Kaufentscheidung Galactica X / Standtasche

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

dustinthewind

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen!

Ich bin kurz davor mir das Galactica X zu bestellen :)
Da es aber auch als Familientab herhalten soll und somit auch von den Kids benutzt wird, wäre es mir sehr wichtig das dass Tab in eine Standtasche kommt. Also eine Tasche die man auch hinstellen kann um z. B. einen Film zu gucken. Wichtig wäre dementsprechend gerade beim Umgang durch die kinder, das dass Tab nicht aus der Halterung der Tasche rausrutscht.
Tja und nun das Problem : ich finde keine!!
Natürlich habe ich schon gegoogelt, aber leider habe ich nichts gefunden :-(
Ich hoffe ihr könnt mir helfen??
Es kann doch nicht sein das ich aus diesem Grund auf ein anderes Tab umschwenken muss, oder?

Liebe grüße
 
D

dustinthewind

Neues Mitglied
Threadstarter
Baer65 schrieb:
Ich kenne nun die konkreten Aussenmaße des Galactica nicht aus dem Kopf, aber ich denke, diese Tasche hier erfüllt deine Anforderungen:

Leder-Schutzhülle mit verstellbaren Ständer für 10-Zoll-Tablet-PC - Schwarz - EUR
Vielen Dank für den Hinweis!
Ich habe mir das case mal angesehen..
Ob das sicheren Halt hat? Es scheint das dass Tab nur jeweils in den Ecken unter das Gummi geklemmt wird. Kann es da nicht schnell rausrutschen?
Prinzipiell ist das aber genau was ich suche!
Das Galactica X hat aber soweit ich mich recht erinnere keine 10 Zoll sondern 9,7 zoll- spielt das eine Rolle?
 
Baer65

Baer65

Experte
dustinthewind schrieb:
Ob das sicheren Halt hat? Es scheint das dass Tab nur jeweils in den Ecken unter das Gummi geklemmt wird. Kann es da nicht schnell rausrutschen?
Nunja, ich kenne diese Tasche natürlich nicht selbst, wollte nur zeigen, dass es solche Taschen hersteller-unabhängig im Net zu kaufen gibt.
Ob die Gummis straff genug sind, das Tablet sicher zu halten, müsste man ausprobieren, die Tasche sieht aber immerhin recht solide aus.
Das Galactica X hat aber soweit ich mich recht erinnere keine 10 Zoll sondern 9,7 zoll- spielt das eine Rolle?
Das Galactica (X) ist mit 10 Zoll Displaygröße angegeben. Aber was eher eine Rolle spielt, sind die Aussenmaße. Aber auch, wenn das Gerät insgesamt ein paar Millimeter größer oder kleiner ist, sollte es durch die diagonalen Bänder immer noch gehalten werden.

Das etwas kleinere Phoenix passt auch in die für das etwas größere NOVA gedachte Tastatur-Tasche, und rutscht nicht raus.

Bei solchen Taschen, die nicht speziell für ein bestimmtes Tablet gemacht sind, muss man wohl immer "trial and error prinzip" machen, also bestellen, ausprobieren, ggf. zurück schicken, oder, wenn das z.B. bei einem asiatischen Shop schwierig wird, weiter verkaufen.
 
D

dustinthewind

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja da hast du wohl recht. Gibt es eigentlich auch so eine Standtasche mit Tastatur bzw. wie nennt man dann diese Art von Taschen?
Plant evtl. der Hersteller noch passgenaues Zubehör für das Galactica X?
Ehrlich gesagt, ganz sicher bin ich mir nicht ob ich nun wirklich das für mich bzw uns geeignete tab gefunden habe.
Was will ich?
Das was alle wollen : schnell und bequem auf dem Sofa surfen. Mails, Facebook etc. E-book evtl., apps, Spiele ruckelfrei spielen können, tab an den Fernseher anschließen, videos ala YouTube etc gucken usw.
Habe mich nun schon 2 Nächte durchs Internet und durch die Foren gewälzt und bin dabei an drei Tablets hängen geblieben :
Acer A210
Samsung Galaxy 2 10.0
Cat galactica x
Ipad 3

Ups,das sind ja vier.. Also das Ipad.. Da bin ich mir ganz unschlüssig. Ich nutze seit jahren android im
Handybereich. Derzeit ein Samsung ace 2 und bin sehr zufrieden damit. Somit wäre wahrscheinlich ein Ipad quatsch hinsichtlich synchronisieren etc, oder wlan-Hotspot, oder?
Was denkst du über meine Auswahl? Kennst du evtl. die Geräte und kannst mir etwas auf die Sprünge helfen?
 
C

CatJogi

Experte
Was die Tasche betrifft. Ich habe so eine Softtasche für den Transport zum Schutz für das Display.
Eine Tasche zum hinstellen nehme ich so gut wie gar nicht (ich vergleiche das jetzt mit meinem Nova) wenn ich mich im Wohnzimmer oder Schlafzimmer so "rum Lümmel".
Wenn ich es auf der Couch so in der Hand habe, da stört mich sogar die Tasche.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Also bei deinen 'Anforderungen' fällt das iPad schon mal aus. ;)

Überhaupt, weiß ich gerade nicht, ob ein Tablet das richtige für dich ist?!
Der Vorteil eines Tablets ist doch gerade, das man nicht so überflüssiges gedöns und gebaumel mit sich rumschleppt.

