Akkuthread zum Cat S61

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkuthread zum Cat S61 im Caterpillar Cat S61 Forum im Bereich Caterpillar Forum.
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Ich bin bislang sehr zufrieden mit dem Akku des S61, zwei bis drei Tage Laufzeit sind bei meiner Nutzung möglich:
Screenshot_20180703-180750.png
 
B

boppel

Neues Mitglied
Vielleicht war ich bisher nicht verwöhnt - aber auch ich bin mit der Akkulaufzeit sehr zufrieden. Neu erhalten (also viiiieeeel daran rumgespielt) hat der Akku knapp zwei Tage gehalten.
Im Normalgebrauch (ich schaue nicht alle paar Minuten nach neuen Nachrichten) sind bis zu drei Tage möglich - und das ohne besondere Stromsparfunktionen (GPS, Luftsensor, WLAN sind permanent an).
 
chooseme2

chooseme2

Neues Mitglied
Habe seit kurzem Probleme mit meinem Akku. Ich bilde mir ein, dass die Batterieanzeige spinnt. Also die Prozentanzeige meine ich.

Manchmal lädt es nicht direkt, dann langsam, dann schnell und wenn es unter 15 Prozent ist bekomme ich es kaum noch an. Alles mit dem Original Ladestecker und Kabel.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass wenn ich zum Beispiel das Mobile Device bei 80 Prozent ausschalte und ich es direkt neu starte weit über 10 Prozent weniger Akkuleistung in Prozent angezeigt bekomme. Ist irgendwie komisch.
Eigentlich weiss man nicht, wie voll der Akku noch ist. Es ist aber erst seit kurzem so. ???

Hat jemand das gleiche Problem? Wünsche euch noch nen schönen Abend.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Grad jetzt wieder, bei 94 Prozent neu gestartet und es zeigt jetzt wieder 20 Prozent an. :1f620:
 
P

Pflunz

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe da noch nie drauf geachtet, für dich aber getestet. Tatsächlich ist die Akkuanzeige nach dem Neustart eine andere. Von 49% auf 46% (heute Mittag) und heute Abend 24% auf 16%.
Der Akku hält aber trotzdem locker 2 Tage.
Die Software hat scjon noch einige Bugs.
 
bufonto

bufonto

Ambitioniertes Mitglied
Noch 'ne Macke:
Wenn die Anzeige beim Aufladen schon nach relativ kurzer Zeit auf 100% geht und dann das Gerät vom Ladegerät getrennt wird, geht es fix runter auf bis zu 50%. Fazit: Die Anzeige spinnt.

Steckt man den Lader wieder dran, wird bald wieder mit 8V und 1,7A geladen, der Akku war also nicht voll. Ich warte jetzt immer, bis das Messegerät am Lader anzeigt, dass nichts mehr in den Akku geschaufelt wird. Dann sind es tatsächlich 100%.

2018-10-14 07.49.58.jpg

Zum Prüfen der Ladeaktivität hat sich übrigens dieses Teil hervorragend bewährt: USB-Tester für Strom und Spannung
 
Zuletzt bearbeitet:
M

musashi13

Neues Mitglied
Hallo, das Akkuproblem habe ich auch gerade. Ich lasse das Handy gerade tauschen
 
bufonto

bufonto

Ambitioniertes Mitglied
Erzähle dann mal, ob du erfolgreich warst.
Mein S61 hat schon zwei mal wegen zu geringer Kapazität abgeschaltet, dabei hat es nur falsch gemessen. Nachdem es wieder neu gestartet wurde, waren noch 40% vorhanden, was nochmal für fast einen Tag gereicht hat. Will jetzt auch versuchen, es umzutauschen.
 
O

Ossie

Neues Mitglied
Hallo
Habe seit heute auch Probleme mit mein Cat s61 . Mein Akku Anzeige ist Mal voll geladen innerhalb kurzer Zeit dann nehme ich es vom Stroh dann innerhalb von wenigen Minuten geht es schnell auf 35% oder auf 25% runter ohne das ich was dran gearbeitet habe. Dann will ich es wieder aufladen und dann lädt es nur bis 61% auch nach mehreren Stunden bleibt es so.

Kann mir jemanden helfen oder was dazu sagen?

Mfg und schönes Wochenende
 
L

loctite1127

Neues Mitglied
Hab seit ein paar Tagen das gleiche Problem wie Ossie. Man kann sich nicht mehr auf das Gerät verlassen...….
 
