Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

SD Karte als adoptable/interner Speicher

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte als adoptable/interner Speicher im bq Aquaris X2 / X2 Pro Forum im Bereich bq Forum.
S

speerwerfer

Erfahrenes Mitglied
Moin,

hab bei meinem 32 GB X2 mal eine 64 GB SD Karte eingelegt, da der Speicher knapp wird. Und ich bin dann nach folgender Anleiteung vorgegangen:
Code:
adb shell
sm list-disks
sm partition disk:name mixed 10
Nun zeigt mir das Gerät nach einem Neustart unter Einstellungen Speicher drei! Speicherbereiche. Meinen internen Speicher, der fast voll ist(30,95 GB von 32GB), den Teil der SD Karte, der als interner Speicher formatiert wurde (8,34GB von 64GB) und den mobilen Speicher, mit 1,39GB von 6,39GB).

Letzte Angabe passt. für die interne SD Karte wird von 64 GB Gesamtgröße ausgegangen, was ja nicht stimmt. Das die Berechnung der Speicher manchmal spinnt, wusste ich. Aber wenn ich nun 2GB auf das Telefon kopieren will, dann bricht der Kopiervorgang ab, da von de 32 GB nicht mehr genug frei ist. Die neue interne SD wird komplett ignoriert.

Was mache ich falsch? Muss ich das Telefon neu aufsetzen? Die Apps neu installieren?

VG
Martin
 
KC87

KC87

Experte
Hast du bei sm partition disk:name mixed 10 auch was eingetragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

speerwerfer

Erfahrenes Mitglied
Ja, der Name, der mir bei list-disks angezeigt wurde.
 
Ähnliche Themen - SD Karte als adoptable/interner Speicher Antworten Datum
0
5
25