Natürlich kann man mit einer Tastaturtasche auch ein Netbook daraus machen aber dann kann man ja auch gleich ein Netbook kaufen?

Eine Schutztasche oder Mappe (evtl. sogar mit Aufsteller) für den Transport ist m.E. vollkommen ausreichend.
Tastatur kann man ja nach bedarf auch per Funk, Kabel oder Bluetooth verbinden.

Ganz ehrlich?
Egal welche Tasche und welcher Hersteller, wenn die Kidz das Teil an die Wand donnern, ist es eh vorbei. ;)
 
Baer65

Baer65

Experte
Also die Frage, ob ein Tablet das richtige Gerät ist, kann sicher nur jeder für sch selbst entscheiden.
Wenn ich von mir ausgehe, ich finde, das beste am Tablet ist seine Flexibilität. Zuhause auf dem Sofa nehme ich es einfach so in die Hand, zum surfen, lesen oder spielen. Bin ich unterwegs, dann habe ich meisstens die Neopren-Tasche dabei, es sei denn, ich nehme es mit, um darauf längere Texte zu schreiben (z.B. Sitzungsprotokoll bei Vorstandssitzungen). Dann ist das Tablet mit Tastatur-Tasche für mich inzwischen der perfekte Ersatz für das eher sperrige Notebook.
Klar könnte ich mir für diesen Zweck auch zusätzlich noch ein Netbook zulegen, aber das ist eben suboptimal zum ebooks lesen :tongue:

ZU der Frage nach der Tastatur-Tasche: Diese Taschen gibt es natürlich auch für 10-Zoll-Tablets. Einfach mal googlen :thumbup: Meisstens haben die Taschen, wenn sie nicht speziell für ein (deutsches) Gerät angepasst sind, aber leider eine US-Tastatur (QWERTYU und ohne Umlaute) Aber ich bin sicher, dass es auch für größere Geräte Tastatur-Taschen mit deutschem Layout gibt. Mangels 10-Zoll-Tablet hatte ich bisher aber eben keinen Grund, danach zu suchen :blushing:
 
D

dustinthewind

Neues Mitglied
Threadstarter
xminister schrieb:
Also bei deinen 'Anforderungen' fällt das iPad schon mal aus. ;)

Überhaupt, weiß ich gerade nicht, ob ein Tablet das richtige für dich ist?!
Der Vorteil eines Tablets ist doch gerade, das man nicht so überflüssiges gedöns und gebaumel mit sich rumschleppt.

Natürlich kann man mit einer Tastaturtasche auch ein Netbook daraus machen aber dann kann man ja auch gleich ein Netbook kaufen?

Eine Schutztasche oder Mappe (evtl. sogar mit Aufsteller) für den Transport ist m.E. vollkommen ausreichend.
Tastatur kann man ja nach bedarf auch per Funk, Kabel oder Bluetooth verbinden.

Ganz ehrlich?
Egal welche Tasche und welcher Hersteller, wenn die Kidz das Teil an die Wand donnern, ist es eh vorbei. ;)
Das ist vielleicht falsch rübergekommen, ich möchte schon ein tab eben weil es mich nervt jedesmal den PC anschmeissen zu müssen. Derzeit bin ich fast ausschließlich mit dem Handy im Internet und fast nie am PC. Natürlich ist das aber auf die Dauer aufgrund des kleinen handydisplays nicht besonders komfortabel.
Auf die sache mit der tastaturtasche bin ich nur gekommen weil ich im Internet darüber gestolpert bin. Ehrlich, ich wusste gar nicht das es sowas gibt.
Da ich mit dem tab nicht arbeiten will, reicht mir die herkömmliche virtuelle Tastatur. Sollte ich jemals auf den Gedanken kommen einen Roman schreiben zu wollen, werde ich mir dann halt so ne Bluetooth Tastatur besorgen.
Ansonsten finde ich eine Standtasche recht praktisch. Beim Film schauen kann man das tab dann eben hinstellen und z. B. Kartoffeln schälen :) kleiner Scherz.
Was die kids betrifft.. Sie werden das Ding nicht an die wand knallen, eine gewisse grunderziehung ist schon gegeben :)
Was meint ihr aber nun zu den von mir genannten Tablets, welches sollte ich wählen?
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
;) Ich zweifle nicht daran, das du deine Kinder ordentlich erzogen hast, vielmehr wollte ich damit ausdrücken, das auch die beste Tasche nicht davon befreit, sorgsam mit solchen Geräten umzugehen.

Zu deiner Tabletauswahl:

Du möchtest Video,... Flexibel sein, an den Fernseher anschließen...

iPad
Das iPad kann man an den Fernseher anschließen... man sollte es aber lieber lassen. Dafür ist es nicht gemacht, mieses Bild und nur 4:3

Damit fällt dann auch das Galaxy Tab 2 10.0 aus, da es keinen HDMI-Anschluss hat.

