Unterschiede Phoenix --> PC4 Weltbild /Thalia

  • 31 Antworten
  • Neuster Beitrag
Baer65

Baer65

Experte
xminister schrieb:
Naja, so lange nur Umgelabelt wurde, ist es ja kein Phoenix 2.
Anscheinend wurde ja nicht nur gelabelt, sondern auch eine andere Firmware aufgespielt. Zumindest ein Hinweis auf eine neue Firmware wäre evtl. angebracht gewesen, oder eben den Tablet PC 4 als neues Gerät zu vermarkten. Das Gerät den Phoenix-Käufern zu schicken, ohne Hinweis auf eine veränderte Firmware (könnte man ja sogar werbetechnisch auswerten, ala "jetzt mit aktuellster Firmware") halte ich zumindest für schlechten Stil.

Allerdings werden wir das so schnell wohl doch nicht genau erfahren.
Weltbild bleibt seiner Linie treu.
Damit hat sich das erst mal erledigt.
Ich glaube nicht, das ich das teil Anfang Februar noch haben möchte. ;)
Oh, ich hab da grad ein ganz heftiges Gefühl von Deja Vu :o
Wie war das noch vor einem Jahr mit dem NOVA? Lieferbar ab 5.11. ... lieferbar ab 12.11. ... lieferbar ab ..... wir wissens nicht! :blink:

Der ursprüngliche Beitrag von 10:30 Uhr wurde um 10:37 Uhr ergänzt:

Volker525 schrieb:
Aber Fakt ist das Cat sich selber ein Brett ans Bein nagelt.
In gewisser Weise schon... zumindest bei der Käuferschicht, die ihr Tablet nicht einfach nur "ala card" nutzen wollen.

Es werden Geräte verkauft die so nicht sein sollten. Und der Kunde, der kauft weil erst denkt ist ja nicht so teuer und damit mal mit Tabs anfangen will, weiss nicht was los ist. Sollte er nicht zufällig auf z.B. das Forum hier stossen wird erst es irgendwann in die ecke schmeissen und Tabgeheilt sein.
Das glaube ich nun weniger. Der Tablet PC 4 ist ja nun nicht völlig unbrauchbar. So, wie es ist, ist es immer noch ein gutes Tablet, nicht besser oder schlechter als das Phoenix. Die offenbar modifizierte Firmware hat lediglich Auswirkungen darauf, dass Mods für dieses Gerät eben neu geschrieben werden müssten. Dass Moddings und Root möglicherweise nicht 1:1 vom Phoenix übernommen werden können, muss den Hersteller nicht stören, diese Anpassungen liegen ja sowieso ausserhalb der "üblichen Nutzung" des Gerätes. Die zugesicherten Eigenschaften des Herstellers erfüllt das Gerät trotzdem nicht besser oder schlechter als ähnliche Geräte, speziell das nahezu baugleiche Phoenix.

Im übrigen sind ja auch schon die ersten i.onik aufgetaucht mit Cat Sound Hintergrundbild. ????
Ich hab solch ein Gerät noch nicht gesehn, aber wenn dem so wäre, wäre das nun wirklich kein Grund, CAT SOUND da irgendwas vorwerfen zu wollen. Im Gegenteil, das würde nur heissen, dass CAT SOUND für einen anderen Anbieter im Auftrag Tablets herstellt, was ein ganz normaler Vorgang wäre.
 
Volker525

Volker525

Erfahrenes Mitglied
Cat vorwerfen tue ich das ja nicht.

Das das PC4 schlecht ist sage ich auch nicht.
Aber wenn von Car ein PC4 ausgeliefert wird wenn ein P. bestellt wurde, und der Kunde davon nichts erfährt, wirft das kein gutes Licht auf die Firma. Du und ich merken es vielleicht. Der normaluser nicht.

Gesendet von meinem Blade mit Tapatalk 2
 
Baer65

Baer65

Experte
Volker525 schrieb:
Aber wenn von Car ein PC4 ausgeliefert wird wenn ein P. bestellt wurde, und der Kunde davon nichts erfährt, wirft das kein gutes Licht auf die Firma.
In diesem Punkt gebe ich dir allerdings recht... wie gesagt, Baugleich hin oder her, neue Firmware hin oder her, wenn ich einen Opel Combo will, dann lass ich mir auch keinen Fiat Doblo liefern, auch wenn der Händler mir sagt, die Autos sind bis auf das Logo absolut identisch.
Gerade Kunden, die wenig Einblick in die Details haben, werden davon ausgehen, dass ihnen das falsche Tablet geliefert wurde, und es evtl. sogar zurück schicken.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Das ist halt die übliche Cat-Kommunikationspolitik.
Es wäre jetzt ja auch so schwierig gewesen uns mal ne kleine Info dazu zu geben, dann hätte man das Chaos zumindest ein bisschen auflösen können.

