Weltbild TPC4 MoviePlayer

  • 13 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo !
Hab zu Weihnachten einen TPC4 von Weltbild bekommen, läuft mit 4.0.

Hab mir jetzt Bubbleupnp installiert um Videos von meiner Netbox zu schauen, aber da wird immer der "MoviePlayer" gestartet, nicht MXPlayer. Der MoviePlayer kann aber den stream nicht abspielen.

Ich hab in den Einstellungen von MoviePlayer nachgesehen, es ist nicht als default gesetzt, und auch "Default App Manager" zeigt kein Default für Video an. MXPlayer ist installiert.

Ich kann nirgends eine Standardanwendung für Video setzen, da startet sich immer dieser "MoviePlayer", sogar im "Default App Manager" wenn ich "Set Default" drücke, sollte eigentlich eine Auswahlliste kommen, aber nein, startet direkt den "MoviePlayer".

Irgendwer eine Idee was da los ist ?

Gruß,
Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo !

Ja, das funktioniert ! Danke !

Aber echt, das kann ja nicht sein daß man die default-video-app nicht ändern kann oder ?

Gruß,
Karl
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Ja, es gibt noch so das eine oder andere Problemchen.
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Ok, das funktioniert jetzt mit den meisten xvids und so.

Aber .m4v files will er nicht abspielen, die nennt er "text/plain" und will sie mit firefox/browser downloaden.

Hast du da auch noch eine Lösung ?
Gruß,
Karl
 
Baer65

Baer65

Experte
Eigentlich sollte Android von Hause aus auch m4v-Files abspielen können, es sei denn, die Files stammen aus Apple iTunes, dann sind sie mit einem speziellen DRM geschützt und können nur über iTunes abgespielt werden. Das liegt dann aber nicht an Android sondern an Apple :sneaky:
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Ah, konnte das lösen, MythTV hat den falschen mime-type geschickt. Musste die Videos von .m4v auf .mp4 umbenennen, nun klappts.

Super !
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Ok, ich hab das Teil jetzt gerootet, aber noch immer kann ich den default-movieplayer nicht setzen.

Ich bin kurz davor das movieplayer.apk zu verschieben, dann müsste er doch zumindest mal fragen oder ?

Gibts irgend eine andere Lösung um den default zu ändern ?


edit: grr: mythfrontend geht auch nicht, das ruft auch den default-player ab, der MoviePlayer kommt und stürzt sofort.

grr
 
Zuletzt bearbeitet:
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Das Problem gab es schon auf verschiedenen Geräten.
Evtl. gibt es auch eine Möglichkeit den MX als default zu setzen allerdings wird es dann umso schwerer, wenn man es später mal wieder ändern möchte.

Ich würde deshalb vorschlagen jetzt erstmal noch ein paar Tage zu warten bis CAT die Updates herausgibt.
Dann haben hoffentlich alle die Möglichkeit auf die selbe ROM-Version zu wechseln und wir können uns gezielt für diese Version um die Problemchen kümmern.
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Hmm, fällt dazu inzwischen wem was ein ?

Gruß,
Karl
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Ja, der Default Player wird wohl in der build.prop eingetragen sein, schau da mal nach.
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Karl_k schrieb:
siehst du da was ?
Ja.

Karl_k schrieb:
Kann man da vielleicht was ändern?
Sag ich nicht <lach>.

Kaufe dir ein 'false' und ändere Folgende Zeile:

#vedioplayer
em.defvideoplayer=true

IN DAS:

#vedioplayer
em.defvideoplayer=false

Dann darfst du nach einem Neustart des Tablets, deinen Wunschplayer auch in BubbleUPnPlay wieder auswählen und auch generell.
 
K

Karl_k

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo !

Das hat funktioniert ! Super !!

Danke, jetzt macht der Tablet alles was ich (derzeit) brauch !

Gruß,
Karl
 
Oben Unten