Aquaris X5 Cyanogen Edition seit unvollständigem Update in Optimierungs-Loop

B

BQAX5CE

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
mein Aquaris X5 Cyanogen Edition lief bisher über 1 Jahr problemlos.
Letztens war es dabei, ein Update zu installieren und die Apps zu optimieren, während es mit dem WLAN verbunden war.
Da ich jedoch dringend weg musste, habe ich das Handy mitgenommen und das Update wurde nicht komplett installiert. Seitdem wechselt das Handy zwischen Optimierung der Apps und Laden des Updates, sobald ich es einschalte, bis der Akku leer ist.
Den Cache habe ich bereits geleert.
Kann mir bitte jemand sagen, wie ich mein Handy wieder funktionsfähig bekomme, ohne die Daten darauf zu löschen?
Bin für jede Hilfe sehr dankbar!
Dank schon mal! :)
 
E

evil bibu

Gast
Da ich das gleiche Problem habe: Sorry, keine Chance. Und @BQSupport verweist aufs flashen von der Stock Android Version mit dem Flashtool da sie CyanogenOS nicht Supporten. Wie auch. D.h. alles platt machen. Falls du überhaupt in die Recovery oder in den fastbood Modus kommst.

War für mich dann der Anlass ein neues zu erwerben. Und es war kein BQ. :bored:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

BQAX5CE

Neues Mitglied
Threadstarter
oh nooo :blink::crying:
Dennoch danke für die Antwort. In die Recovery komme ich glücklicherweise noch rein.
 
C

Casio92

Ambitioniertes Mitglied
Selbes Problem hier unter Cyanogen OS, seit gestern Abend Optimierungsloop. Vorhin kam ich noch in die Cyanogen Recovery und konnte dort den Cache löschen, innerhalb der Recovery gibt es leider keine "Zurück"-Taste, also musste ich anschließend durch langes Drücken von "Ein-Aus" neu starten. Hat leider auch nichts gebracht. Hat jemand noch eine Idee, wie ich an die Bilder rankomme, bevor ich mit dem Flash-Tool alles zurücksetze?:blink:
 
N

Nanogamer7

Neues Mitglied
Das einzige was hilft ist Factory-Resett. Tut mir Leid
 
Oben Unten