Handy fährt nach Display-tausch automatisch wieder runter

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy fährt nach Display-tausch automatisch wieder runter im bq Aquaris X / X Pro Forum im Bereich bq Forum.
J

Jan16

Neues Mitglied
Hey,
Mein Aquaris X hatte ein kaputtes Display, da sowiso keine Garantie mehr drauf war und ich auch bei einigen anderen Handys schon Displays getauscht habe, habe ich mir ein neues Display bestellt und nach einem YouTube-Video eingebaut.

Als ich danach mein Handy wieder hochfahren wollte, kam zuerst kanz normal das BQ-Logo, dann der Aquaris X-Schriftzug und dann anstatt das der Sperbildschirm kam zeigte Das Handy nur an :"Wird Heruntergefahren".
Als wenn der Akku leer wäre, das ist er aber nicht, und wenn ich das Ladekabel anschließe kommt auch der Bildschirm mit dem Symbol, dass es geladen wird.

Auch ein Factory Reset hat daran nichts geändert, bis auf die Tatsache dass es nun auf Englisch ist.
Könnte es sein, dass bei der Reperatur der Akku beschädigt wurde?
Ich bin über jeden Rat dankbar!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Hallole,

lass es mal paar Std. laden.

VG
Doc
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Danke für den Vorschlag, ich habe es jetze knapp zwei Stunden am Ladekabel, und der Akkustand ist nach wie vor bei 39%.
Heißt das dann wohl, dass der Akku kaputt ist?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Bei 39% seit Stunden, oder gerade erreicht?

Womöglich Akku am ende seiner Lebenszeit, am besten tauschen und sich freuen :)

Doc
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Als ich das Handy vor 2 Stunden eingesteckt habe hatte es nur 39%, diese hat es bis dato behalten.

Ich bestelle mal einen neuen Akku und schreibe dann, ob es funktioniert hat:1f607:

LG Jan
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Mach das :1f44d:

VG
Doc
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Okay, der neue Akku ist gerade angekommen.
Habe diesen direkt eingebaut aber es ist immer noch wie vorher. Ich werde nochmal das Handy an das Ladekabel hängen, vielleicht bewirkt das ja noch etwas.
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Genau das gleiche wie vorher aus. Der Akkustand verändert sich nicht, und das Handy lässt sich auch nicht starten.
Aber dennoch vielen Dank für deine Bemühungen;)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
mmmhh?

sollte normal angehen, lässt es sich laden?

Ich würde nochmal entweder ein Wipe oder ein Recovery machen.

VG
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Habe gerade Data Wipe/Factory Reset gemacht. Hat leider nichts gebracht.

Wie funktioniert das mit der Recovery?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Recovery? das ist das Factory Reset...Auf Werkeinstellung.

VG
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Achso, dann ist dass das, was ich gestern gemacht habe.
Danke:1f605:
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Gerne ;)
Die Frage ist nun, warum lag es nicht am Akku?
Ich würde nochmal alles sauber aus und einbauen, vorsichtig mit Kurzschlüssen sein. Vielleicht liegt genau da ein Einbaufehler vor?
Alles nochmal vergleichen, kontrollieren.

VG
 
J

Jan16

Neues Mitglied
Ist bei bq bekannt, das eine Sperre beim einbau von nicht originalen Ersatzteilen vorliegt?
Ich kann nicht sicher sagen, ob das Ersatzdisplay wirklich Original ist.

VG
 
moidept

moidept

Experte
@Jan16
So etwas habe ich noch nicht gehört (Hardwaresperre) bei BQ, aber hast du noch das Alte Original Display ?
Falls ja schließe dies doch mal testweise an und wenn dein Phone dann Hochfährt, kannst du Rückschlüsse ziehen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Jan16 schrieb:
das eine Sperre beim einbau
Gerüchte bei allen Marken.
Das Gerücht hält sich überall hartnäckig, was natürlich reiner Mumpitz ist.
So was gibt es nicht.
So was gibt es nur bei Tintenpatronen, und die werden einfach mit einem Neuen Chip versehen oder der alte überschrieben.

VG
 
Zarko

Zarko

Fortgeschrittenes Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Die Frage ist nun, warum lag es nicht am Akku?
VG
Ganz einfach, weil der Akku 39% beim anstecken hatte und nach zwei Stunden genau so.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
???

Häää?

VG
 
H

homofaber

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jan16
Vielleicht liegt es an dem Umstand, dass es zwei unterschiedliche Displays für das Aquaris X gibt.

Der Name des Displays taucht als Kernel-Boot-Parameter auf, ist also im Bootloader eingetragen. Sollte das neue Display nicht identisch zum Original-Display sein, wäre das eine Erklärung.

Probier mal bitte im Fastboot-Mode folgendes:

fastboot oem select-display-panel

(Ist nur ein Verdacht).
 
J

Jan16

Neues Mitglied
@moidept Auf dem alten Display sehe ich zwar nicht mehr viel, aber es scheint genau wie mmit dem neuen Display abzulaufen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

@homofaber Versuche ich mal, Danke.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --


Wenn ich in den Fastboot-Mode gehe, steht da Bootloader locked. (Foto 1)

Im Internet habe ich nur Anleitungen zum entsperren gefunden, für die ich in die Einstellungen muss, um mir dann die Rechte dazu zu geben. Gibt es einen Weg, womit ich das umgehe? Schließlich ist das bei mir nicht möglich.


Des weiteren hatte ich mein AquarisX gerade neu gestartet (passierte Automatisch nachdem ich versucht hatte in den Fastboot-Mode zu gehen), da fuhr es zunächst nicht wie gewohnt herunter sondern hieß mich willkommen und fragte mich nach meiner Sprache (Foto 2 und 3).

Nachdem ich das eingestellt hatte kam der Bildschirm dass ich doch bitte eine SIM-Karte einstecken solle. Befor ich dazu kam, erschien wieder wie sonst auch der Hinweis "Wird heruntergefahren", nur inzwischen wieder auf Deutsch (Foto 4).

Das Foto 4 ist bei einem weiteren Neustart entstanden, kam aber wiedr sofort nach dem "AquarisX" Schriftzug. Auf dem Foto fällt auf, dass der Bildschirm mit der Sprache im Hintergrund zu sehen ist, aber das Handy herunterfährt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: unnötiges Zitat entfernt