Displaywechsel und Touchproblem

L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich hatte schon mal ein defektes Display und es problemlos gegen ein originales Display incl. Rahmen getauscht.
Jetzt hat es mich wieder erwischt: Handy hingefallen, LCD teilweise defekt, Glas und Touchscreen heile.
Aber nützt ja nichts, also neues Display über Amazon bestellt, diesmal ohne Rahmen, da ich das alte Display recht gut vom Rahmen lösen konnte.
Nun das Problem: Mit dem neuen Display habe ich Touchprobleme, d.h. es wird manchmal eine Berührung fortgeführt, obwohl ich den Finger vom Dispay genommen habe. Das ganze passiert auf dem Bildschirm, als auch den Sensortasten. Z.B. wenn ich kurz auf den Homebutton drücke, kommt manchmal ungewollt die Googlesuche.
Das Display hatte ich dann zurück geschickt und mir Eines direkt in China bestellt.
Damit habe ich aber das gleiche Problem mit dem Touchscreen...?
Ich habe noch ein Ersatzdisplay, welches gut funktioniert, aber mehrere helle Flecken im LCD hat, was etwas störend ist.

Hat jemand eine Erklärung dazu, oder eine verlässliche Quelle für ein gutes Display?
Alternative: Hat jemand ein schwarzes M4.5 16GB zu verkaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Was sind verlässliche Quellen? Ich bestelle seit Jahren bei Ebay, Ali und so einige einschlägige Shops, wobei die kaufen auch nur das ein was für sie billig angeboten wird.
Solange Display kaufen bis es klappt.

Erklärung liegt vielleicht so, das du zu stark an den Strippen ziehst, ungeerdet arbeitest oder es ist Fussel oder Dreck im Stecker. auch kann den Chip nicht mit einer Schutzfolie überzogen sein.
Es gibt 1000 Gründe warum nicht, und nur 1 Grund woanders zu kaufen :)

VG
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Fehler beim Einbauen möchte ich ausschliessen, da bin ich schon sehr vorsichtig.
Ich habe das defekte Display auch schon mehrfach aus- und eingebaut, da der Chinese einen Videobeweis haben wollte.
Das Fehlerbild hatte sich dabei nicht geändert.
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Der Chinese besteht darauf, dass ich das defekte Display zurück schicken muss, bevor er die 18€ erstattet.
Leider kostet der Versand nach China 16€. Aliexpress ist doch scheiße.

Ich habe jetzt ein angebliches originales BQ Display in Spanien bestellt, leider etwas teurer: 40€.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Über Paypal bezahlt?

Paypal übernimmt die kosten bis 25.- wenn du daran teilnimmst :)

Auf ein neues :)
VG
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nee, Aliexpress nimmt kein Paypal. Ich werde es als Lehrgeld abhaken.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ok, dann war das ein Händler der das nicht anbietet.
Nun, 18.- sind wenig, wenn man ein OP+ oder Samsung sein eigen nennt, da sind sie im 2 bis 3 stelligen Bereich.

Viel Glück :)
Doc
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Am Wochenende werde ich das neue Display einbauen, ich bin schon gespannt und werde berichten, wie es funktioniert.

So, hier nun das versprochene Update:

Das originale Display, gekauft bei empetel-phone über ebay, funktioniert tadellos.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich hatte die originale Schutzfolie so lange es ging drauf gelassen, aber nun musste sie runter.
Nach einem Reinfall mit einem billigen Panzerglas, welches einen riesigen Rand ringsherum frei liess und sich nicht ohne Luftblasen anbringen liess, habe ich nun eine Brotect Airglass Panzerglasfolie ausprobiert.
Sehr flexibel, passt ohne großen Rand. Sehr einfache Montage, es saugt sich quasi von selbst drauf. Ist nach der Montage nahezu unsichtbar und der Touchscreen funktioniert weiterhin tadellos.
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hoffentlich schrotte ich nicht wieder das Display, denn dann geht das Spiel wieder von vorne los.
Aber auf der Arbeit geht es manchmal rauh zu.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Wollen wir nicht hoffen, bei einer so guten Arbeit :)

VG
Doc
 
Oben Unten