O

Ossie

Neues Mitglied
Hallo ich habe jetzt Mal von meinen alten Cat s 60 denn Ladestecker genommen und jetzt funktioniert alles wieder super. Lag wahrscheinlich am Stecker.

Mfg der Ossie
 
S

S61-Toni

Neues Mitglied
Ich hatte früher mal ein Acer Liquid Zest Plus. Dessen Akkulaufzeit (5000mAh) war noch besser als die vom S61. Leider ist das Acer-Handy weder Wasserdicht noch irgendwie "Robust". Verglichen zum IPhone 6S Plus hält der S61 Akku sehr lange. Ich komme so etwa 2 Tage über die Runden. Das IPhone musste 2 x Täglich ans Ladekabel.
 
S

SkyPower

Neues Mitglied
Das Problem beim CAT 61 ist der schlechte Akku.

Der ist zwar - am Anfang - mit 4,5 Ah von guten Kapazität, geht aber schnell kaputt.

Am Anfang hatte ich ein 1A-Netzteil benutzt, da ich das neue verklüngelt hatte. Das ging lange gut. Laufzeit war super.

Dann habe ich das originale 3A-Netzteil wiedergefunden und habe mich über die rasante Ladezeit gefreut.

Nach einigen Wochen traten relativ plötzlich merkwürdige Effekte auf. Handy plötzlich leer bei 10-20%, plötzlich voll oder lädt langsam weiter, obwohl auf 100%.

Da ich beruflich mit Elektrotechnik zu tun habe, kenne ich mich auch einigermaßen mit der Chemie und dem Verhalten der Li-Ionen-Zellen aus.

Die Ladekapazität, Strom und Spannung kann man schön mit der App "Akku Battery" beobachten.

Symptom ist, dass die Spannung beim Ladestart am Netztei bei leerem Akku sofort fast auf das Maximum von 4,300 Volt hochschnellt.

Das bedeutet, das die Zelle definitiv hinüber ist!!!

Normalerweise erreichen Li-Ionen-Zellen Ihr Spannungsmaximum bei 50-70%. Von da an regelt das Handy den Strom von runter, so das die Spannung konstant bleibt.

Die Spannung von 4,300 Volt ist eigentlich ab Werk schon viel zu hoch.

Wenn man sein Handy häufig voll (100%) lädt und es voll lässt (über Nacht nuckeln), schadet dem Akku sehr.

Nichtsdestotrotz ist m.M.n. hier die Zellchemie und die Ladeschlussspannung mangelhaft!

Jedes schnelle Vollladen bis zum Schluss und das längere verharren bei hoher Spannung verursacht jedesmal (!!!) kleine Schäden und Verstopfungen an der Membran zwischen Anode und Kathode.

Das kann man sich etwas wie einen Luftfilter/(irgendwas-)Filter vorstellen, der immer verstopfter wird.

Mit der richtigen Zellchemie, der richtigen Betriebsweise (Ladestrom und Spannung) muss das aber nicht sein.
Dazu kann der Benutzer das Leben der Zelle durch die Art der Benutzung verlängern. Nicht immer vollgeladen am Lader lassen und hohe Temperaturen vermeiden (in der Sonne liegen lassen!).

Die App "Akku Battery" hat übrigens einen "80% Alarm", damit man dann den Stecker ziehen kann. Leider sind die Handys nicht so gut gemacht wie z.B. Tesla, wo man das Lade-Limit einstellen kann.

Für 1.000 € habe ich persönlich keine Lust diese Fehlkonstruktion zu akzeptieren und werde den Sachmangel geltend machen.
Und zwar nicht "Garantie" sondern Wandlung, also Geld zurück!
 
T

tf2109

Stammgast
Ein Arbeitskollege hatte auch Probleme mit seinem Akku. Der hielt nur noch einen halben Tag.
Als erstes habe ich bei seinem Handy bei vielen Apps die Hintergrunddatennutzung deaktiviert. Taschenrechner oder Taschenlampe brauchen keine Hintergrunddaten. Den chrome browser hab ich komplett runter geworfen. Der saugt auch sehr am Akku. Dafür hab ich Duckduckgo installiert. zusammen mit der Googlesuche funktioniert der ganz gut.

Jedenfalls hält sein Akku nun wieder mehr als drei Tage. Auch ich komm mit meinem S61 gut über die Woche. Dazu muss ich sagen, dass ich privat noch ein anderes Handy nutze.

