SD-Update auf Android 4.0 klappt nicht

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD-Update auf Android 4.0 klappt nicht im Cat Nova Forum im Bereich Cat Forum.
F

Ferraristo

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich wollte das SD-Update von Android 4.0 durchführen. Nun hängt mein Tablet mit folgender Meldung auf dem Display: *The Device Enter Fastboot Mode Mode / Please Connect USB To PC or Reset The DviceeoThe Device 7 Waitting....." Nun geht aber absolut gar nichts mehr. Mann kann das Tablet auch nicht mehr abschalten und somit kann ich auch nicht mehr in den Installationsmodus gehen um das Ganze rückgängig zu machen. Wenn ich das Tablet am PC anschliesse, wird dieses nicht erkannt. Ich habe auch erfolglos versucht einen Treiber zu installieren. Was also kann ich tun? Gibt es überhaupt noch eine Möglichkeit, oder muss das Geräte eingeschickt werden? Es gibt noch zu sagen, dass ich Anwender bin und daher dankbar bin, wenn ihr mir so detailiert wie möglich antworten könntet.

Danke für eure Hilfe!!!
 
noob_fl

noob_fl

Experte
es hat ne resettaste ;)

dann versuch mal das tablet normal zu booten, ansonsten empfiehlt sich ein SD-Downgarde zurück auf GB...

wenn ich mich richtig durchgelesen habe (ich kann mich irren, korrigiert mich, wenn ich blödsinn verzapfe) ist das SD Update blos vpn ICS auf eine gebugfixte ICS version und für das Update von GB auf ICS gibts (noch) kein SD Update

Der ursprüngliche Beitrag von 11:46 Uhr wurde um 11:46 Uhr ergänzt:

und wenn du die Resettaste nicht findest, einfach warten bis der Akku alle ist, so lange dauert das bei der Katze ja auch nicht *lol*
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Ferraristo schrieb:
Ich wollte das SD-Update von Android 4.0 durchführen. Nun hängt mein Tablet mit folgender Meldung auf dem Display: *The Device Enter Fastboot Mode Mode / Please Connect USB To PC or Reset The DviceeoThe Device 7 Waitting....." Nun geht aber absolut gar nichts mehr. Mann kann das Tablet auch nicht mehr abschalten und somit kann ich auch nicht mehr in den Installationsmodus gehen um das Ganze rückgängig zu machen. Wenn ich das Tablet am PC anschliesse, wird dieses nicht erkannt. Ich habe auch erfolglos versucht einen Treiber zu installieren. Was also kann ich tun? Gibt es überhaupt noch eine Möglichkeit, oder muss das Geräte eingeschickt werden? Es gibt noch zu sagen, dass ich Anwender bin und daher dankbar bin, wenn ihr mir so detailiert wie möglich antworten könntet.
Eigentlich muss man das Thema nicht mehr behandeln, die Foren sind voll davon.
Auch kann hier niemand nachvollziehen, was du gemacht hast und an welcher Stelle der 'Fehler' aufgetreten ist.
Das SD-Update ist nur verwendbar, wenn bereits Android 4 auf dem Tablet war.
Zum Update von 2.3 auf 4.0 ist es nicht verwendbar.

Du solltest bei gedrückt gehaltener Lautstärke-Minus Taste einen reset machen, sobald das CatNova Logo erscheint, musst du die Lautstärketaste loslassen (das timing ist wichtig). Dann sollte das Tablet wieder im FWDN-Modus sein.
ggf. musst du es öfter versuchen.

noob_fl schrieb:
und wenn du die Resettaste nicht findest, einfach warten bis der Akku alle ist, so lange dauert das bei der Katze ja auch nicht *lol*
Sehr, sehr hilfreich. ;)
 
noob_fl

noob_fl

Experte
Sehr, sehr hilfreich.
ja, hat mir auch schon mal geholfen bei eine anderen gerätlein das in einem Bootloop hängen blieb :winki:
 
F

Ferraristo

Neues Mitglied
Also zur Präzisierung. Wie xminister sagt, habe ich dummerweise gemeint, dass ich damit ein Update von 2.3 auf 4.0 vornehmen kann. Die Installation hat angefangen, doch hängt jetzt das Tablet wie erwähnt fest. Ich habe den Vorschlag mit dem Reset mit der Minustaste x-mal versucht, habe es aber nicht geschafft das Tablet in den FWDN-Modus zu bringen.

Auch wenn der Akku leer ist und ich dann einen Neustart mache, kommt das Tablet umgehend auf den Cat-Bildschirm mit der angegebenen Meldung und es steht schon Android 4.0.
 
marc132

marc132

Experte
flash es einfach neu
 
F

Ferraristo

Neues Mitglied
aber wie denn? Es geht gar nichts mehr. Ich kann drücken was ich will.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Ferraristo schrieb:
aber wie denn? Es geht gar nichts mehr. Ich kann drücken was ich will.
Rufe bitte direkt Morgen früh bei CatSound an.
 
C

CatJogi

Experte
@Ferraristo


Wenn du das Gerät ausschalten kannst, dann versuche mal die Plus-Taste (nicht minus) und die Power-Taste gedrückt halten.

Beides solange halten, bis das auf dem Rücken erscheinende Android-Männchen kommt. Danach die Touchtaste mit den 4 Rechtecken antippen.

Nun hast du die Auswahl für SD-Update oder Werkszustand.

Geht das ?

Wenn Power-Taste keine Funktion, dann die + Taste mit der Reset-Taste versuchen
 
F

Ferraristo

Neues Mitglied
@CatJogi

Geht leider auch nicht. Ich werde wohl dem Ratschlag von xminister folge leisten und bei CatSound anrufen. Aber trotzdem danke!
 
