Tablet "vergisst" immer die Einstellungen

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Goldleader

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, guten Tag zusammen,

ich nutze seit längerer Zeit ein Tablet PC4 von CAT. Am Anfang hat alles wunderbar funktioniert. Dann ständig abstürze und ich war nicht mehr zufrieden. Also ein Update drauf. Noch schlimmer wie vorher. Tablett frierte immer ein. Dann habe ich es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, und das OS 4.1 neu aufgespielt. Es hat zwar funktioniert, aber ich muss es jedesmal neu einrichten wenn es startet, da es die Einstellungen einfach vergisst.
Dannach habe ich dieses Lightning OS verwendet. Auch eine tolle Sache. Aber gleiches Spiel; bei jedem Hochfahren neu Einrichten. Ich habe auch die mSD-Karte rausgenommen beim hochfahren. Immer das gleiche Problem.


Ich habe ein Cat TAblet PHOENIX 8.1JO, falls dies weiterhelfen sollte. Kann mir Jemand hier sagen was ich falsch gemacht habe, oder wie ich das Tablet wieder normal nutzen kann???

Danke....
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Probleme mit dem Einstellungsspeicher oder den Partitionen?
Was du beschreibst ist bisher meist vorgekommen, wenn beim flashen etwas nicht in Ordnung war, auch wenn der Vorgang offensichtlich erfolgreich abgeschlossen wurde.

Versuche die Firmware erneut zu installieren, am besten auch mal mit einer anderen, möglichst kleinen MicroSD-Karte. Achte peinlich genau darauf, das auch ALLE nötigen Dateien auf der Speicherkarte sind.
 
G

Goldleader

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, vielen Dank ans Forum. Habe es wieder zum laufen gebracht. Einfach alle ordentlich gelöscht und neu aufgebaut. Hat alles außer das 4.2 Update funktioniert. Aber das stört mich nicht.....

Gruß Goldleader
 
Ähnliche Themen - Tablet "vergisst" immer die Einstellungen Antworten Datum
1
3
Oben Unten