Dieses schnelle Laden gefällt mir auch nicht wirklich. Bei meinem privaten Handy kann ich das deaktivieren. Beim S61 gibt es diese Funktion nicht. Hier helfe ich mir mit einem 5m USB Verlängerungskabel und original Netzteil. Damit dauert der Ladevorgang länger.
 
P

Pflunz

Fortgeschrittenes Mitglied
Android 9 hilft:
Screenshot_20191002-222124.png
 
BlueZTriXx

BlueZTriXx

Erfahrenes Mitglied
E

eisblumeblumella

Neues Mitglied
ich bin sehr enttäuscht von meinem cat s61 ich habe nur Probleme damit. Und was mich am meisten ärgert ich habe ja auch einige Apps auf meinem Handy habe mein Handy dann komplett aufgeladen, dann steht dran Akku hält über 2 Tage. Bin dann aber kurz bisschen in Amazon, weitere Sachen im Internet suchen, mich bei zwei Apps anmelden zwei drei Sachen auf mein Startbildschirm ziehen und schwupps nach drei stunden habe ich nur noch 79% Akku und mir wird angezeigt Akku hält noch 1 Tag und 5 Stunden das kann nicht sein. Bei mir sogar wenn ich nichts am Handy mache hat es innerhalb von 3 Stunden irgendwie schon 5% Akku weniger aber kaum benutze ich das und mach was dran habe ich innerhalb von fünf Minuten Zeit er 3% weniger und es darf nicht sein. Ich habe mir die Rezessionen durchgelesen und habe genau dieses Handy gewählt wegen der langen Akkulaufzeit andere Leute habe ich gelesen schreiben rein dass sie viel am Handy rumgespielt haben und der Akku zwei bis drei Tage gehalten hat. Im Internet steht weil man ihn die ganze Zeit benutzt zum Telefonieren hält der Akku 38 Stunden. Bei mir ich bin froh wenn der Akku vielleicht mal von in der früh um 10 Uhr bis abends um 5 Uhr hält das ist schon erstaunlich wenn es passieren würde. Für mich wäre wichtig Zu wissen was ich ändern kann oder was ich vielleicht falsch mache. bevor ich das Handy bekommen habe habe ich mir gedacht gut dass der Akku länger hält ich dachte mir der Akku hält Von 5 Uhr in der Früh bis zum Folgetag so 13 Uhr 14 Uhr, jetzt würde ich mir wünschen wenn der Akku wenigstens von in der früh um 5 Uhr bis 23 Uhr halten kann, das wären 18 Stunden aber nicht mal diese hält er. Ich bin öfters in WhatsApp hör auch gerne mal Musik bin auch mal in Amazon oder spiele auch mal ein Spiel wie Pokémon go oder Sims oder andere. meistens hält der Akku so von 9 Uhr in der Früh bis 17 Uhr am Abend das sind gerade mal acht Stunden. ich brauche ja mein Handy ich habe das ja genau dafür dass ich auch meine Apps benutzen kann auch mal Spiele spielen kann wenn ich gerade mal Zeit habe oder in WhatsApp meine Nachrichten oder Musik hören kann oder andere Dinge die ich vielleicht machen möchte oder wenn ich mal zwischendrin während dem die Blitzer App nebenbei laufen lassen Die sollte eigentlich alles funktionieren ohne dass das den Akku stark beeinträchtigt. Ich hoffe irgendjemand hat eine Idee oder einen Tipp was ich machen kann dass der Akku länger hält Punkt weil wenn ich nichts besonderes aber im Handy mache nur ab und zu mal kurz WhatsApp oder mal eine Nachricht lese ich irgendwo bekommen habe oder mal schnell in Amazon was Nachsuche dann ist das echt traurig wenn der Akku so schnell leer ist. Ich bin ab und zu bei meinem Kumpel mit unterwegs, erst Lkw-Fahrer und dann möchte ich natürlich auch dass mein Handy so mal den ganzen Tag über hält man hört Musik extra von einem anderen Handy damit der Akku nicht belastet wird ist nur mal kurz in WhatsApp drinnen schaut vielleicht was mal in Google Maps macht mal Fotos oder Spiel vielleicht mal kurz was und der Akku muss mindestens nach 5 und der Akku muss mindestens nach fünf Stunden schon wieder geladen werden weil er nur noch 20 30% hat. Wie kriegt ihr das so toll hin? Was kann ich machen weil ich habe ja das Handy genau für diese Sachen und ein Handy sollte auch da sein um es zu benutzen und nicht nur dass es da legt und was anschauen kann und vielleicht in der Stunde mal kurz fünf Minuten telefoniert oder zwei Nachrichten liest oder beantwortet und das war's dafür ist es nicht gedacht bitte um hilfe
 
