Aquaris U Lite Kontakte übertragen zu [BQ Aquaris U lite]

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontakte übertragen zu [BQ Aquaris U lite] im bq Aquaris U / U Lite / U Plus Forum im Bereich Weitere bq Geräte.
T

Triple-J

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir das BQ Aquaris U lite zugelegt und versuche verzweifelt, meine Kontaktdaten von meinem bisherigen Windows Phone auf das BQ Aquaris U lite zu übertragen.

Weiß jemand, wie das funktioniert? Ich finde die Funktion bei BQ Aquaris U lite nicht. Ich kann zwar in den Einstellungen Bluetooth-Kontakt zwischen den beiden Geräten herstellen und dort unter "Nutzen für" u. a. Kontaktfreigabe auswählen, aber anschließend weiß ich dort mit dem Bluetooth nichts anzufangen.

Gehe ich über die Kontakte auf die drei Punkte und dann auf "Impotierten/Exportieren", erscheint auch nichts, was ich brauchen kann.

Eine umgekehrte Kontaktübertragung, also von neuem BQ auf mein altes Windows Phone ist über Bluetooth hingegen problemlos möglich, da mir dies das Windows Phone in den Einstellungen direkt anbietet...

Ich konnte auch über die Bedienungsanleitung und über Google nichts finden. Kann mir jemand helfen?

Danke.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Kannst Du mit dem Windows Smartphone eine .vcf-Datei mit Deinen Kontakten generieren? Die könntest Du per Speicherkarte oder Computer übertragen, per Bluetooth weiß ich jetzt mangels Gerät auch nicht so genau, wie es funktionieren könnte.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Aus VCF Kontakten importieren gibt es zumindest in den Einstellungen in meinen bq Geräten. Wäre zumindest die Lösung wenn du nicht die Kontakte online über Google oder Microsoft synchronisiert.
 
T

Triple-J

Neues Mitglied
Es ist richtig, dass das BQ das Importieren einer VCF-Datei anbietet. Leider finde ich im Windows Phone jedoch keine Möglichkeit, eine VCF-Datei zu erstellen.

Gleiches gilt für die Möglichkeit, die Kontakte von der SIM-Karte zu importieren. Das bieten mir beide Geräte an, aber ich finde im Windows Phone keine Möglichkeit, die Kontakte auf die SIM-Karte zu speichern.

Es muss aber doch im BQ - wie das auch im Windows-Phone problemlos möglich ist - eine Möglichkeit geben, dies über Bluetooth zu regeln, wozu soll es sonst gut sein, dass man im BQ die Möglichkeit hat, Bluetooth-Kontakt zwischen den beiden Geräten herstellen und dort unter "Nutzen für" u. a. Kontaktfreigabe auswählen? Mir erschließt sich sonst der Sinn hinter dieser Bluetooth-Funktion im BQ nicht.

Ob ich die ganzen Nummern einzeln abtippen muss? Oh man... Ich hoffe, Ihr habt noch einen guten Tipp. ;)
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet:
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Mangels Windows Phone kann ich da nicht wirklich helfen. Auf jeden Fall kann das bq VCF per BT empfangen. Eben von einem Samsung Galaxy einen Kontakt per BT empfangen.

Ansonsten bleibt halt der online Sync über ein Google oder Microsoft Konto sofern du einen besitzt. Ist nicht jedermanns Sache. Ich selbst habe keine Probleme mit einem Kontakte Sync. Es ist einfach sehr bequem Geräte und Plattform übergreifend immer alles parat zu haben.
 
primetime

primetime

Dauergast
Müsstge das nicht über die Outlook-App gehen?
Wenn man ein Windows-Phone hat, hat man doch automatisch einen Account dafür oder nicht?
Und für Android gibt es auf jeden Fall die App.
 
T

Triple-J

Neues Mitglied
Danke für die Tipps, ich habe es nun über den von Miss Montage angegebenen Link geschafft, auch wenn es wesentlich komplizierter war, als dort beschrieben, es hat geklappt.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Es war hoffentlich immer noch weniger zeitaufwändig, als sämtliche Kontakte manuell einzutickern ;)