin, 18.10.2016 #1
    ProfMerlin

    ProfMerlin Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Zusammen

    mein E5 LTE ist nach dem letzten OTA Update gecrashed und bootet nicht mehr.
    Die Firmware lässt sich wegen des gesperrten Bootloaders nicht flashen.

    Ich habe jetzt vom Support einen Unload-Code bekommen und solle das E5
    mittels BQ Flashtool entsperren / flashen.

    Nur will das Flashtool eine .jason-Datei und die habe ich nicht und da der
    BQ Support momentan mehr als mangelhaft ist, weiss ich nicht, wann ich diese
    .jason-Datei bekomme.

    Wer kann mir helfen, den Bootloader mittels dieses Codes zu entsperren.
    (noch als kurze Anmerkung, das Telefon bootet nicht mehr, also kann ich nichts in
    den Einstellungen ändern).

    Vielen lieben Dank schonmals

    Grüsse
    Prof
     
  2. fjlamp123, 29.10.2016 #2
    fjlamp123

    fjlamp123 Neuer Benutzer

    hast du es schon geschafft, dein handy zu unlocken?

    mir hat man damals eine bat-datei geschickt. zusätzlich musste ich das akutelle image (zip datei) herunterladen.
    Die zip datei habe ich entpackt, in das gleiche verzeichnis die .bat datei kopiert. handy in den fast boot modus gebracht, adb treiber installiert (treiber und image gibts hier: Mybq | Aquaris E5 LTE). dann auf die .bat datei vom support gecklickt und gewartet, bis das image geflasht wurde.

    theoretisch einfach, nur das deutsch vom support kommt mir ein wenig spanisch vor...
     
Du betrachtest das Thema "Nach OTA crashed - Bootloader unlock nicht möglich - wie mit Code ?" im Forum "bq Aquaris E5 LTE Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.