T

tf2109

Stammgast
@eisblumeblumella

Hallo,

was du auf jeden Fall machen kannst ist folgendes:

Geh in Einstellungen / Apps und Benachrichtigung

dort lässt du dir " Alle Apps anzeigen "

Beispiel:

Jetzt wählst du die App "Rechner" aus und klickst auf "Erweitert"

Nun drückst du auf "Akku"
Hier kannst du die Akkunutzung der App im Hintergrund einschränken. Es gibt keinen Grund, dass der Taschenrechner am Akku saugt, wenn die App nicht benutzt wird.

Weiter kannst du bei dieser Rechnerapp die " Datennutzung -> Hintergrunddaten " ausschalten. Ein Taschenrechner muss keine Daten ziehen.

Und das kannst du auch bei all deinen Spielen machen. Die sollen ja nur dann am Akku ziehen, wenn du sie auch benutzt. Auch andere Apps wie Taschenlampe usw. kannst du so einschränken.
Bei Whats App oder beim Mail-App solltest du das jedoch nicht machen. Denn hier soll das Handy ja automatisch auf Empfang sein.

Ein großer Daten und Stromfresser ist auch die Chrome-App (Chrome-Browser). Die habe ich deaktiviert und nutze den Vivaldi-Browser. Ist am Anfang vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kommt recht bald damit zurecht.

Du darfst dich von den Angaben, wie lange der Akku noch hält, nicht täuschen lassen.
Wenn du das Gerät 1 Stunde liegen lässt, zeigt es dir dann mehrere tage an. Wenn du dann spielst und damit fertig bist, zeigt es dir vielleicht noch 1 tag an. Lässt du es nach dem Spielen wieder liegen, hält der Akku wieder länger.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
eisblumeblumella schrieb:
.... und mir wird angezeigt Akku hält noch 1 Tag und 5 Stunden das kann nicht sein.
Diese Anzeige geht vom aktuellen Verbrauch aus und ist ein Schätzwert. Nutzt Du das S61 intensiv geht der Wert schneller nach unten. Legst Du das S61 wieder eine Weile "in die Ecke" wird der Wert wieder steigen. ;)

Ich sehe gerade mein Vorredner war schneller. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@eisblumeblumella Wenn Dein Akku wirklich extrem schnell platt ist, poste hier doch mal Deine Akkuverbrauchsstatitiken. Dann können die User mal schauen ob es evtl. extreme "Ausreisser" gibt. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

eisblumeblumella schrieb:
Spiel wie Pokémon go ...
Das Spiel ist aber dafür bekannt das es extrem viel Strom braucht. Bei diesem Spiel ist nahezu alles im aktiv was das S61 an Hardware zu bieten hat.
Display, Prozessor, GPS ... Das zieht extrem am Akku.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eisblumeblumella

Neues Mitglied
@tf2109 ja das habe ich schon gemacht aber ich habe auch gelesen in anderen Foren wenn man das macht das dann einige Apps vielleicht nicht mehr richtig funktionieren können
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tf2109 das Handy wurde aus dem Grund gekauft weil zu robust ist und weil der Akku so lange halten soll und ich kauf mir kein Handy das zwei oder dreimal runterfällt und dann kaputt ist und nicht mehr nutzbar ist. Ich wollte ja schließlich ein Handy wo der Akku lange hält und was sehr stabiles und dann gabs nur das, noch der zu weit ist bei meinem Vertrag dabei und da konnte ich mir nicht jedes x-beliebige aussuchen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tf2109 ich selber Google ganz normal und Google Chrome nutze ich weil ich verschiedene andere Internet war soll schon hatte die alle nicht so gut waren ich sehe auch anhand wenn da steht 60% und vielleicht nach einer halben Stunde steht da nur noch 50% dann weiß ich ja der Akku geht schnell leer da brauche ich auch nicht nach der Laufzeit schauen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Wattsolls pokémon go weiß nur ein Beispiel, aber wenn andere Leute schreiben trotz vieles rumspielen und Standort an und gps an und alles und nebenbei noch musik hören dann verstehe ich es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Akkuthread zum Cat S61 Antworten Datum
2
3
2