Geburtstags-Kalender

P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

ihr könnt mir bestimmt mit einer oder mehreren Empfehlungen helfen.

Ich suche eine einfache, kleine App die mir Geburtstage anzeigt und ggf. auch Alarm gibt.

Bisher benutze ich „EboBirthday“, bin aber damit nicht zufrieden. Die Grundfunktionen sind völlig ok und für manchen sicher so auch sinnvoll. Mich stört aber daran, dass diese App den Google-Kalender zur Speicherung der Daten verwendet. So erscheinen meine eingegeben Daten grundsätzlich in meinem Hauptkalender und das möchte ich unterbinden. Und da ich den Kalender mit einer anderen Person teile, erscheinen sie auch dort, das ist nicht gewollt.
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Du kannst bei google kalender einen eigenen Kalendar hinzufügen und den auf privat einstellen
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Das wäre eine Möglichkeit, aber vielleicht hat noch jemand eine etwas "elegantere" Idee.
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
derstein98 schrieb:
Du kannst bei google kalender einen eigenen Kalendar hinzufügen und den auf privat einstellen
Ich habe nun einen Kalender mit dem Namen "Geburtstagskalender" erstellt. Der Kalender liegt unter meine Kalender und ist nur für mich freigegeben, das lässt sich auch nicht ändern. Trotzdem erscheint er auch im Kalender der anderen Person. Habe ich einen Denkfehler?
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Hat die Person den gleichen Account wiedu oder einen anderen?
Schau ansonsten mal unter Einstellungen und Zugriffsberechtigungen
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@derstein98

Die Person hat einen anderen Account, allerdings eine Freigabe für meinen Account. Daher ja auch der neue Kalender, der im Account der anderen Person nicht erscheinen soll, weil er dort die Person stört. Und dieser neue Kalender sollte eben nicht freigegeben sein, ist es aber automatisch und das kann nicht geändert werden.
 
josifi

josifi

Lexikon
Du hast aber schon gesehen, dass es im Playstore massenhaft Geburtstagskalender gibt? Und da ist nichts für dich dabei?
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Schon klar, aber nicht Gegenstand meiner Frage. Lies doch bitte nochmal.

Das war Gegenstand meiner Frage, ein Tipp war gewünscht.

Es funktioniert ja alles zwischen den zwei Google-Kalendern. Ich kann jeweils die Geburtstage ausblenden wie gewünscht. Allerdings wird das iPhone meiner Frau mit deen Geburtstagen zugemüllt und das möchte ich unterbinden. Vielleicht habe ich das Problem jetzt verständlicher beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Forenregeln! gelöscht @derstein98
josifi

josifi

Lexikon
Das heißt, du willst eine Kalender-App ohne Cloudanbindung, sprich die nur auf deinem Gerät Termine anzeigt?
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@josifi

Das wäre eine Möglichkeit, aber wie finden?
 
josifi

josifi

Lexikon
Wenn's nicht in der App-Beschreibung steht, wirst du es ausprobieren müssen. Die allermeisten sind kostenlos.
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Schade, ich hatte gehofft hier diesbezüglich evtl. einen heißen Tipp zu bekommen.
Aber trotzdem, Danke für die Hilfe.
 
cad

cad

Guru
@proldi Das Problem ist halt deine spezielle Konstellation:
proldi schrieb:
Die Person hat einen anderen Account, allerdings eine Freigabe für meinen Account.
Keiner hier im Forum gibt vermutlich anderen den Zugriff auf seinen Account. Üblicherweise gibt man stattdessen z.B. gewählte Kalender frei, die jemand anders sehen darf.

Welche Kalender-App man da dann benutzt, ist völlig egal, einfach nach Geschmack.
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Danke für die Info.
Der Umgang mt dem Google-Kalender fällt mir nicht leicht, da bin ich wirklich auf Hilfe angewiesen. Freigegeben habe ich m.E. nur den Google-Kalender, dieser erscheint bei ihr mit meiner Mail-Adresse. Jedenfalls sieht es für mich so aus.

Es sieht doch mom. so aus, das meine Frau in ihrem Google-Kalender meine Geburtstage ausblenden kann. Das ist ja auch so gewollt. Das Problem besteht lediglich darin, das sie die Termine auf ihrem iPhone nicht ausblenden kann, dort aber störend erscheinen.
 
cad

cad

Guru
proldi schrieb:
Freigegeben habe ich m.E. nur den Google-Kalender,
"Den" Google Kalender gibt es nicht, man kann mehrere einrichten mit verschiedenen Farben in der Oberfläche. Und der Geburtstagskalender wäre nur einer davon.
 
Oben Unten