Cyanogen OS Spracherkennung mit Cyanogen OS 13

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Spracherkennung mit Cyanogen OS 13 im bq Aquaris X5 Forum im Bereich Weitere bq Geräte.
M

manne23

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich hatte früher ein S3, auf dem ich CM 13 installiert hatte. Dort lief die Spracherkennung perfekt (Mikrofonsymbol auf der android- oder google-Tastatur). Nun bin ich auf das Aquaris X5 umgestiegen, vermisste von Anfang an diese Funktion und dachte, es liegt daran, dass Cyanogen 12 installiert ist. Nachdem ich heute das Update auf 13 installiert habe, läuft alles prima, aber die Spacherkennung ist leider immer noch nicht da.
Ich find auch nirgendwo in den Einstellungen eine Möglichkeit, die Spracherkennung zu aktivieren: unter Einstellungen/Sprache & Eingabe gibt es bei mir keine Eintragungen zur Spracherkennung.
Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Ich vermisse diese Funktion sehr!
Fehlt mir womöglich irgend ein Google-Tool?

Vorab schon vielen Dank für eure Hilfe!
 
D

demlak

Fortgeschrittenes Mitglied
immer dazu sagen ob cyanogenOS oder cyanogenMOD..

zu ersterem kann ich nix sagen.. zu letzterem: da müssen vermutlich noch die passenden gAPPs (Google Apps) installiert werden..
siehe: The Open GApps Project
 
M

manne23

Neues Mitglied
sorry. habe den Titel des Themas korrigiert.
Also: früher hatte ich CyanogenMod 13 auf meinem S3. Da funktionierte alles.
heute habe ich CyanogenOS 13 auf dem Aquaris X5. Da geht nichts. Auf der google-Tastatur ist kein Mikronfon zu sehen, auf der Android-Tastatur ist eines, das aber nicht aktiv ist. Das Mikro ist nicht - wie ich gewohnt war - links neben der Leertaste, sondern oben rechts bei den Wortvorschlägen und inaktiv.