1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. dominiks, 02.07.2017 #1
    dominiks

    dominiks Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    woher bekomme ich die stock recovery, damit das Aquaris bq x5 (ursprünglich bei MediaMarkt gekauft) in den Originalzustand (abgesehen vom offenen bootloader) versetzt werden kann?

    Momentan ist bootloader offen, TWRP 3.x.x, lineageos14.x drauf.

    Wenn ich das in Ursprungszustand versetzen will (bootloader wieder zu sperren wird wohl kaum gehen, ist auch nicht die Prio), dann würde ich so verfahren, wie es AFAIK bei vielen Android-Geräten in solch einem Zustand üblich ist:

    - mit TWRP die stock rom installieren
    - stock revocery - so sie verfügbar ist - herunterladen und auf internen Speicher ablegen
    - ins TWRP dalvik und cache löschen
    - mit TWRP die stock recovery installieren
    - reboot und dann sollte außer bootloader-Status das android wieder Ursprungsstatus enthalten,

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    dominiks
     
  2. demlak, 02.07.2017 #2
    demlak

    demlak Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn du raten müsstest.. wo würdest du denn vermuten, ist das Stock recovery zu finden?
     
  3. copy&paste, 02.07.2017 #3
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Ich verkauf sie dir; hab sie hier noch unbenutzt rumliegen und ist noch nicht mal ausgepackt :D
    Hier gibt es die ROM für die Android-Version und
    hier gibt es die ROM für die CyanogenOS-Version
     
    loopi bedankt sich.
  4. demlak, 02.07.2017 #4
    demlak

    demlak Android-Hilfe.de Mitglied

    spielverderber =)
     
  5. sdtbluethink, 05.10.2017 #5
    sdtbluethink

    sdtbluethink Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey,

    bevor ich anfange das Stock-Rom zu flashen, möchte ich noch einmal nachfragen:
    Kann ich die BQ-Firmware-ZIP wie die von LineageOS mit TWRP installieren?

    ACHTUNG NOCH NICHT GETESTET!!

    Die Schritte nach der Anleitung oben:
    1) ZIP und boot.img (aus der BQ ZIP) auf das Handy kopieren
    2) ZIP + IMG mit TWRP installieren
    3) DALVIK und CACHE löschen
    4) Reboot
    5) fastboot oem lock-go

    Oder muss ich anders vorgehen?
     
  6. rudolf, 05.10.2017 #6
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Wie wäre es wenn du mal in das zip von bq reinguckst? Wofür könnte darin wohl die .bat datei mit den vielen fastboot flash ... Befehlen gut sein?

    Aber du darfst auch gerne mit twrp probieren wenn du unbedingt willst. Passieren wird dabei zum Glück nichts.
     
  7. sdtbluethink, 06.10.2017 #7
    sdtbluethink

    sdtbluethink Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Lösung:
    Ein aktives Android starten, OEM-Unlock und ADB aktivieren, BQ-Flash Tool laden und ausführen.
    Ich musste ein paar Mal probieren, da Fastboot erst nie erkannt wurde.
    Anschließend lädt das Tool die Firmware und ersetzt alles auf Stock ROM + locked Bootloader.

    Wichtig: Unter Windows 10 z.B. den Kompatibilitätsmodus für Windows 7 wählen, da das Tool sonst beim Update abstürzt.
     
  8. rudolf, 06.10.2017 #8
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Man kann das X5 durch drücken von der leiser Taste beim Einschalten auch direkt im Fastboot modus starten. Man braucht dann weder abd noch das flashtool, in der zip Datei sind die nötigen Fasdtboot Dateien dabei. Lediglich die Treiber braucht man noch.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq stock recovery

    ,
  2. recovery stock Aquaris X5

Du betrachtest das Thema "Woher stock recovery bekommen für Ausgangszustand?" im Forum "bq Aquaris X5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.