Aber irgendwie kommt der Community-Gedanke da ja nur alle paar Monate mal zum vorschein und dann zieht man sich für Monate wieder zurück und lässt die Kunden dumm sterben.

Schade, Cat hätte davon echt profitieren können, ohne großen Finanziellen Einsatz. Mundpropaganda ist immer noch die beste Werbung.

So bleibt es bei mir halt beim Stargate 2, die Novas haben eine neue Bestimmung bekommen und das nächste Tablet wird nicht von Cat sein.

Das 9.7/10.1" wird definitiv ein AmLogic, da geht kein weg dran vorbei. ;)

Was die MODs betrifft, so sollten eigentlich alle auf dem PC 4 Funktionieren, mit Ausnahme des SGS2-Patch und evtl. dem Transparency-Mod.

Damit ist das 'Abenteuer' Tablet PC 4 für mich dann auch erledigt.
 
D

dat-Andy

Experte
Threadstarter
So, da ich morgen noch mal in Köln bin, werde ich einen Letzten Versuch bei Thalia starten.

Dann werde ich ja sehen, was auf dem Thalia-Gerät alles drauf ist.

Wenn mich der Teufel reitet, werd ich auch noch bei Weltbild reinschauen, und mal sehen, ob dies Tablet anders ist.

Irgendwie kommen der Sache doch wohl noch auf die Spur
 
K

k0017

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusamen,

beim Phoenix wird die Akkukapazität mit irgedwas bei 4400 mAh angegeben, bei Thalia gibt es keine Angabe, bei Weltbild wird 6000 mAh Akkukapazität angegeben. Ich gehe davon aus, dass die Angabe bei Cat stimmt, oder sollte es doch einen Unterschied in der Hardware geben?

VG
K0017
 
Peter B.

Peter B.

Ehrenmitglied
Ich klinke mich mal ein:
Bei meinem Phoenix ist die Rückseite, wie bei Cat beschrieben, türkis-grau. Bei dem TPC4 jedoch gibt es eine graue/schwarze Rückseite (Das sieht man jedoch nur im direktem Vergleich). Die Rückseite fast sich jetzt auch anders an (Irgendwie rutschfester)...Zudem ist das Phoenix etwas leichter als der TPC4.
 
D

dat-Andy

Experte
Threadstarter
k0017 schrieb:
beim Phoenix wird die Akkukapazität mit irgedwas bei 4400 mAh angegeben, bei Thalia gibt es keine Angabe, bei Weltbild wird 6000 mAh Akkukapazität angegeben. Ich gehe davon aus, dass die Angabe bei Cat stimmt, oder sollte es doch einen Unterschied in der Hardware geben?
Würde dies vielleicht die teilweise hier beschriebenen längeren Ladezeiten erklären ?????
 
C

CatJogi

Experte
Wenn das Ladegerät sich nicht geändert hat, dann könnte es durchaus sein, dass bei höherer Akkukapazität eine längere Ladezeit benötigt wird.
 
Peter B.

Peter B.

Ehrenmitglied
Das Ladegerät hat sich geändert. Bei mir ist ein flaches mitgekommen, das auch die Aufschrift 'Tablet PC 4' trägt. Ich habe meins noch nicht voll laden müssen und selbst wenn werde ich den TPC4 nur mit meinem Phoenix Ladegerät laden (Das neue fällt immer raus aus)
Ich schaue nachher mal, wie die Ausgangsspannung ist.

Gesendet von meinem Cat Tablet PHOENIX 8.1J0 mit Tapatalk 2
 
C

CatJogi

Experte
@Peter B.

Die techn. Angaben auf dem Lade-Gerät sind - verglichen mit dem Phoenix - gleich ?
 
T

Texas65535

Neues Mitglied
xminister schrieb:
Damit ist das 'Abenteuer' Tablet PC 4 für mich dann auch erledigt.
Ich hoffe sehr, dass du trotzdem weiterhin hier im CAT-Forum mit Rat und Tips uns helfend zur Seite stehst. :unsure:

Peter B. schrieb:
Das Ladegerät hat sich geändert. Bei mir ist ein flaches mitgekommen, das auch die Aufschrift 'Tablet PC 4' trägt. Ich habe meins noch nicht voll laden müssen und selbst wenn werde ich den TPC4 nur mit meinem Phoenix Ladegerät laden (Das neue fällt immer raus aus)
Bei mir hat es geholfen vom Plastik des Hohlsteckers ca. 1mm mit einem Cutermesser rundrum abzuschneiden, seit dem hält der Stecker einigermaßen.

Gruß Texas
 
Ähnliche Themen - Unterschiede Phoenix --> PC4 Weltbild /Thalia Antworten Datum
0
1
Oben Unten