Android 4.1 für den CatGalactica

  • 68 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

MisterMartin

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
ein Kumpel von mir arbeitet bei Cat und hat bereits einen Galactica mit 4.1 zum Testen - sieht schon ziemlich nice aus. Hat jemand von euch schon die neuen Tablets?

LG
Martin
 

Anhänge

LouCipher

LouCipher

Ehrenmitglied
Ich habe den Thread mal in den allgemeinen Bereich verschoben.
 
Baer65

Baer65

Experte
MisterMartin schrieb:
Hi,
ein Kumpel von mir arbeitet bei Cat und hat bereits einen Galactica mit 4.1 zum Testen - sieht schon ziemlich nice aus. Hat jemand von euch schon die neuen Tablets?

LG
Martin
Na toll... die neuen Tablets sind noch nicht mal richtig angekommen, schon heizen wir die Gerüchte-Küche über Jellybean an?
Mein neues Phoenix läuft so rund mit ICS, ich glaube kaum, dass ich es mir mit einem halbgaren Jellybean versauen werde :thumbup:
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
MisterMartin schrieb:
Hi,
ein Kumpel von mir arbeitet bei Cat und hat bereits einen Galactica mit 4.1 zum Testen - sieht schon ziemlich nice aus. Hat jemand von euch schon die neuen Tablets?
Wenn du wüsstest, wie Geil und Fehlerfrei ICS auf dem Stargate 2 läuft, würdest du dir um JellyBean gar keine Gedanken machen.
Außerdem ist JellyBean ja auch nur ein ICS mit ein paar neuen features, also gar nichts wildes.

Ich würde Cat auch eher raten, bevor sie anfangen neue Soft für die neuen Tablets zu basteln, die mit ICS Super laufen, sollten sie jetzt ganz schnell bei den Vorgängermodellen nachlegen. ;)
 
C

CatJogi

Experte
@MisterMartin

Also - ich habe dieses Gerät bei mir - und ich würde sagen, lasst die Finger von 4.1 am Galactica X

nee ehrlich - das Ding läuft sowas von rund ...
 
E

elninjo

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Amazon steht bei den neuen Tablet´s überall unter Software: Android 4.0 / Update auf Android 4.1 bald verfügbar.
 
Baer65

Baer65

Experte
Ja, CAT SOUND weist da auf ein Update hin, was wohl kommen soll... Allerdings muss ich echt sagen, die neuen Tablets sind so gut auf Android 4.0 angepasst, mir fällt grad echt kein einziger Grund ein, auf 4.1 aufzurüsten. Für Käufer, die immer nach dem "neuesten" gieren, ohne wirklich sich damit zu befassen, was das "neue" besser kann, als das alte, mag das ein Verkaufsargument sein. Hoffen wir nur, dass CAT SOUND sich mit Jellybean, so es dann kommt, nicht so in die Nesseln setzt, wie mit ICS auf dem NOVA.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Bei Amazon steht auch in den Details, das das 7" Stargate 2 eine
Bildschirm Größe 9.7 Zoll
hat. ;)

Aber wenn 4.1 kommt, probiere ich das nur aus, wenn ich Problemlos wieder auf die 4.0.4 zurückkomme. ;)
 
Baer65

Baer65

Experte
xminister schrieb:
Bei Amazon steht auch in den Details, das das 7" Stargate 2 eine
Bildschirm Größe 9.7 Zoll
hat. ;)
:scared: Also langsam sollte CAT SOUND wirklich mal ihre Angebote überarbeiten. So manches, was auf den Produktseiten von CAT SOUND nicht stimmt, mag ja zu verschmerzen sein, aber wenn ich die Fa. nur über Amazon kenne, und dort ein "9.7 Zoll" SG2 bestelle.... das dürfte Ärger geben. :rolleyes2:
 
D

dat-Andy

Experte
Baer65 schrieb:
...Also langsam sollte CAT SOUND wirklich mal ihre Angebote überarbeiten....
Stimmt wohl.

Denn alle neuen Produkte haben bei Amazon die gleichen technischen Daten. In den Werbetexten sind allerdings die richtigen Angaben gemacht.

Allerdings werden wohl solche Diskrepanzen in einem Werbeauftritt (vorallem verschiedene Angaben innerhalb eines Werbeblocks für ein Gerät) wohl nicht zur Festigung und Stärkung am Markt dienlich sein.

Mögliche Denkweise einiger Kunden:
Wenn Schon für so einfache Dinge wie vernünftige Werbung zum Verkauf kein Wert gelegt wird, wie ist es dann mit so schwierigen Dingen, wie dem Support im Schadensfall und ähnlichem.
 
C

CatJogi

Experte
xminister schrieb:
Aber wenn 4.1 kommt, probiere ich das nur aus, wenn ich Problemlos wieder auf die 4.0.4 zurückkomme. ;)
stimmt - geht mir genauso

Selbst wenn über die Website ein update.zip von 4.1 angeboten werden, erstmal wäre ein Flash besser (jedenfalls beim Galactica) und eine Flashversion von 4.0.4 sollte dann auch vorhanden sein
 
Peter B.

Peter B.

Ehrenmitglied
Also ich freu mich schon...Dann hab ich endlich wieder was zum basteln!
 
C

CatJogi

Experte
Peter B. schrieb:
Also ich freu mich schon...Dann hab ich endlich wieder was zum basteln!
am Nova werd ich weiter basteln -- aber am Galactica ???

das Gerät läuft wirklich gut
 
Volker525

Volker525

Erfahrenes Mitglied
Also mal im ernst.

Wenn Cat Sound JB gut anpasst, ist es auf jeden Fall ein Gewinn.

Wenn ich sehe das mein Nexus mit JB viel geschmeidiger läuft als mit ICS, dann würden die Catzen damit die bis zu 3 mal so teuren Tablets in der Leistung noch weiter hinter sich lassen.

JB hat schon was gebracht.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Baer65

Baer65

Experte
Volker525 schrieb:
Also mal im ernst.

Wenn Cat Sound JB gut anpasst, ist es auf jeden Fall ein Gewinn.
Ja... wenn! Die Erfahrung mit dem NOVA hat aber leider gezeigt, dass das keinesfalls sicher ist. Sicher ist aber, wir haben auf den neuen Geräten ein sehr gut laufendes ICS am Start... never change a running system! :thumbup:
 
C

CatJogi

Experte
Na ja - ich lass mich überraschen

ist ja nicht so, dass ich es absolut nicht möchte - ich muss eben nur wieder zur alten Version zurück kommen können
 
Baer65

Baer65

Experte
Ehrlich gesagt hoffe ich inständig, dass Google sich mit dem Veröffentlichen von neuen Android-Versionen langsam mal ein wenig beruhigt. Es kann auf Dauer wohl kaum normal sein, dass im Takt weniger Monate neue Versionen au den Markt geworfen werden, die, wie bei JB, oft eigentlich nur Updates oder "Service-Packs" bestehender Systeme sind.
Kaum ist Jellybean auf dem Markt, und noch nicht einmal auf einer erwähnenswerten Anzahl von Geräten angekommen, wird (heute in der Presse) schon über ein neues *Nexus* mit dem Nacholger Android 4.2 spekuliert.
Nichts dagegen einzuwenden, dass man ein bestehendes BS verbessert und erweitert, aber sollte das denn nicht auch bei linux-basierten Systemen über Updates gehen, ohne immer gleich ein neues BS komplett neu anpassen und installieren zu müssen?
 
J

jjosch

Ambitioniertes Mitglied
Ich befürchte die wollen das smartphone-geschäft damit einfach extrem schnelllebig halten.
Die hardware in den smartphonesist jetzt schon auf einem ziemlich hohen niveau. Mit zuverlässigen Updates kann man dann ein gerät mehr als 2jahre benutzen ohne irgendeinen nennenswerten nachteil zu haben. Das ist warscheinlich nicht in.ihrem Sinne.
Schade google
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Baer65 schrieb:
Kaum ist Jellybean auf dem Markt, und noch nicht einmal auf einer erwähnenswerten Anzahl von Geräten angekommen, wird (heute in der Presse) schon über ein neues *Nexus* mit dem Nacholger Android 4.2 spekuliert.
Hab vor ner Stunde gelesen, das im Frühjahr das Galaxy S4 mit Android 5.0 kommen könnte.
Also warte ich auf Android 8.0, das kommt ja dann nur ein paar Wochen später. ;)
 
Baer65

Baer65

Experte
xminister schrieb:
Also warte ich auf Android 8.0, das kommt ja dann nur ein paar Wochen später. ;)
Ist langsam wie beim Fireox-Browser, der kommt alle 1-2 Wochen mit ner neuen Version daher... aber wenigstens muss man den nicht jedesmal neu installieren, vorher die ganze Festplatte formatieren, und danach noch hoffen, dass er auf dem grad 6 Monate alten Laptop noch läuft. :thumbup:
 
Oben Unten