1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. unbedarft, 23.07.2012 #1
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Hab mal Datenbankenapps ausprobiert (Lesari für Filme, und Memento). Bei beiden dachte ich, dass die ihre Datenbank natürlich auf die SD-Karte schreiben, aber scheint nicht so zu sein: Memento macht da wohl nur Backups der Datenbank hin, Lesari speichert da wohl nur Bilder. Sonst hab ich nix auf der SD gefunden.

    Aber kann das echt sein, dass die ihr ganzes Zeug im interen App-Speicher speichern, wäre ja irgendwie idiotisch? Wie findet man sowas denn, wo liegt das dann intern im Verzeichnis?
     
  2. eki89, 23.07.2012 #2
    eki89

    eki89 Junior Mitglied

    Ja, die Datenbanken werden im internen Speicher gesichert - allerdings hast du hier nur mit Rootrechten die möglichkeit dran zu kommen. Unter /data/data/ hat jede App ein eigenes Verzeichnis. Der Name des Verzeichnisses ist der Packagename der App, also am besten nach der URL des Betreibers gucken. In dem Verzeichnis databases sind dann die Datenbanken abgelegt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Datenbanken / MindMaps / Notizen - Software f. Android & Linux / Web Business und Organisation 26.10.2017
Suche Office App welche ExcelTabellen in Evernote ändern+speichern kann. Business und Organisation 01.04.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. wohin speichert threema bilder android

Du betrachtest das Thema "Wohin speichern Datenbanken?" im Forum "Business und Organisation",