Achja, das Iconia Tab hat auch kein HDMI.

Ergo, MUSST du das Galactica kaufen.
Das war jetzt mal einfach. ;)
 
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
dustinthewind schrieb:
Ansonsten finde ich eine Standtasche recht praktisch. Beim Film schauen kann man das tab dann eben hinstellen und z. B. Kartoffeln schälen :) kleiner Scherz.
:)
Also ich habe für mein Galactica X auch nur eine Tasche, in der ich es verstauen kann. Dazu noch eine Bluetooth Tastatur, falls ich doch mal was längeres schreiben will.
Dazu kommt das Pad dann auf den FlipBlade Halter von Belkin.
FlipBlade Halter für iPad, iPhone und HTC: Amazon.de: Computer & Zubehör

Den hatte ich schon bei meinem Hannspad, paßt auch perfekt für das Galactica ..... find den echt praktisch und standsicher. Kannst ja ihn ja mal anschauen :)
 
D

dustinthewind

Neues Mitglied
Threadstarter
Also wenn es gut ist, dann kaufe ich es! :)
Apropos, wo kauft man es am besten - direkt bei cat oder bei Amazon? Wenn ich es bei Amazon kaufen würde, könnte ich mich im reklamationsfall auch direkt an cat wenden, oder würde das über Amazon laufen?
Sehr schade finde ich ja das es so gut wie keine Videos zu den Tablets von cat gibt.
Hast du selber das Gerät?
Wie sieht es hinsichtlich Updates aus was die Software betrifft? Läuft das einigermaßen?
Sehe ich es richtig das zwischen dem galactica x und dem galactica nur der zweite usb Anschluss und die Farbe ne andere ist?
Oder das phoenix..? Schwierig, schwierig..
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
dustinthewind schrieb:
Apropos, wo kauft man es am besten - direkt bei cat oder bei Amazon? Wenn ich es bei Amazon kaufen würde, könnte ich mich im reklamationsfall auch direkt an cat wenden, oder würde das über Amazon laufen?
Bei Garantiefällen kannst du dich auch direkt an Cat wenden, kein Problem.

dustinthewind schrieb:
Wie sieht es hinsichtlich Updates aus was die Software betrifft? Läuft das einigermaßen?
Es gibt auf den aktuellen Galactica X bereits eine neuere Firmware, aber auch die 'alte' lief Super ohne große Macken.
Ein Update auf Android 4.1 soll es demnächst auch geben.

dustinthewind schrieb:
Sehe ich es richtig das zwischen dem galactica x und dem galactica nur der zweite usb Anschluss und die Farbe ne andere ist?
Jaein, das Galactica hat eine Kunststoffrückseite und 8 GB Speicher, das Galactica X hat eine Aluminiumrückseite und 16 GB Speicher.

dustinthewind schrieb:
Oder das phoenix..? Schwierig, schwierig..
Da das Phoenix zur Zeit nicht lieferbar war/ist, wird aktuell der Tablet PC 4 stattdessen ausgeliefert. Es basiert zwar auf dem Phoenix, hat aber ein paar Optimierungen bekommen. ;)

Es ist wirklich keine leichte Wahl.
 
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Mein Galactica X läuft mit 4.0.4...... Und es läuft sehr gut und sehr flüssig. Ich habe keinerlei Probleme damit.
Zum Unterschied zwischen Galactica mit und ohne x. Ich hatte beide hier und getestet. Das X lief bei mir flüssiger. Sonst hätte ich das ohne X behalten.
Die Hardware selbst muss auch leicht unterschiedlich sein, da ja auch die Anschlüsse und Tasten andere Positionen haben. Evtl macht das ja den Unterschied aus......

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Pad.

Meins habe ich übrigens direkt bei CAT bestellt. Mein Netzteil hatte nach 2 Wochen einen Wackler, wurde dann auch problemlos und sehr schnell ausgetauscht.
Das Phönix hatte ich auch schon in der Hand. Mir war fürs Surfen und Email Zuhause das Galactica allerdings lieber.
 
Baer65

Baer65

Experte
Es ist wirklich nicht leicht, jemandem zu dem einen oder anderen Gerät zu raten. Ich bevorzuge persönlich das Phoenix, weil es für mich der perfekte Kompromiss ist. Zum Mitnehmen würde mir vielleicht auch ein 7 Zoll Gerät (Stargate2) reichen, für daheim auf der Couch wäre ein 10 Zoll (Galactica) auch toll. Da ich aber ein Gerät haben will, was mir sowohl auf der Couch als auch unterwegs Freude macht, habe ich mich eben für 8 Zoll entschieden.

Sollte es CAT tatsächlich zeitnah hin bekommen, für alle Geräte wieder eine einheitliche Software anzubieten, ist es wirklich nur eine Frage der persönlichen Präferenzen, für welches man sich entscheidet. Prinzipiell gut sind alle, und "Montagsgeräte" liefert sogar der Obsthändler aus Cupertino manchmal aus :thumbup:
 
Oben Unten