F

Ferraristo

Neues Mitglied
Ich habe nun bei CatSound angerufen. Der Techniker hat mir das gleiche Prozedere genannt, welches mir xminister auch schon angegeben hat. Minustaste drücken und kurz nach der Vibration los lassen. Das Timing sei sehr wichtig... Nun, ich habe das so ca. eine halbe Stunde lang versucht, habe es aber nie geschafft. Kann fast gar nicht sein, dass ich das Timing gar nie getroffen habe! Bin mit dem Latein nun am Ende, wenn mir nicht einmal der Techniker mehr helfen kann...
 
Baer65

Baer65

Experte
Ferraristo schrieb:
Ich habe nun bei CatSound angerufen. Der Techniker hat mir das gleiche Prozedere genannt, welches mir xminister auch schon angegeben hat. Minustaste drücken und kurz nach der Vibration los lassen. Das Timing sei sehr wichtig... Nun, ich habe das so ca. eine halbe Stunde lang versucht, habe es aber nie geschafft. Kann fast gar nicht sein, dass ich das Timing gar nie getroffen habe! Bin mit dem Latein nun am Ende, wenn mir nicht einmal der Techniker mehr helfen kann...
Du hattest ja geschrieben, dass Du anfangs versucht hast, das SD-Karten-Update von Android 2.3 aus zu machen, was bekanntlich nicht geht, da es ein bereits installiertes Android 4.0 erfordert.
Nun nehme ich mal stark an, dass es einen Crash gegeben hat, als das Update versucht hat, sich auf dein Tablet zu installieren, ohne vorher die Partitionen auf der internen Speicherkarte neu zu schreiben.
Ich würde vorschlagen, nochmal bei CAT SOUND anzurufen, und das Tablet zur Reparatur einzuschicken. Das dauert bei CAT nur wenige Tage, und sollte der sicherste Weg sein. Vermute mal, die Jungs werden ein Image einspielen,und du bekommst dein Tablet wieder im Auslieferungszustand zurück, also mit 2.3.

Danach kannst Du dich ja dann nochmal mit dem Flash-Update auf 4.0 befassen, aber nicht wieder versuchen, das SD-Update einzuspielen... erst schön flashen, ok? :sneaky:
 
F

Ferraristo

Neues Mitglied
Baer65 schrieb:
Du hattest ja geschrieben, dass Du anfangs versucht hast, das SD-Karten-Update von Android 2.3 aus zu machen, was bekanntlich nicht geht, da es ein bereits installiertes Android 4.0 erfordert.
Nun nehme ich mal stark an, dass es einen Crash gegeben hat, als das Update versucht hat, sich auf dein Tablet zu installieren, ohne vorher die Partitionen auf der internen Speicherkarte neu zu schreiben.
Ich würde vorschlagen, nochmal bei CAT SOUND anzurufen, und das Tablet zur Reparatur einzuschicken. Das dauert bei CAT nur wenige Tage, und sollte der sicherste Weg sein. Vermute mal, die Jungs werden ein Image einspielen,und du bekommst dein Tablet wieder im Auslieferungszustand zurück, also mit 2.3.

Danach kannst Du dich ja dann nochmal mit dem Flash-Update auf 4.0 befassen, aber nicht wieder versuchen, das SD-Update einzuspielen... erst schön flashen, ok? :sneaky:
Danke! Habe auf deinen Rat gehört und nochmals angerufen. Nun ist mein Kätzchen unterwegs nach Deutschland (ich komme aus der Schweiz). Der Techniker hat gemeint, dass sie mir gleich das Android 4.0 installieren werden. Auch gut, so muss ich mich nicht mehr um das Flash-Update kümmern :thumbsup:
 
Baer65

Baer65

Experte
Ferraristo schrieb:
Danke! Habe auf deinen Rat gehört und nochmals angerufen. Nun ist mein Kätzchen unterwegs nach Deutschland (ich komme aus der Schweiz). Der Techniker hat gemeint, dass sie mir gleich das Android 4.0 installieren werden. Auch gut, so muss ich mich nicht mehr um das Flash-Update kümmern :thumbsup:
Na dann hoffe ich mal für dich, dass sie dir das aktuellste 4.0 installieren, und nicht die Version aus dem Update-Bereich, denn dann wirst Du sehr bald erneut flashen :sneaky:
Trotzdem ist es schon mal ein feiner Zug, das neue Android zu installieren, Anspruch hätte der Kunde ja nur darauf, sein Gerät wieder im Kauf-Zustand hergestellt zu bekommen, das wäre dann 2.3
 
D

dederonbeutel

Neues Mitglied
Ferraristo schrieb:
@CatJogi

Geht leider auch nicht. Ich werde wohl dem Ratschlag von xminister folge leisten und bei CatSound anrufen. Aber trotzdem danke!
Genau wie bei mir. Half alles nichts! Muss wohl morgen auch da anrufen. Aber wie kann das sein, dass bei Manchen das Update einwandfrei funktioniert und bei Anderen funktioniert es nicht? Hoffe ich muss nicht noch Geld für die Rücksetzung bezahlen. Habe Garantie und nichts Falsches gemacht. Bei meiner Tochter ihrem Tablett hat es auch funktioniert. Selbes Modell, selbes Alter. Alles gleich, aber bei meinem Sohn seinem funktioniert es natürlich nicht!
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
dederonbeutel schrieb:
Habe Garantie und nichts Falsches gemacht.
Ein kleines Restrisiko besteht bei solchen Sachen leider immer.:ohmy: